Dienstag, 19. Juni 2018

Eine Kuscheldecke mit Waldfreunden ....



Wenn das mal nicht wunderschöne Träume gibt....
Eine Babydecke ist entstanden - man kann sie natürlich mit seinem eigenen Quiltlabel personalisieren, oder noch etwas aufsticken.
Es ist keinesfalls langweilig, so einen "Betrügerquilt" zu nähen :0)
Allein das auswählen und zusammensetzen der Stoffe ist spannend, hier werden dann eher die Akzente durch das Quilten (und hier steht einem ja wirklich alles offen) und vielleicht auch besticken gesetzt. So wird das gute Stück sehr individuell. 


Hier ist das Garn, das ich verwendet habe, absolut klasse zu verarbeiten. Es ist halt doch wichtig, gutes Material zu verwenden. Morgen gibt es mehr Informationen zu verschiedenen Garnen hier im Blog....


Wie man sehen kann, ist das Thema "Waldfreunde" , es tummeln sich Bären, Eulen, Füchse, Waschbären und mehr auf der Decke, Die Farbtöne passen alle gut zusammen. 
Danach habe ich auch das Garn ausgewählt.


Das Fuchsmotiv finde ich besonders schön...


Hier kann man den Zierstich nochmal gut erkennen, den ich immer mal wieder eingefügt habe. Ganze Reihen damit wären zu viel gewesen. So setzt man eben nur Akzente.


Ja,ja...es ist natürlich nicht alles super regelmässig geworden, ich bin ja echt Anfänger der Materie. Aber trotz allem ist es ja Handarbeit und wird hoffentlich mit jedem Stück besser werden.


Die Waschbären, total niedlich - unglaublich, das sie einem im richtigen Leben manchmal so viel Ärger machen können :0)


Der Rückseitenstoff ist ein weicher, aber dennoch fester Patchworkstoff mit einer guten Qualität. Er hebt sich deutlich von den Farben der Vorderseite ab. Ist aber genauso in Pastelltönen gehalten. Auch hier kommt blau, grün, braun und gelb vor, wie auf dem Top, nur eben anders.



Die Konturen der Blumen sind nachgestickt worden, das 12 er Baumwollgarn wirkt im Original sogar etwas plastisch, ein schöner Efffekt.


Probiert es einfach mal aus und designt Euch selbst einen Stoff, den es ja so dann auch nicht zu kaufen gibt. Auch so entsteht ein Unikat, das man mit Liebe gemacht verschenken kann :0)


Quiltgarne: SULKY® COTTON - Baumwollgarn Stärke 30 und 12 von Gunold

Cheater - Stoff: Spoonflower

verlinkt bei

ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,

    was ist eigentlich perfekt, bzw. nicht perfekt? Ich finde es gut wenn man sieht man das es Handarbeit ist. :) Also geh einen Schritt zurück und wenn der Quilt dann perfekt ist, dann ist er es! :)

    Habe eine tolle Zeit und ganz liebe Grüße deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej andrea, jaaa gut ist eben handgearbeitet, ich finde ihn ja auch wirklich toll :-)

      Löschen
  2. Liebe Ulrike, ein so schöner Quilt!!! Da wird ein kleiner Entdecker viel Freude daran haben! Ich mag Deine Sicht auf die Dinge, die Zierstiche im Quilting-herrlich! Und auch die umstickte Blüte, so wunderschön!!! Ich finde auch, dass die Handarbeit, das selbst gemachte, ruhig sichtbar sein darf.
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej katrin, das mit den zierstichen macht sich wirklich gut, das habe ich noch nicht so oft genutzt...vielen lieben dank! :-)

      Löschen
  3. Liebe Ulrike,
    total schön ist sie geworden, deine Decke! Und die Ieee die Zierstiche immer mal wieder "ein bisschen" zu verwenden finde ich cool! So ein Stöffle flitzt bei mir auch noch rum - und so ganz wusste ich nie, was draus werden soll... jetzt schon!
    LG nach Dänemark!
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben dank, christiane :-) da bin ich ja mal sehr gespannt...

