Montag, 7. Mai 2018

Buchvorstellung: Modernes Maschinen - Quilten von Catherine Redford - Werbung -

Alle Fotos wurden von mir gemacht und bearbeitet, die Rechte für Text und Bild liegen dafür natürlich beim Autor bzw. Verlag


Werbung/Kooperation                                            ***********
Modernes Maschinen - Quilten
Perfekt quilten mit der Nähmaschine

Autorin: Catherine Redford
Erscheinungsjahr: 1. Auflage 2018
Seitenzahl:  128 Seiten
Cover : 21 × 27,6 cm, Broschur
ISBN978-3-8307-0985-5
Preis: 19,90 €

Klappentext:
"Klare Linien, raffinierte Farben, moderne Designs – Quilten ist ab jetzt frisch und modern! In diesem Buch finden Sie alles, um zu Hause auf Ihrer Nähmaschine zeitgemäße Quilts anzufertigen. Schritt für Schritt begleitet Sie die mit Preisen ausgezeichnete Quilterin und Lehrmeisterin Catherine Redford durch alle einzelnen Schritte – von der Planung eines Quilts über die Konstruktion bis zu den Abschlussarbeiten. Sie lernen viele unkomplizierte Designs kennen, die mit dem Obertransport gequiltet werden – gerade Linien, Matchstick-Quilting, Gitter und Karos, geschwungene Linien, Spiralen und mehr. Über ein Dutzend Techniken und Muster des Freihandquiltens eröffnen Ihnen neue kreative Möglichkeiten. Eine Galerie traumhafter Quilts macht Lust auf mehr, dazu gibt es einfache Anleitungen, die Spaß machen und ideal zum Üben sind. Die im Stil eines Arbeitshefts gestalteten Buchseiten bieten viel Platz für eigene Notizen, sodass »Modernes Maschinenquilten« zu Ihrem ganz persönlichen Nachschlagewerk wird."

***************
Heute habe ich mal etwas Besonderes, was supergut 
zu meinem Jahresprojekt "So geht´s" passt, 
eine Buchvorstellung zum Thema "Quilten mit der Nähmaschine.

Dieses Buch hat gleich meine Aufmerksamkeit erregt, denn wie Ihr wisst, habe ich von dem Thema noch keine Ahnung, also wie verfahre ich weiter mit meinem Top, dem Harry Potter Bücherregal?

Es muss ja anschliessend gequiltet werden....
Die Frage ist nur wie macht man das, was muss ich beachten?

Das Buch "Modernes Maschinen- Quilten" wurde von der Autorin
 Catherine Redford geschrieben. 

Sie ist selbst eine bekannte Quilterin und Quiltlehrerin. Geboren und aufgewachsen in England kam sie schon im Kindealter mit dem Nähen in Berührung. Später zog sie mit der Familie in die USA, dort entdeckte sie das Quilten, als sie in einem ortsansässigen Quiltshop einen Kurs belegte.
Mehr über die Autorin könnt ihr bei ihr im Blog lesen...
Das Buch ist im Stil eines Arbeitsheftes geschrieben, es gibt immer wieder Raum für eigene Notizen. Man kann Randnotizen anfertigen und immer wieder tauchen
 sehr nützliche Tabellen auf.

Die Autorin führt den Leser hier Schritt für Schritt an das Maschinen - Quilten und später an das Freihandquilten heran. Das Buch ist reichlich bebildert, wenn man es in die Hand nimmt, macht es einen sofort neugierig auf den Inhalt. 

Es hat 127 Seiten und ist im Stiebner Verlag neu erschienen, >>HIER<< könnt ihr mal hineinblättern.


Erster Eindruck beim Lesen des Buches:
Man merkt schon bem Lesen der Einleitung, das hier jemand am Werk ist, der mit dem Thema sehr vertraut ist und mit Liebe und Hingabe selbst quiltet.
Das Buch ist durch die Broschur sehr handlich und man hat wirklich das Gefühl, das es ein "Arbeitsheft" ist. 

