Montag, 19. Februar 2018

So geht´s: Mein Gastblogger im Februar


Heute ist Andrea (die Nähbegeisterte) vom Blog "Ich, völlig ungeschminkt" bei mir zu Gast.

Seit 2016 ist sie regelmässig fleissig am Bloggen und Initiator von kleinen aber feinen Blogaktionen wie ihre Herbst Mug Rug - Tauschaktion.
Es findet sich eine Freebook Sammlung und eine coole Anleitung für ein Wäschemonster auf dem Blog, reinschauen lohnt sich....

Patchworken und Quilten ist bei Andrea eine Herzensangelegenheit, dabei wagt sie sich auch an grössere Projekte heran :0)
Macht Euch doch einfach selbst einen Eindruck von ihrer kreativen Ader:

1. Stell Dich bitte kurz vor: Wer bist Du und was machst Du so? 

Wie mein Pseudonym (die Nähbegeisterte) schon beschreibt bin ich absolut nähbegeistert und nähe alles was mir so unter die Finger kommt. 

2. Wie bist Du zum Quilten/ Patchworken gekommen? 
Zum Patchworken bin ich schon in der Schule durch die liebe Handarbeitslehrerin gekommen…der Funke ist dann ein paar Jahre später aber so richtig übergesprungen.


3. Welche Muster und Techniken magst Du, Welche weniger? 
Am liebsten mag ich Techniken bei denen ich ein schnelles Ergebnis erzielen kann, aber auch andere meistens mit einem gewissen Aha Effekt. Ich mag keine Paper Piecing Vorlagen mit gefühlten 10000 Stückchen und Puzzelteilen…dazu habe ich noch keine Geduld. 
Foundation Paper Piecing (FPP)
4. Hast Du Ein grösseres Projekt, das Du bald in Angriff nehmen möchtest? 
Ich werde dieses Jahr meinen dritten Quilt nähen…da auch mein großer nicht leer ausgehen soll. 
das Mittelteil des Medaillon Quilt

Medaillonquilt

5. Was bedeutet für Dich Dein Hobby? Was machst Du sonst noch so in deiner freien Zeit? 
ein Sorgenfresserchen...
Da ich Mutter von zwei Kindern bin ist meine freie Zeit eher eingeschränkt…und wenn dann nähe ich sehr gerne oder bastele mit den Kiddies
Ein gehäkeltes Einhorn

6. Was inspiriert Dich für Deine Arbeiten? Zuerst die Stoffe oder das Projekt, das Du vor Augen hast? 
Das ist immer ganz Unterschiedlich mal ist es ein Stoff aus dem unbedingt dieses oder jenes werden muss manchmal aber auch ein Projekt.


eine Stofflieferung - Nachschub...
7. Wie sieht Dein Nähbereich aus? Welche Maschinen und Arbeitsmittel benutzt Du? 
Mein Nähbereich ist unser Wohnzimmer…und ich habe „nur“ eine Nähmaschine….ansonsten habe ich hier und da noch so die ein oder andere Sache 
wdie man unbedingt haben muss.

Zum Patchworken ist das mein Inchlineal, mein geliebter Inch-Nähfuß und natürlich viele Stecknadeln und Cover Clips.


Summer Meadow EPP Set

8. Wo stöberst Du gerne nach Materialien/ Stoffen? Hast Du Lieblingsshops? Kaufst Du auch Stoffe im Netz? 
Leider gibt es in meiner Nähe keinen Stoffladen, ich bin also auf das Internet angewiesen und muss mich da auch ab und zu mal überraschen lassen.


9. Worüber schreibst Du in Deinem Blog? 
Über alles was mir unter die Hände kommt und selbst gemacht ist. 
Im Einhornfieber...


10. Ist Dir der Kontakt zu anderen Bloggern und der Austausch mit Gleichgesinnten wichtig? 
Ich würde sagen das ist überhaupt das wichtigste…denn nur mit einem Austausch lebt der Blog ja. Man kann auch von einander viel lernen oder tolle Tipps und Tricks bekommen.


11. Hast Du Tipps für Messen oder Ausstellungen? 
Ich war auf noch keiner Ausstellung oder Messe und kann daher hier zu keinen wertvollen Tipp geben. Ich denke aber Planung ist alles wenn ich weiß was ich will ergibt sich alles andere von selbst.


Am Mittwoch könnt Ihr dann Andreas Gastpost hier im Blog lesen - es wird um das falsche Binding gehen....
Ihr dürft gespannt sein.

Es ist erstaunlich, wie verschieden und toll kreativ meine lieben Gastblogger sind!

Herzlichen Dank, das Du mitgemacht hast, Andrea, darüber freue ich mich sehr :0)

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,

    die Freude ist ganz auf meiner Seite...du hast dir aber auch eine Mühe gemacht mit der Vorstellung...Hut ab! :)

    Viele liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    Liebe Andrea,
    Vielen Dank für die Vorstellung! Wirklich interessant und ich bin sehr gespannt, was ein "falsches Binding" ist.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Ach, da freue ich mich ja schon! Andrea's Blog kannte ich bisher nicht und es ist immer schön, seinen Horizont zu erweitern.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike und liebe Andrea,
    Ihr zwei habt mich ganz neugierig gemacht. Da bin ich sehr gespannt was Andrea zu berichten hat. Ich wünsche euch einen guten Wochenstart.

    Liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Oh toll ♥
    Liebe Andrea und liebe Ulrike,
    Wieder eine megatolle Vorstellung und ich bin nicht minder gespannt, liebe Andrea auf deinen Beitrag.
    Da ich dich ja schon eine Weile kenne, bin ich natürlich sehr gespannt, was du dir ausgedacht hast.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike,
    es ist eine schöne Aktion und
    liebe Andrea,
    schön, dich etwas näher kennen zu lernen. Ich werde gleich mal auf deinem Blog etwas stöbern.Ich bin gespannt, was ein falsches Binding ist und freue mich aufs nächste Posting.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein schöner Gastbeitrag, liebe Ulrike.
    Hast du meine E-mail erhalten?
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea, liebe Ulrike,
    ein schönes Interview habt ihr zwei da geführt :o) Ich werde heute Abend mal bei Andrea ausgiebig stöbern und freue mich schon auf das falsche Binding, da kann ich mir bisher nix drunter vorstellen...
    Bis bald und liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Hach spannend. Jetzt schaue ich erstmal bei Andrea vorbei!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************