Samstag, 2. Januar 2016

I pad- /Tablet case Super Mario ....

Meine Tochter hat endlich ihr heissersehntes Tablet zu Weihnachten bekommen -
na klar, da musste natürlich auch eine Tasche - made bei Mama - her!
Mal was anderes:
ich habe verschiedene Patches genäht, alle mit Super Mario Motiven...

Diese wurden appliziert und mit Hand bestickt
 in schweisstreibender Arbeit:0

Für die Tasche nimmt man 
die Masse des Tablets
und rechnet jeweils 4 cm dazu.
Hier also 26 x 18 x 1 cm

26 cm + 4 cm= 30 cm, 18 cm + 4 cm = 22 cm, man schneidet dann also die Teile auf 30 x 22 cm zu, inkl. 1 cm Nahtzugabe.

Man braucht Vorder- und Rückseite, sowie Volumenvlies und Innenfutter.
Die Patches werden auf den Stoff appliziert, wie man es sich vorstellt.

Dazu habe ich noch ein bisschen mit Sternknöpfen und einem selbstbezogenen Knopf aufgepimpt.
Die Motive habe ich im Netz entdeckt.

Natürlich kann man auch alles Mögliche auf die Patches bringen: Drachen, Prinzessinnen, Harry Potter, da bleiben der Fantasie keine Grenzen gesetzt....
Ich habe Jeansstoff als Untergrund genommen, der ist schön robust und farbneutral, damit die Patches gut zur Geltung kommen

Geschlossen wird das Ganze mit einem Knopf, das hält prima und nichts fällt raus.

Die Hülle ist jedenfalls ein Einzelstück und nicht langweilig :0)
Meine Tochter hat sich total gefreut.
Vielleicht habt ihr ja auch Lust, so eine Hülle zu nähen?


als Futter habe ich den tollen Comicstoff 
von Kokka genommen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...