Es lädt geradezu dazu ein, sich Randnotizen zu machen und die Tabellen zu nutzen, die an vielen Stellen eingefügt sind.
Der Schreibstil ist genau meins, es liest sich, als ob man mit Gleichgesinnten einen Kurs belegt und eine Kursleiterin alles mit viel Geduld und Erfahrung näherbringt.

Alles wird Schritt für Schritt erklärt und ist mit Fotos versehen. Die Tips der Autorin sind sehr hilfreich und kommen aus ihrer eigenen Erfahrung. Niemals wirkt sie dabei belehrend, sondern einfach nett und kompetent. 
Man erhält eine Einführung in die Grundlagen, einen Überblick über Materialien, Werkzeuge und Ausstattung. Die Einführung in das Quilten mit dem Obertransportfuss ist gut verständlich und toll beschrieben,

Im Buch sind immer wieder farbig unterlegte Kästen zu finden, mal mit wichtigen Tips und Hinweisen oder Informationen zum Thema. 
Eine Galerie mit eigenen Werken rundet das Ganze noch ab, zu jedem Quilt gibt es Infos über die Ideen- und Musterfindung. Somit fördert die Autorin meiner Meinung nach die Ausbildung eines persönlichen Stils. 

Das Tolle ist, das sie alle ihre Quilts mit einer ganz normalen Haushaltsnähmaschine näht, das ist gerade auch wichtig für Anfänger.
Zum Schluss gibt es noch einige tolle Anleitungen, z.B. für Tischsets, aber auch Quilts. Sie sind prima beschrieben, gut bebildert und anschaulich mit Grafiken ausgestattet.
Auch ein Register und eine Umrechnungstabelle finden sich am Ende des Buches.


Fazit:
Das Buch lässt sich sehr fliessend lesen, es macht Spass, Kapitel für Kapitel durchzuarbeiten. Immer wieder gibt es praktische Beispiele, die man nacharbeiten kann.  Gerade um Sachen auszuprobieren. 
Man erhält fundiertes Wissen über die richtigen Materialien, Werkzeuge und Techniken. Es ist alles sehr individuell, nichts wird als das absolute Muss angepriesen. Jeder soll seinen persönlichen Weg finden können.
Meiner Meinung nach ist das Buch besonders für Anfänger geeignet, man kann sich Schritt für Schritt durcharbeiten und es gibt ganz viele Übungen zum Freihandquilten.
Dadurch, das es so reich bebildert ist, fallen die einzelnen Arbeitsschritte gar nicht schwer.

Wie die Autorin so schön sagt: Übung macht den Meister.
Dieses Buch finde ich rundum gelungen, es ist prima geeignet für Anfänger, aber auch der Profi wird noch tolle Tips und Anregungen finden, da bin ich mir sicher!
Etwas Negatives hat sich bei mir nicht eingeschlichen, im Gegenteil.
Ich kann dieses Buch wärmstens allen empfehlen, die sich näher mit dem Maschinen- und Freihandquilten beschäftigen wollen. Selbst das Preis- Leistungsverhältnis ist stimmig :0)



Inhaltsverzeichnis:


Einleitung
Kapitel1: Erste Schritte
Der Schlüssel zum Erfolg: Gute Qualität
- Stoff
- Füllung
- Nähgarn
- Nähmaschinennadeln
- Nähmaschine

Das Quilt - Sandwich vorbereiten
Das Quiltzimmer

Kapitel 2: Quilten mit Obertransport
- Grundausstattung der Nähmaschine
- Erste Schritte
- Gerade Linien 
- Geschwungene Linien
- Besondere Details

Kapitel 3: Freihandquilten
- Grundausstattung der Nähmaschine
- Freihandquilten- erste Schritte
- einfache Routenpläne
- Malerische Abstecher: ungewöhnliche Muster und Formen
- Weietere Details

Kapitel 4: Beispiele: eine Quilt- Galerie

Kapitel 5: Anleitungen
- Tischsets
- Purzelnde Tumbler
- Querfeldein
- Wo ist hier oben? 

