Samstag, 19. Januar 2013

Tutorial: Bindung Quietbooks/Stoffbücher

Zurück im Leben, ich  melde mich wieder bei euch zurück.....
es war auf jeden Fall ein ziemlicher Anflug von Grippe und da ich sonst so gut wie nie was abbekomme, hat mich schlicht weg die Panik erfasst, da ein Fall von Schweinegrippe auf der Arbeit aufgetaucht ist (erste hypochondrische Anzeichen )....
Aber jetzt gehts mir wieder ganz gut, lieben Dank für die netten Grüsse, darüber hab ich mich sehr gefreut!

Dann stell ich euch mal eine kleine Arbeit vor, die Idee dazu kam von einem russischen Blog, ich habe es etwas abgeändert.
Natürlich ein Quietbook, diesmal für Babys/Kleinkinder
Da es diesmal mit Alu- Karabinern schwierig wäre, hab ich eine andere Art gefunden, so ein Buch zu binden, das es auch hält.
Dafür am Schluss ein Tutorial, ich denke, man kann die Bindung auch für grössere Bücher gebrauchen.


das Buch ist mit unterschiedlichen Stoffen genäht, Fleece, Nicki, Seersucker,Baumwolle, dadurch kann das Baby fühlen und tasten und dabei verschiedene Erfahrungen machen
in den Lastwagen ist Knisterfolie integriert, das raschelt schön :0)
das Segel und die kleine Fahne beim Boot lassen sich bewegen
es gibt Klappen zu öffnen und etwas zu entdecken
der Fisch kann im Meer verschwinden....
Alles schön bunt!

Das Buch wird folgendermassen gebunden:
ich habe mir dazu zwei Schablonen angefertigt, einmal 14x9 cm für das Rückenstück und einmal 14x6 cm für die Halterung der Buchseiten.
Diese Anleitung reicht also für die Bindung von 4 Seiten und ist beliebig erweiterbar. 


 jeweils zwei Stücke rechts auf rechts zusammennähen, Wendeöffnung lassen
diese wird später durch das Einfügen der Seiten geschlossen

hier habe ich vermittel, so das die Seiten gleichmässig verteilt werden,
von den langen Kanten sind es jeweils 2,5 cm bis zur Markierung





unten sieht man, wie die Seiten eingelegt werden, nur mit 
Stecknadeln fixieren und festnähen 

Die Bindung ist sehr stabil und hält Kinderhänden auf jeden Fall stand!
Ach ja, ich habe mir eine Carina professional zugelegt, nächste Woche kommt sie....
Kennt jemand die Maschine, oder hat sogar eine?
Wie lässt sie sich bedienen?
Seid ihr zufrieden damit?

Eigentlich wollte ich eine brother innovis, aber dafür hat es leider nicht gereicht :0(
Allerdings hat mir die Maschine recht gut gefallen, hat auch viele Funktionen.

Kommentare:

  1. Wie süß, schade, dass ich keine kleinen Kinder, oder Enkelkinder mehr habe. Ich wünsche Dir ein schönes Restwochenende und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, hach deine sachen sind immer so schööön, und detailreich und überhaupt. Danke fürs Zeigen! Lg Krisina

    AntwortenLöschen
  3. toll - wie immer.
    und schön, das es dir wieder besser geht !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. liebe Ulrike
    oh da hat es dich schlimm erwischt, gute Besserung
    das Büchlein ist weider ein tolles Werk
    ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    hilsner SilviA

    AntwortenLöschen
  5. Servus!
    Gut, dass es Dir wieder besser geht. Und Deine Arbeit wieder sensationell.Ich bewundere Den Können, und so schö detailreich. Ich bin sicher die Kleinen fiden daran Gefallen.
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Schön, dass es dir besser geht!
    Das mit der Buchbindung ist echt eine tolle Idee - danke dafür!
    LG, claudia

    AntwortenLöschen
  7. daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke dir♥
    und drücdichfeste
    silke :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...