Sonntag, 30. Oktober 2016

Halloween - ein Kürbis muss her!




Morgen ist ja bekanntlich Halloween...
Auf meinem neuen Blog
"ULRIKES QUIETBOOKS"
findet ihr ein tolles Halloween Quietbook, hier kann man sich nur nett gruseln :0)
Ich habe einen Follower Bereich eingerichtet (rechte Sidebar), dann seid ihr immer auf dem Laufenden.
Also musste noch ein passender Kürbis her...
Der erste, den ich gekauft hatte,
 ist leider der Fäulnis zum Opfer gefallen, na ja!

Meine älteste Tochter war zu Besuch 
und so haben die Mädels den Kürbis
 in schwesterlicher Zusammenarbeit gestaltet

Die Werkzeuge haben wir dieses Jahr gekauft, es war tatsächlich etwas leichter, den Kürbis auszuhöhlen und zu schneiden.
Aber wie man sieht, ist das Messer dann doch wieder zum Einsatz gekommen....

Erinnert mich mehr an den Zahnarzt :0(



So, fertig!
Nur noch mit Haarspray ausgesprüht, dann hält er etwas besser

... und ab vor die Tür

Kommentare:

  1. Toll sieht er aus, wenn man Vaseline auf die Schnittkanten tut hält er sich wohl auch länger.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Was es alles gibt. Echt Werkzeug extra zum Kürbisschnitzen? Ich hab gestern einen entsorgt, der war auch der Fäulnis zum Opfer gefallen. Einen hab ich noch, den muß ich dann auch mal gestalten. Das mit dem Haarspray (und der Vaseline) hab ich nicht gewußt. Sehr interessant.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...