Mittwoch, 24. Februar 2016

Gestrandeter Wal in Blokhus am Strand...


Bei uns in Blokhus am Strand
 ist die Tage ein Finnwal gestrandet....

Er war schon tot, aber meistens kann man die Tiere ja auch nicht mehr retten.
Heute nachmittag sind wir dann, nachdem ich aufgestanden bin, runter zum Strand gefahren
es waren lange Schlangen und Stau
Der Anblick ist auf jeden Fall gewaltig, wenn man noch keinen Wal so aus der Nähe gesehen hat.
Morgen kommt ein Team aus Esbjerg vom Oceanarium -
dann wird der Wal am Strand obduziert.
Es soll dabei geklärt werden, an was er gestorben ist und welchen Weg er genommen hat.

Jede Menge Leute auf den Dünen zum Beobachten, das Wetter war heute klasse:
schneidend kalt, windig, aber ganz viel Sonne und blauer Himmel

hier sieht man die Menschenmenge um den Wal herum

Ganz schön lang....


der Bauch...


die Unterseite vom Kopf....

man sieht, das er schon beginnt, einzufallen

der Kopf mit dem Auge


hier kann man die Flosse noch mal gut sehen
 und wie gross er ist

das Maul mit den Barten

... und Sonntagswetter am Strand :0)

Das tut richtig gut, sich mal wieder ordentlich durchpusten zu lassen- es geht nichts über Meeresluft (na gut, die Berge sind auch nicht zu verachten - gibts hier allerdings nicht :0)....)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...