Freitag, 22. April 2016

Store Bededag - heute ist in Dänemark Feiertag!

Store Bededag ist in Dänemark ein offizieller Feiertag, 
etwa gleichzusetzen mit
 unserem "Buss- und Bettag".
Ich muss natürlich mal wieder arbeiten :0)

Bild: mytaste.dk

Er fällt immer auf den 4. Freitag nach Ostern 
und liegt somit 3 Wochen vor Pfingsten....
In Dänemark ist es Tradition am Abend vor dem "Store Bededag" 
warme Weizenbrötchen zu essen.

Aber woher kommt diese Tradition?
Ursprünglich sollten auch die Bäcker am Bettag frei haben, die Bäckereien hatten geschlossen. Damit die Leute aber trotzdem ihr Brot an diesem Tag hatten, haben die Bäcker  am Tag vorher Weizenbrötchen "Hveder oder Hvedeknapper"
gebacken, die man am nächsten Tag dann einfach nur aufgebacken hat.

heutzutage hat es sich dahingehend geändert, das man hier die Brötchen am Vorabend des "Store Bededag" isst.
Sie werden in der Mitte durchgeschnitten und auf dem Brotröster (den ja sicher jeder aus dem Dänemarkurlaub kennt ) von beiden Seiten geröstet, oder im Backofen aufgebacken.
Dann werden sie mit Butter serviert....

Natürlich habe ich auch das Rezept für euch :0)

Varme Hveder (Warme Weizenbrötchen)

ca. 16 Stk.
Vorbereitungszeit: ca. 20 min./ ges. 2 Std. 20 min.

Zutaten: 
100g weiche Butter
½ TL Salz
1 EL Zucker
 1-2 TLKardamom
2 dl Milch
1 Ei
500 g Mehl
50 g frische Hefe

1. Hefe in  handwarmer Milch anrühren, Salz und Zucker dazugeben
2. Ei, weiche Butter, Mehl und Kardamom dazugeben und zu einem Teig kneten
3. 1 Stunde an einer warmen Stelle gehen lassen
4. Teig in 16 gleich grosse Stücke teielen
5. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, dicht nebeneinander, aber sie sollen sich nicht berühren!
6. Mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmals eine Stunde gehen lassen
7. Ofen vorheizen und die Hveder bei  bei 200 Grad ca. 8-10 min. backen

Die Brötchen werden dann warm mit Butter gegessen

Velbekomme!






Kommentare:

  1. Ui, die hören sich aber mit Kardamon richtig lecker an. Danke fürs Rezept und fürs weiterbilden.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2dl sind 20ml? oder 200ml?
      Danke und Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  2. mmmmmmmmmmhhhhhhhhhhh liebe Ulrike
    da würde ich jetzt gerne zu dir nach Dänemark kommen und Varme Hvedere essen :-)

    sei lieb gegrüßt SilviA
    PS danke für den Aventar

    AntwortenLöschen
  3. Servus!
    Ich riech es bis her - oder glaube es zumindest! Sehen sehr köstlich aus!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...