Mittwoch, 2. Mai 2018

Der Blokhus Wal


Heute habe ich nochmal etwas Interessantes für Euch, wir waren in Blokhus und haben das gute Wetter am letzten Wochenende genossen.

Am 23. Februar 2016, strandete in Blokhus ein Finnwal. Das Tier war etwas länger als 17 Meter und mit seinen 24 Tonnen eher leichtgewichtig.
Finnwale leben in allen Ozeanen und gelegentlich werden sie auch in der Nord- und Ostsee gesichtet. Der Finnwal ist ein langer, schlanker Wal, und mit bis zu 50 km/t ein schneller Schwimmer, ein guter Taucher, bis zu 230 m Tiefe und er kann bis zu 15 Min. unter Wasser bleiben.

Ich hatte darüber >>HIER<< schon einmal berichtet.

Nur etwa eine Stunde lang konnte der Wal als komplett fotografiert werden, dann wurde er zerteilt und es wurde auch Material für Laboruntersuchungen entnommen. Anhand von Proben aus den Augen konnte sein Alter auf etwa 21 Jahre geschätzt werden. 
 Messungen seiner Geschlechtsteile ergaben, dass der männliche Wal noch nicht einmal geschlechtsreif gewesen ist.
Das untersuchte Material aus dem Gehirn lieferte Hinweise auf die Todesursache: 
Der Finnwal hatte sich mit dem sogenannten "Morbillivirus" infiziert, der Veränderungen im Gehirn hervorrufen und damit auch das tierische Verhalten beeinflussen kann. Der Virus löst u.a. Durchfall, Lungenentzündung oder Störungen im Nervensystem aus. 
Neben Walen und Robben (Robbenpest) können sich uch auch Hunde, Füchse und Marder infizieren.
In Zusammenarbeit mit dem Nordsee Oceanarium in Hirtshals wurde das Skelett gereinigt und wieder zusammen gesetzt. 
Die sterblichen Überreste des Finnwales werden auch dieses Jahr wieder von April bis Juli in Blokhus, genauer gesagt in einem Glascontainer auf dem Markt zur Schau gestellt. Der Glascontainer ist von 24. Marts bis 8. Juli 2018 bemannt und an allen Wochenenden sowie Feiertagen von 11-14 Uhr geöffnet. Dann kann man richtig in das Skelett "hineingehen...

Hier sieht man den Glascontainer, echt imposant, das Skelett!


von hinten...


Der Marktplatz in Blokhus, bei Vaflen gibt es das beste Eis und frisch gebackene Eiswaffeln, wenn ihr wisst, was ich meine ?! :0)


So kann man sich die Grösse noch besser vorstellen...


In dem Ablauf zum Meer findet immer das Gummientenrennen statt :0)


Das Wahrzeichen von Blokhus...


An den Wochenenden ist immer alles geflaggt, der Kiosk ist direkt am Strand. Hier kann man auch Eis und Getränke kaufen.


Eines der vielen Restaurants in Blokhus, das Hawet - direkt auf dem Weg zum Strand.





Am Strand war es herrlich, nur ganz leichter Wind und Sonnenschein. Dafür war auch wieder viel los...





Strandgut...


Hier kann man gut sehen, das man direkt bis an den Strand fahren kann.


Die Pferde freuen sich auch immer, im weichen Sand laufen zu können :0)




die Rettungsstation - eine Ausstellung befindet sich in dem historischen Gebäude.



Ich mag diese alten reetgedeckten Häuser sehr....

Also, wenn ihr mal in den Norden Dänemarks kommt, müsst Ihr unbedingt hier vorbeischauen!

Der Strand ist hier wirklich am Schönsten....

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)



Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    hach.... seufz... ich würde sofort kommen! *lach*
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Valomea ich auch, das sieht so schön aus.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. beeindruckend und wunderschön! sicher mal einen urlaub wert!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    da bist Du ja wieder :O)))
    Tolle Bilder hast Du mitgebracht!
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ein echtes Leichtgewicht :-)))))
    Und was für ein Strand! Einerseits finde ich es ja toll mit dem Auto rauffahren zu können, andererseites aber finde ich den Anblick auf dem Strand etwas störend!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hach ist das schön, bei euch!!! Ich hab fernweh. Vielleicht wenn die Kinder ein bisschen größer sind (18 Monate, 4 und 6 Jahre)?!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hachz Ulrike, so schön... So weit oben in Dänemark war ich noch nie, sollte ich vllt mal nachholen ;o) Schöne Bilder, der Wal ist beeindruckend groß!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************