Dienstag, 20. Februar 2018

Wir machen klar Schiff - Sew Along: Pimp up my pillow!


Heute wird unsere Vorderseite komplett fertiggestellt -
wie ihr sehen  könnt, habe ich begonnen, einige Felder/Motive zu besticken. Hier kann man sehr gut schwarz- weiss stehen lassen und nur punktuell besticken, also nur gewisse Sachen damit hervorheben. 
Dafür muss man auch keine genialen Stickkenntnisse haben.
Da reicht es die Umrisse nachzusticken, das gibt schon einen tollen Effekt.
 Auch mit Stoffmalstiften kann man hier gut arbeiten, hinterher nur ans bügelfixieren denken!
Einige Motive habe ich bewusst schwarz-weiss belassen...


Ich habe meine Rückansicht der Vorderseite nochmal bedeckt, so sieht es dann nochmal schöner aus. Aber es ist nicht notwendig, da es ja die Innenseite des Kissens ist.
Wenn man solche Kissen verkaufen möchte, würde ich eine Rückseite fürs Vorderteil machen, das sieht einfach schöner aus. Oder ein Vlies aufbügeln.

Hier seht Ihr die bestickte Vorderseite nochmal. man kann auch alles komplett besticken, so habe ich nur Akzente gesetzt :0)

Die Rückseite

Einfach ein helles Stück Stoff in der Grösse des Vordereteils zuschneiden und auf die Rückseite mit einem Zickzackstich aufnähen...


Fertig! So sieht man die Fäden und Nahtzugaben nicht mehr.
Das war es dann wieder für heute, ich hoffe, es war verständlich :0)

Schnell mal rüber zu Marita und Ingrid und schauen, was dort so gewerkelt wird :0)

Wir sehen uns nächsten Dienstag wieder, wenn es um die Rückseite geht:
same time, same place...
oder so :0)

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

verlinkt bei




Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Ulrike,
    das Kissen wird wirklich wunderschön! Ich mag die handgestickten Elemente sehr, das hebt das ganze noch :O)
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen Tag ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das wird cool. Ich bewunder Dich. Ich würde das gar nicht durchhalten.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Ohje! Die Vorderseiten sind schon fertig. Und ich hab noch nicht angefangen. Jetzt aber schnell.... Freu mich schon darauf, die fertigen Kissen zu bewundern. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. liebe Ulrike
    so wunderschön und auch so sauber , sieht ja wunderbar aus deine Vorderseite
    du bist ja wirklich eine Nähmeisterin
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ulrike
    Wieder eine super Resteverwertung, bei der Rückseite nehme ich es Volumenvlies und darauf einen dünnen Stoff (von Bettwäsche o.ä.)nähe alles mit der Overlock zusammen und dann die Rückseite mit dem Reißverschluß!
    Liebe Grüße nach Dänemark aus Wittgenstein

    AntwortenLöschen
  6. wow das Kissen wird wirklich wunderschön sein!!!klasse
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrike, das Kissen sieht jetzt schon richtig toll aus!!! Mit Gruß! Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht toll aus ! Und mit einem Herz !
    Ich würde mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************