Freitag, 18. März 2016

Eine Tasche fürs Tochterkind....

Es sollte was mit Mode sein, na bitte schön!
Die Tasche ist wieder mit kleinen Patches
 im Teesha Moore Style genäht.
Da die Auswahl an kleinen Stoffresten dank Heidi  fast schier unerschöpflich in meiner Kiste ist, fiel es mir nicht schwer, etwas passendes herauszusuchen!

Die Patches werden einzeln aufgepimpt und bestickt, auf jeder Rückseite ist ein Kontraststoff.

Paris darf natürlich nicht fehlen :0)

Der Taschenkörper selbst ist aus
 tollem Mangastoff genäht, der glitzert so schön
 und ist richtig was für Mädels :0)

Innen gibt es eine Reissverschluss- 
und eine Einstecktasche...

Am Webband kann man einen Karabinerhaken 
für Schlüssel festmachen.

Ein Portemonnaie darf auch nicht fehlen...
Mit zwei Fächern für Karten und zwei weiteren Steckfächern innen.
Der Sternstoff ist von "Simply Gorjuss" und hat eine super Qualität.


Hier hat die Kamera etwas gesponnen, die Farbe ist wie oben.
Auf der Rückseite gibt es noch 
das Reissverschlussfach für Kleingeld.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...