Freitag, 26. Januar 2018

Solar System CAL- es geht rund



Und wieder ist eine Woche vergangen, heute abend kommt schon die Anleitung für die 4. Woche  beim Solarsystem CAL auf Alex Blog "Two Hearts Crochet"

Letzte Woche haben wir weiter am Orbit für Jupiter, dem Asteroidengürtel, dem Weltall und auch der Corona für die Sonne gearbeitet.
Entstanden sind die Runden 51 - 66.
Die Decke umfasst nun 390 Maschen in der Runde - WOW!
 Sie beult immer noch ein bisschen, liegt nicht völlig flach, egal! Mir gefällt sie schon mal!



Aussen sieht man den Asteroidengürtel, er ist aus Bobble- Maschen gehäkelt...


Die Corona für die Sonne wurde extra gehäkelt und anschliessend aufgenäht.

Heute geht es dann weiter ans Werk mit  den Runden 67 - 80.
Entstehen soll dann der Orbit für den Planeten Saturn und wieder ein Stückchen Weltraum....
Es bleibt spannend!

bei Alex von "Two Hearts Crochet"

Am Montag startet mein Jahresprojekt


Meine erste Gastbloggerin wird Rike vom Blog "Quilts und andere schöne Sachen" sein.
Am Montag stelle ich Euch Rike und ihren Blog  vor,
 im Interview wird sie Euch etwas von sich und ihrer Arbeit erzählen.

Am Dienstag dreht sich dann alles um Lineale, welche gibt es? Was kann man damit machen?
Schaut doch einfach bei mir vorbei und erfahrt mehr - ich freue mich auf jeden Fall schon auf meinen Gast hier im Blog!

Ein kleiner Teaser noch vom Glücksbringerwichteln bei Nadelsuse 

also in der "Fitzfädelstub"
Susanne hatte 1. Bloggeburtstag , den wir mit einem Glücksbringerwichteln ordentlich gefeiert haben!
Am 2. Februar könnt ihr sehen, was es ist und was ich bekommen habe :0)
So schön !!!


verlinkt bei 

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,

    ich freue mich schon auf den Start deines Jahresprojektes und werde sicher stöbern kommen. Denn etwas dazu lernen kann man ja immer noch. :)
    Deine Decke gefällt mir auch richtig gut...die Sonne sieht jetzt auch toll nach Sonne aus...eine gute Idee noch "Strahlen" dran zu nähen.

    Liebe Grüße deine Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey Ulrike, Du bist wirklich gut dabei und dein Solar System schaut richtig toll aus, Tochterkind ist doch nun sicher auch zufrieden, oder? Mal sehen, ob es heute etwas anderes als Runden zu häkeln gibt ;o)
    Auf die Jahresaktion freue ich mich schon sehr und bin gespannt, was Rike berichtet...
    Ganz liebe Grüße an Dich aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Sonne sieht so toll aus! Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass die Sonne nicht beulen würde, würde sie gar nicht so schön aussehen. *gg*
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    es wächst und wächst, das Sonnensystem .. 390 Maschen, unendliche Runden *schmunzel* ... der Asteroidengürtel sieht gut aus in den Bobbelmaschen!
    Das aAhresprojekt klingt toll und ich freu mich schon auf die Posts dazu!
    Dein Wichtel sieht fröhlich aus ....auch da bin ich auf ein Gesamtbild gespannt!
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das werden ja am Ende unglaublich viele Maschen! ich glaube, das wäre nix für mich.... ;-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Das geht ja super voran. Großartig. Auf den Start am Mo freue ich mich schon sehr. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde dein Sonnensystem so toll 👏🏻. Ich freue mich das bestimmt bald der eine oder andere Planet dazu kommt. Die Sonnenkorona ist megastylisch geworden. Ich habe es ja gleich gesagt die Sonne muss beulen und erhaben sein. Platz mit Korona wäre komisch.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  8. Na das sind ja schon ordentlich Maschen in der Runde. Und es werden wohl noch mehr werden.
    Und ich freue mich schon auf den Start der Gastbloggerserie.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. O mein Gott, was für eine unglaubliche Fleißarbeit! Supertoll. Wie viele Wollknäuel gehen denn da so ungefähr übern Daumen rein? ;)

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also nur für die decke sind es 6 knäuel mit 100 g, insgesamt sind es aber noch jede menge farben für die planeten und extras :0)..ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  10. Liebe Ulrike,
    puh, da werden ja am Ende unbeschreiblich viele Maschen zu häkeln sein! Dein Jahresprojekt ist ja toll - ich freue mich drauf und werde auf jeden Fall mitlesen.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,

    das sind jetzt schon so viele Maschen... Wo soll das nur Enden ;-)
    Das mit den Wellen sehe ich überhaupt nicht, wer achtet da schon auf Wellen.

    Viel Spaß mit den nächsten Runden,
    Lara

    AntwortenLöschen
  12. wirklich eine Mammutaufgabe . Die Maschenzahl ist beachtlich :))
    Wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim nadeln .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  13. sieht schon so toll aus
    wie du das nur machst so viel Maschen .....
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulrike,
    bei dir ist ja viel los. Die Decke wächst fleißig, sieht schon toll aus.
    Auf das Jahresprojekt bin ich auch schon gespannt, obwohl ich eigentlich nicht mit quilten anfangen möchte. Aber man weiß ja nie :-)))
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  15. Puh, echt Respekt, das du das mit der Decke so gut durch hälst. Ich glaube, wenn sie dann mal ganz fertig ist, dann fällt es echt nicht mehr auf, wenn sie ein bisschen beult.
    Ich warte schon gespannt auf Montag und was Rike so zu erzählen hat.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Das All hat ja schon schön Gestalt angenommen und ich bin gespannt auf deine Serie, da werde ich sicher viel lernen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich schön, die Fortschritte zu beobachten! Ich hatte ja anfangs auch vor, an diesem CAL teilzunehmen, aber das habe ich noch ein wenig in die Zukunft verschoben! Ab Mittwoch ist erstmal ein anderer CAL dran, für den die passende Wolle schon bereit liegt! Aber ich werde immer wieder gern bei dir vorbeischauen, wie der Fortschritt von Woche zu Woche aussieht!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulrike,
    also dein Häkelprojekt wurde immer noch nicht von deinem Mann "entsorgt" ;)
    Gut so - denn es nimmt nun wirklich immer mehr Gestalt an.
    Befeuchte doch mal den inneren Kreis (die Sonne!) und dämpfe sie vorsichtig. So habe ich früher auch immer "ausgebeulte Häkelarbeiten" in die Form bekommen ;)

    ♥liche Grüße
    Ellen
    ...... die echt gespannt ist, was dann am Ende so in dein Sonnensystem kommt.
    Na - ich hoffe doch stark, dass die TARDIS dabei sein wird????

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein tolles Projekt, liebe Ulrike, Du häkelst die unendlichen Weiten, soooo schön! Ich bleibe gespannt und schicke Dir herzliche Sonntagsgrüße.
    Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ulrike,
    du düst ja fleißig durch das Solar System.
    Weiterhin viel Spaß und
    liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  21. Servus!
    Das wird ja riesig, aber wunderschön.
    Auf dein Jahresprojekt freu ich mich schon.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja mal eine ganz ungewöhnliche Decke. Gefällt mir.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************