Donnerstag, 8. März 2018

Magische Woche: DIY - Einhornkissen

Einhörner sind ja fast die bekanntesten magischen Wesen und bei allen sehr beliebt.....


Das Einhorn (lat. unicornis, griech. monókeros) ist ein Fabelwesen von Pferde- oder Ziegengestalt mit einem geraden Horn auf der Stirnmitte. Es  gilt als das edelste aller Fabeltiere und steht als Symbol für das Gute.

Heutzutage sind sie in der Fantasyliteratur vertreten oder als Kuscheltiere....


Bei mir gibt es heute eine kleine Kuschelversion dieses niedlichen Tieres zu sehen.
Das Kissen hat eine Grösse von 30 x 30 cm.
Ihr braucht
- weissen Fleecestoff
- Fleecereste in verschiedenen Farben oder Filz
-Filz zum applizieren für Augen und Nase, für das Einhorn
- etwas Füllwatte
- einen Reissverschluss ca. 34 cm lang
- ein Inlett mit 30 x 30 cm


Ihr braucht zwei Stoffstücke 31 x 31 cm für Vorder- und Rückseite des Kissens.
Die Rückseite wird einfach einmal geteilt, das kann mittig oder mehr am Rand sein.

Stylefix macht das Ganze leichter...

Die Stoffhälften auf die rechte Seite des Reissverschlusses aufnähen und an den Seiten verriegeln, damit der Zipper nicht rausrutscht (bei Endlosreissverschlüssen)

Dann werden die Fransen, ca. 6 cm lang, knappkantig aufgenäht
Und zwar auf die linke und obere Seite :0)
Ich habe sie nämlich an der falschen Seite angenäht...

Ihr braucht Ohren, jeweils zwei Paar gegensätzlich zugeschnitten, dafür braucht man keine Schablonen.

Mit Nahtzugabe zusammennähen und unten offen lassen zum Wenden

Das Einhorn passend aus Filz zuschneiden, mit etwas Füllwatte locker ausstopfen und Muster aufnähen, das fixiert gleichzeitig die Füllwatte.

Auf die Ohren noch rosa Filz aufnähen.

Anschliessend die Ohren rechts und links oben und das Einhorn mittig annähen


Die Nase und die Augen werden aus Filz appliziert, können aber auch angenäht werden.

Fertig! 

Jetzt die Teile rechts auf rechts zusammenlegen, feststecken und mit Nahtzugabe (ich nehme immer 1/4 ") ringsum zusammensteppen. Darauf achten, das man vorher den Reissverschluss auch geöffnet hat, sonst wird es schwierig mit dem Wenden :0)

Nahtzugaben etwas zurückschneiden, Ecken etwas beschneiden und auf rechts wenden

So sieht der fertige Kisssenbezug dann aus.
Nur noch schnell das Inlett reinstecken und....

KUSCHELN !!

Und nochmal die Rückseite...

Lieben Dank für´s vorbeischauen :0)
Morgen ist schon der letzte Tag unserer magischen Woche! Mir hat es sehr viel Spass gemacht, meine Vorlieben mit Euch zu teilen.


Ellen von "Ellens Schneiderstube" freut sich auf jeden Fall auf Euren Besuch, ich hoffe sie hat sich beim ausprobieren der Gerichte aus dem "inoffiziellen Harry Potter Kochbuch" , das sie gestern auf ihrem Blog vorgestellt hat, nicht den Magen nachhaltig verdorben :0).
Mal sehen, was sie heute so auf Lager hat!

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)



Kommentare:

  1. Sehr hübsch das Einhornkissen, toll gemacht, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Ulrike,
    ach Gott, ist das goldig :O)))
    ღ Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh!!!! Das ist ha allerliebst!!! Das muss ich ganz bestimmt bald nachmachen. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    dein Einhornkissen läd wirklich zum kuscheln ein. Toll umgesetzt! Toll auch deine Anleitung. Das können wirklich auch Nähanfänger nacharbeiten.

    Einhörner, die edelsten, reinsten Wesen die es in der Zauberwelt gibt .....
    Den Film "Das letzte Einhorn" (wunderschöne Musik!!) habe ich gefühlte ..... ach einfach ganz oft gesehen.

    Tja und auch ich habe heute ein "magisches Tier" im Angebot ;)
    Allerdings nicht zum kuscheln *gg*

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja niedlich . Tolle Anleitung :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein zauberhaftes Kissen. Danke für die Anleitung :)
    LG und schönen Tag.
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ist das niedlich, genial. Richtig schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike,
    das Kissen ist wunderschön. Ein Hingucker.
    Einen harmonischen Donnerstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist so süß und eine schöne Idee.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr kuscheliges Einhorn, aber weiß für ein Kinderkissen????
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Sehr niedlich - das wäre auch hier eine tolle Sache - mal sehen, ob ich so was mit meinen Mädels mal nähe!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  12. Waaaaah, ist das großartig! Meine Tochter hat bald Geburtstag, sie wird es lieben! lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du meine Datenschutzerklärung
(https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html)
sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
gelesen hast und akzeptierst.

********************************************************************************