Werbung/Kooperation                                                           ***************
Dieses Buch wurde mir kostenlos, als Rezensionsexzemplar
vom .Stiebner - Verlag  zur Verfügung gestellt . 
Herzlichen Dank dafür!
Bei meinen Rezensionen handelt es sich um meine eigene Meinung,
 die in keinster Weise durch Autor oder Verlag beeinflusst wurde!

***************
Ich werde ganz sicher etwas aus dem Buch nacharbeiten und bestimmt mit den Tischsets anfangen. Das Thema ist so interessant und jetzt bin ich so richtig auf den Geschmack gekommen.

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,

    das Buch hört sich total spannend und interessant an. Hach hier liegt ja auch noch ein Büchergutschein herum. :) Ob er genau auf dieses Buch gewartet hat, warscheinlich.

    Habe einen schönen Start in die Woche und ganz liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es wirklich und ein gutschein ist ja immer klasse:-) ganz lg ulrike :-)

      Löschen
  2. Liebe Ulrike, das klingt sehr interessant was Du zu diesem Buch schreibst... Besonders spannend, finde ich den Arbeitsheft-Charakter. Meist sträubt frau sich ja, etwas in ein Buch zu schreiben, doch gerade bei Arbeitsproben sind die Notizen so wichtig. Witzig auch der Punkt "Das Quiltzimmer" im Inhaltsverzeichnis ;o)
    Danke für's Vorstellen und einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej katrin, in bücher was kritzeln- sonst nie:-) aber hier ist es gewünscht. Alles ist so toll geschrieben, ich war sehr begeistert. Ganz lg ulrike :-)

      Löschen
  3. Liebe Ulrike,
    danke für die tolle Vorstellung!
    Das Buch kommt auf meine Liste. Gerade im Bereich Patchwork und Quilten herrscht bei mir im Regal ja noch Nachholbedarf ;)

    Was ich an deiner Vorstellung jetzt so toll finde, ist, dass die Autorin auch an einer normalen Nähmaschine quiltet. Nicht viele haben das nötige Geld und den Platz für eine Quiltmaschine.

    Jetzt bin ich dann aber gespannt wie dein großes Jahresprojekt am Ende aussehen wird. Schon jetzt sieht dein geplantes Top toll aus. Quilten gibt dem ganzen ja noch den letzten Schliff. Dein Quilt wird bestimmt umwerfend!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das buch lohnt sich wirklich. Sie betont das auch das nicht jeder platz und entsprechendes kleingeld für eine grosse maschine hat. Mal schauen,wie das teil gequiltet wird...:-) ganz lg ulrike :-)

      Löschen
  4. Liebe Ulrike,
    danke für diese tolle Buchvorstellung, das scheint ein sehr gutes Buch zu sein!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße anch Dänemark , Claudia ♥
    *KEEP ON BLOGGING*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben dank, claudia :-) dir auch eine schöne woche! Ganz lg ulrike :-)

      Löschen
  5. Das Buch hatte ich gerade bei meiner Freundin in der Hand. Mir hat es aich gut gefallen.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es hat mih wirklich überzeugt :-) ganz lg ulrike :-)

      Löschen
  6. ein wunderbares Handwerk ! Ganz herzlche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ulrike,
    entschuldige bitte, dass ich wieder so unregelmäßig Dich besuche.
    Mein Blog hat doch noch das ein- oder andere Defizit gehabt, aber ich glaube, jetzt bin ich wirklich mit der Überarbeitung für das DGSVO durch:)

    Quilten ist für mich eine Sache, die ich irgendwie nicht kann, aber alle bewundere die solche wundervollen Kunstwerke erstellen wie Du.
    Vorallem dieses Harry Potter- Quilt ist der helle Wahnsinn.
    Ich sollte mir mal in youtube ansehen, wie genau das funktioniert- die Buchvorstellung gefällt mir sehr gut!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Mit Maschinen -Quilten möchte ich mich auch noch etwas mehr beschäftigen.
    da gibt es so geniale Muster :)) Das Buch schau ich mir mal näher an . Danke für die Rezi
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den wertvollen Tipp, Ulrike. Das Buch kommt auf meine Wunschliste.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************