Dienstag, 1. Mai 2018

Two Colours im April: grün und weiss...

...waren die Farben diesmal



Na, ich wollte mir auf jeden Fall für die Themen immer etwas Interessantes vornehmen -
da kam mir der Post von Maikaefer genau richtig:
Das tolle Dreieckstuch Leia aus der Ideenschmiede vom Kreativlabor Berlin!

Ich habe noch ein paar gut abgelagerte Jerseystöffchen im Schrank liegen, meist nur ein halber Meter - viel zu wenig zum Shirts nähen und kleine Kinder haben wir auch nicht mehr...

Diese Stöffchen von Bloome Copenhagen in grün, mintgrün und weiss fristeten ihr trübes Dasein im Dunkeln :0)


Ich hoffe, das Thema mit grün -weiss ist getroffen! Auch wenn es ein mintgrün ist :0)
Das Tuch ist schon eine kleine Herausforderung, denn ich hab mich natürlich bei Zuschneiden gleich mal vertan - man sollte schon darauf achten, das die Seiten gegengleich sind :0) Die Ecken hab ich nicht immer getroffen, aber es gefällt mir. Es ist schön kuschelig und weich....


Die Motive hab ich nicht alle in der richtigen Richtung schneiden können, war halt auch etwas Resteverwertung!
Aber mir gefällt es.
Die Katzen sind total niedlich.


Das Tuch ist auch zum Wenden. Auf der Rückseite ist etwas mehr vom Sternenstoff (der schön glitzert) vernäht und wieder beide Katzenstöffchen.


grün mit Sternchen


Die Nähte gingen besser als erwartet zu nähen


Ich freue mich schon auf das nächste Thema und bin echt gespannt, welche Farben diesmal gezogen werden. Bis jetzt war alles wirklich super kombiniert, ich warte immer noch auf den farblichen Supergau - gibt es das überhaupt?

Dann mal schnell rüber zu Maika und schauen, was die anderen so Tolles genäht haben...

Schnitt: Halstuch Leia von Kreativlabor Berlin
verlinkt bei

ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)




Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    das ist eine tolle Resteverwertung. Und es ist doch egal, ob man mintgrün, froschgrün oder moosgrün verwendet, Hauptsache, es ist grün dabei. :-)
    Auf die neue Farbkombination bin ich auch schon gespannt. Ich denke, es passt alles irgendwie zusammen. Komisch wird es wohl nur, wenn Maika zweimal die gleiche Farbe zieht.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,

    für mich hast du das Thema getroffen und dein Tuch sieht klasse aus... also wenn ich da so an meine Reste denke bräuchte ich wohl auch so ein klasse Tuch. Aber nur aus Resten... herrlich bunt. :)

    Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht herrlich aus, liebe Ulrike!!! Ich liebe ja Tüchernin allen Farbe und aus allen Materialien, so ein Jerseytuch sollte ich mir vllt auch mal zulegen..... Die Farbkombi ist toll, mintgrün hat so was frisches, das mag ich sehr!
    Hab einen feinen Feiertag und bis bald wieder, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. hihi.... farblicher Supergau... das ist eine nette Beschreibung für eventuell noch kommende Katastrophen, liebe Ulrike!
    Mit Deinem Tuch bist Du jedenfalls auf der sicheren Seite.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Super gut getroffen das Thema! Und du bist um ein wunderschönes Tuch reicher.
    Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike,
    Die Katzen sind ja zuckersüß!!! Und farblich passend ist auf jeden Fall.
    Wenn du noch so richtige Kinderstoffe loswerden willst, können wir ja mal drüber schnacken. ;)
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schicker Stoff und ein feines Tuch, wunderbar.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Ulrike,
    oh das Tuch sieht wunderschön aus, die Farbenkombi und der Stoff sind genau mein Ding:)
    Ich als Katzentante bin auf jeden Fall hin- und weg:)
    Liebe Grüße und einen wundervollen Tag
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schönes Tuch und das alles aus Reststoff! Die Farbkombi gefällt mir sehr gut und du hast es toll genäht - ist ja nicht einfach mit Jersey.
    Eine Frage: wo hast du die PP-Vorlage für den "sprechenden Hut" mit Krummbein gefunden, unter dem Link find ich ihn nur ohne die Katze. Hast du die etwa selbst fabriziert?
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej,
      diese version ist bei der anleitung dabei, auch die schlange gehört dazu.Es steht bei week 21 & 22-2015, das andere ist die version von 2011... ganz LG Ulrike :0)

      Löschen
  10. Oja, das ist Grün und schön und wunderbar mit den Resten gearbeitet, liebe Ulrike! Das sieht auch schon so kuschelig aus, wie du es beschreibst, und ich bin sicher, es wird an dem ein oder anderen noch kühleren Frühlings- oder Sommerabend dir gute Dienste leisten. Ob richtig herum oder nicht, finde ich bei einem Tuch übrigens nicht ganz so wichtig - das verdreht man eh hin und her :-)
    LG in den Norden.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Du hast Deinen Blog aufgehübscht. Sehr chic :))
    Klasse Resteverwertung
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike,
    was für ein schönes Tuch! Eine tolle Resteverwertung! Mal schaun, ob wir uns noch mit einem "farblichen Supergau" beschäftigen müssen - vor dem Two Colours Projekt wäre das für mich rot-lila gewesen... Und das haben wir alle doch richtig gut gemeistert! *lach*
    Liebe Grüße nach Dänemark
    christiane

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Ulrike, das sieht kuschlig aus für Kälte windige Tag.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulrike,
    das ist ein wudnerbares Stoffduo!
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie wunderschön!!! LEia in grün /weiß. Natürlich zählt mint zu grün. Gar keine Frage:-) und bei einem Tuch ist die Blickrichtung der Katzen ja eh nicht genau vorhersagbar. Es eurd ja so verschlungen... da ist es sicher gut, wenn die Kätzchen in alle Richtungen Ausschau halten können. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine schöne grün-weiß Kombi. Das Tuch sieht wirklich kuschelig aus und ich bin auch der Meinung, die Richtung ist bei einem Tuch egal. Ich wünsche dir viele kuschelige Momente damit.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Ohh, das Tuch ist toll. Ich mag den Katzenstoff :-)
    Dein neues Blogdesign gefällt mir. Da gibt es wohl demnächst bei einigen Veränderungen in der Ansicht. Ich bin auch immer noch bei einigen Dingen am überlegen was weg muss und was bleiben kann.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schönes Tuch, und diese beiden Katzenstoffe sind zu niedlich!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************