      Löschen
  4. Liebe Ulrike,
    deine Kuscheldecke gefällt mir richtig gut, schön geworden und Waldfreunde mag ich sowieso unglaublich gerne. Echt cool finde ich deine Stickereien, das wirkt echt gut auf den Blümchen. Sehr, sehr schön 😍.

    Viele, liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön,annette :-) die stoffe sind auch wirklich total schön...

      Löschen
  5. Was für süße Stoffe . Da wird das mit den Träumen sicher klappen :))
    Tolle Decke
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike,
    der Quilt ist wirklich wudnerschön geworden!
    ICh hab mir die Seite mal angeschaut, muss aber nochmal genauer lesen, wie man da solche Stoffe zusammenstellen kann ;O)
    Was ich sehr schön finde, sind die nachgestickten Blüten :O) Und, daß die Konturen nicht 100%ig gerade sind, ja und? es ist HANDarbeit, das darf man ruhig sehen, finde ich! Wir sind schließlich keine Maschinen ( und selbst die sind nicht immer so akkurat ..;O) ...)
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben dnak, claudia :-) es ist wirklich relativ einfach zu machen und die auswahl ist riesig :-)

      Löschen
  7. Hallo Ulrike,
    mich gibt es (wieder). Die Decke ist wunderschön geworden. Wie ein Betrug kommt mir das allerdings nicht vor. Es ist eine andere Art, dennoch handgemacht und mit viel Liebe und Details.

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej sonja, schön das du wieder da bist :-) ja, es ist eine andere version, aber mit genausoviel liebe gemacht, das stimmt :-)

      Löschen
  8. Warum nicht ein Quilt aus einem Stoff? Manchmal darf es eben auch etwas schneller gehen. Ich finde den Quilt super gelungen. Die Waldtiermotive sind so schön, in die hab ich mich gleich verliebt.
    Besonders interessant finde ich das du die Zierstiche auf ein kurze Strecke eingefügt hast. Das finde ich total schön und mus mir das unbedingt merken.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Maschine bietet eigentlich so viele Möglichkeiten, die man so nicht verwendet :-)

      Löschen
  9. So ein wunderschönes Ergebnis!!! Hier liegen schon seit Jahren Webware-Quadrate aber bisher habe ich mich nie aufraffen können was draus zu machen.....Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt kannte ich das mit diesen stoffen auch noch nicht, eine prima sache....:-)

      Löschen
  10. Die Kuscheldecke ist sooo schön geworden. Danke für den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht klasse aus - so ein schöner Stoff! Und ich bin verblüfft, dass es tatsächlich wie gepatchworkt aussieht; konnte ich mir ja vorher gar nicht vorstellen. Die Idee des partiellen Zierstichs und so Details wie nachgestickte Konturen gefallen mir besonders!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank :-) ich denke mal, es ist einfach eine andere art,aber nicht weniger schön....

      Löschen
  12. liebe Ulrike
    ein Meisterstück und eine gnaz tolle Babydecke
    sei lieb gegrüßt SilviA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönen Dank, silvia :-) das freut mich,das es dir gefällt!

      Löschen
  13. Liebe Ulrike,
    ich hab mir die Seite jetzt schon mehrmals angeschaut und in "meinen Shops" gespeichert. Es reizt wirklich den Stoff selbst zusammenzustellen und das Quilten ist dann das i-Tüpfelchen. Ich hab ja auch schon ein paar Mal Paneele als Kinderdecken gequiltet. Ist ja auch nix anderes, also "Betrügerle" nutze ich nur als Wortspiel, die Handarbeit bleibt. Deine Quilt- und Zierstiche sind perfekt für dieses Projekt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der unterschied ist, das man sich alles selbst zusammenstellen kann,dann ist es doch wieder individuell :-)

      Löschen
  14. Liebe Ulrike,

    eine tolle Decke! ♥ Gefällt mir sehr gut. Über Betrüger-Quilt müsste ich sehr lachen. Die dezenten Zierstiche passen ganz wunderbar.

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank, jenny :-) das garn kommt bei den zierstichen schön zur geltung, oder umgekehrt? In echt sieht es noch schöner aus....

      Löschen
  15. knuffig schööön geworden ist die Baby-Decke.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************