Donnerstag, 15. März 2018

Ein Tässchen Tee gefällig?


Hagrid lädt Harry, Hermine und Ron ja auch immer zum Tee ein,
 natürlich mit Felsenkeksen :0) Was mich daran erinnert, das ich das Rezept unbedingt noch ausprobieren muss!
Foto: Constantin Eulenburg/ Living at home
Es ist von "Living at home"...

Rezept: Hagrids Felsenkekse

Zutaten (für 12 Stück)

- 2 Eiweiss
- 100 g Zucker
- 130 g Kokosflocken
- 50 g gemahlene Haselnüsse
- 60 g Mehl
- 50 g Schokoröllchen
- 12 kleine Backoblaten
- Puderzucker
Zubereitung:
1. Das Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Kokosflocken, Haselnüsse, Mehl und Schokoröllchen mit einem Holzlöffel vorsichtig unterrühren.

2. Backoblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Makronenmasse portionsweise kegelförmig darauf geben.

3. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Umluft 140 Grad/Gas Stufe 2) 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Das Backen ist bei mir noch gescheitert, weil ich keine Backoblaten hier bekommen kann :0) sobald das geglückt ist, teile ich mein Keksglück mit Euch ...



Diese Teetasse zusammen mit den Katzen und Blümchen erinnert mich aber wohl mehr an
DOLORES UMBRIDGE
auch bekannt als "Krötengesicht" laut Ronald Weasley....

Ihr habt sicher noch mein Nadelkissen vor Augen?


Dolores:
- Erste Untersekretärin des Zaubereiministers
- Grossinquisitorin
- Schulleiterin von Hogwarts

Jede freie Fläche in Umbridges Büro ist mit Deckchen bedeckt. Sie hat auch einen auf Hochglanz polierten Schreibtisch, auf dem eine geblümte Tischdecke liegt. Überall an den Wänden hängen Teller mit Katzen drauf...
Dolores trägt fast immer rosa. Sie hat auch viele rosa Hüte und eine pinkfarbene Handtasche. Zu allen rosa Klamotten trug sie auch verschiedene Broschen mit Katzen.


Daher eine Ode an Dolores - Katzen und Blümchen :0)

Obwohl mir die Szene mit den Zentauren überaus gut gefallen hat *kicher* 



Die dritte Reihe ist wohlgefüllt, das heisst, es ist Halbzeit mit den Hauptblöcken! 
Aber um das Regal herum soll sich ja auch noch einiges tun, geplant sind 
Fawkes, der Phönix, Dobby auf jeden Fall, das Drachenei,
 ein kleiner Mimbulus Mimbeltonia...

Und die Reihenfolge der Blöcke ist ja auch noch nicht festgelegt, mal sehen...
Wer noch an einem Harry Potter Bücherregalquilt werkelt, kann mir gerne einen Kommentar hinterlassen, dann verlinke ich Euren  Blog auf meiner Bücherregalseite :0)

Bei meinen Mitstreiterinnen geht es auch wie verhext zu, schaut doch mal vorbei!


Pattern: 
verlinkt bei
RUMS (weil es ja für mich ist)


Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,

    ich muss gestehen bei den etwas mürrisch aussehenden Katzen musste ich auch sofort an Dolores denken... hach sie bleibt einem einfach in Errinnerung dieses kleine Persönchen.

    Ich freue mich jetzt schon auf den fertigen Quilt... ein bissel juckt es ja schon in meinen Fingern... aber jetzt mussen erst einmal die hier noch nicht fertigen Quilts ein Ende finden. :)

    Einen schönen Donnerstag und liebe Grüße sendet dir deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin!
    Wieder ein schöner Block, liebe Ulrike! Dein Nadelkissen finde ich ja auch immer süß, aber eigentlich sieht Dolores da viel zu nett aus.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    es geht a toll voran mit dem herrlichen HP Quilt! Auch die Kekse sehen lecker aus, danke für das Rezept, die muss ich ausürobieren!
    Das Dolores-Nadelkissen ist allerliebst ( im Gegensatz zu Dolores *grins* )!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Beim Tässchen und den Katzen musste ich gleich an Dolores und dein Nadelkissen denken. Einfach sooo schön..
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Total schöner Block - und die Stoffe die du ausgewählt hast, passen so richtig gut!!!
    Ich habe Block Nr 2 immerhin schon ausgedruckt ;-)
    LG
    Nanusch

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, das mit dem Tee und der Umbridge ist einfach göttlich. Ganz toll!
    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht ja schon klasse aus! Und ich bin ein bisschen entzückt von dem Umbridge-Nadelkissen - fies UND niedlich! :D

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike,
    ein Tässchen Tee würde ich jetzt auch gern mit dir schlürfen. :-) So toll dein neuer Block!! Und zum Tee nehme ich gern noch eines von den leckeren Felsenbergen. Hoffentlich sind die nicht steintrocken geworden. :-D *lach*. Und, dieses Umbridge Nadelkissen, soooo süß!

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag, allerliebste Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Der Block ist ja auch wieder toll geworden, du bist echt fleissig, die Felsenkekse sehen erstaunlich lecker aus, grins.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Für mich ist die Tasse so was von Umbringe.
    Sieht wie immer toll aus. Warte noch mit dem weiter arbeiten. Die Schnipsel sind unterwegs!....freu freu...
    LG.Anni

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja. Tee und Felsenkekse würden mir jetzt auch gefallen :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike,
    zu einem Tee sage ich auch nicht nein. Dein neuer Block ist wie immer toll geworden.
    Sag bescheid wenn du keine Backoblaten findest, dann schick ich dir welche.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulrike, Ich bin schon sooo gespannt auf dein endresultat, es ist schön zu verfolgen wie dein Quilt wächst und auf die Felsenkekse hab ich auch gleich Lust bekommen. Mmmh - lecker sehen sie aus! Herzlich grüsse aus Stockholm Vivo

    AntwortenLöschen
  14. Hihi, ich hab auch schon den Blümchenstoff für die Tasse im Kopf, auch wenn es bestimmt noch etwas dauert bis ich da ankomme 😉
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  15. Das Nadelkissen finde ich nun wesentlich netter, als die Dolores in den Büchern ;-)))
    Das Täschen Tee auf den Büchern gefällt mir, liebe Ulrike.
    Auch hier noch einmal liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************