Samstag, 30. November 2013

KEKSE !!




Wie auch schon im letzten Jahr will ich eurer Advents- und Weihnachtsstimmung ein wenig auf die Sprünge helfen :0)
Deshalb habe ich eine kleine Verlosung für euch auf Lager:
Jeweils eine Tüte Gewürzmischung (gibt es nur in Dänemark) und ein bisschen Weihnachtsband dazu und natürlich das Rezept!
Honningkage/ Honigkuchen
Pebernødder/Pfeffernüsse
Brunkager


Schreibt mir einfach bis zum 8. Dezember einen Kommentar unter diesen Post, dann nehmt ihr an der Verlosung teil :0)
das Bild könnt ihr gerne mitnehmen....

Das Rezept für die Pebernødder gibt es gleich mit dazu (wenn man die Mischung hat, spart man sich die Gewürze):

Zutaten:
(ergibt etwa 80 Stück)
250 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter, weich
1 Ei
50 ml Sahne
½ Teelöffel Pfeffer
½ Teelöffel Nelken
½ TL Ingwer
½ TL Zimt
25 g Mandeln, gehackt

Wie man die Pfeffernüsse macht:

die Butter mit Mehl vermischen ,
mit Pfeffer, Zucker und Gewürzen vermischen
Knete Sie alles gut zusammen
der Teig wird zu Kugeln von der Größe einer Haselnuss gerollt.
Die Kugeln werden auf ein mit  Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt.
Pfeffernüsse backen 8-10 Minuten bei 200 Grad.

Kommentare:

  1. lach - so hab ich den weihnachtsmann mit seinen bodyrentieren auch noch nicht gesehen :0) wünsche dir eine wunderschöne weihnachtszeit und natürlich hüpfe ich auch gern in dein töpfchen!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das klingt lecker. Lieben dank!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Mhh, klingt sehr lecker. Die Gewürze würd ich wahnsinnig gern probieren!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar liebe Ulrike,da versuche ich mal mein Glück bei Dir.Das Rezept werde ich am Montag mal ausprobieren,da habe ich frei und will an diesem Tag einige Plätzchen backen.
    Schönen 1.Advent.
    VLG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Und wieder nun lässt aus dem Dunkeln
    die Weihnacht ihre Sterne funkeln!
    Die Engel im Himmel hört man sich küssen
    und die ganze Welt riecht nach Pfeffernüssen.
    (gemopst von Arno Holz)
    => also es wäre zu schön auch meine Küche würde nach Ulrikes Pfeffernüssen duften :-)
    Liebe Grüsse und lieben Dank für die tolle Idee mit diesem Gewinnspiel. Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Oh, lecker!!! Müssen die Gewürze alle gemahlen werden? Ich versuch' das einfach mal!
    Alles Liebe, und eine schöne Adventszeit wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  7. ich /wir lienen Kekse!
    Wann werden Kekse eigentlich zu Plätzchen?
    am 1.12? oder am ersten Advent?
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Ach... herrlich, das Rezept will ich gleich einmal ausprobieren.
    Einen schönen ersten Advent und liebe Grüße nach Pandrup.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. hört sich lecker an <3

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das Bild ist ja klasse! Danke für das Rezept, ich liebe Pfeffernüsse. Somit nehme ich auch sehr gerne an deiner wundervollen verlosung teil, vielen Dank dafür!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Ulrike,

    das ist ja eine tolle Idee für eine Verlosung. Ich liebe Pfeffernüsse und bin bisher noch gar nicht zum Plätzchen backen gekommen. Diese Mischung würde es mir vereinfachen, ich hoffe mal auf ein klein wenig Glück...... Ich wünsche dir einen wunderschönen 1. Adventssonntag. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    Die Idee mit der Verlosung finde ich toll. Da hüpfe ich gleich mit in den Lostopf ;)
    Lg ines

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine liebe Idee, da hüpf ich auch in den Lostopf.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  14. mmmmmmhhhhhhhhhhh lecker
    liebe grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht aber lecker aus.
    Und das gibt es nur bei euch in Dänemark, wie unfair :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hmmmm die sehen aber lecker aus..... da mach ich doch glatt mit und das Rezept versuche ich die tage gleich mal *sabber*
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  17. Ja wie lecker.....die sehen sehr velockend aus.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventzeit
    Herta

    AntwortenLöschen
  18. Ein sehr schönes Set, perfekt für die Weihnachts- und Plätchenzeit. Vielen Dank für die Verlosung und eine schöne Adventszeit.

    Viele Grüße
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  19. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    AntwortenLöschen
  20. Hallo und einen schönen 2. Advent!

    Danke für das tolle Rezept! Werd ich auch probieren!

    Ich bin gern mit im Lostopf!

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  21. wie cool !! ich glaub ich muß das rezept mal dringend ausprobieren

    AntwortenLöschen
  22. huhu, da bin ich wieder - heute ist der 8.12 :-D und somit sind wir der auflösung ganz nah, ichbin gespannt :-). lg in die runde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...