Montag, 2. Juli 2018

Mein Bücherregal - Quilt: Ein Hoch auf Dolores!

Warum denn das? Wer ist Dolores?
Na klar, es dreht sich um meinen Harry Potter Bücherregal-Quilt - gemeint ist natürlich Dolores Umbridge....

Ihr wisst schon:
Dolores Jane Umbridge
 - Erste Untersekretärin des Zaubereiministers

- Grossinquisitorin von Hogwarts

- Schulleiterin

- Lehrerin für das Fach "Verteidigung gegen die dunklen Künste"



Umbridges Büro in Hogwarts sieht genauso aus wie im Zaubereiministerium. Jede freie Fläche ist mit Deckchen bedeckt. Sie hat auch einen auf Hochglanz polierten Schreibtisch, auf dem eine geblümte Tischdecke liegt. 
Überall an den Wänden hängen dekorative Teller mit Katzenmotiven.
Dolores Umbridge trägt fast immer rosa. Sie hat auch viele rosa Hüte und eine pinkfarbene Handtasche. Nur einmal trägt sie im Buch eine andere Farbe, nämlich grün. Da trug sie einen grünen Tweed-Umhang. Zu allen rosa Klamotten trug sie auch verschiedene Broschen mit Katzen.



Die Gute hat mir die letzte Woche ein wenig versüsst. Es geht nämlich weiter mit der Umrandung für meinen Quilt. Alle 30 Blöcke für das Top sind ja fertiggeworden, 
aber nur eine leere Umrandung, nackte Wände?
Ach nöö....



Wie sieht also meine Planung aus?
Hier habe ich die Anordnung der einzelnen Blöcke in den Reihen geplant und die Blöcke für die Umrandung. Das wird auf jeden Fall der Katzenteller, Dumbledore, Hagrids Schirm, Fawkes. Dobby, die Weasley Uhr und eine Alraune sein. Vielleicht ja noch etwas :0)


Ich habe mir natürlich Gedanken gemacht, was noch so alles integriert werden muss.
Dabei bin ich auch auf den Katzenteller als Wandschmuck aus Dolores Büro gestossen.
 So richtig schön kitschig, in rosa :0)
Und der Teller in weiss mit goldenen Sternchen...



Ja genau, Ihr habt richtig gesehen! Hier ist mein Blümchenstoff gelandet, einer der Freundestoffe, die auch bei meinen Mitstreiterinnen aufgetaucht sind. 
Für Hagrids Schirm war es leider zu wenig....

Als Nächstes werde ich die Reihen erstmal zusammennähen, dafür musste ich die "Regalbretter" in dunkelbraun zuschneiden. Die Bücher müssen nämlich bestickt werden und ich habe den Tip bekommen, zuerst die Reihen zusammenzunähen, bevor ich anfange.

Die Stickdateien für die Bücher sind wunderschön und dennoch werde ich den ganzen Kram mit der Hand besticken. Ich habe nämlich in der Facebook Gruppe superschöne Beispiele dafür entdeckt.
Ich befürchte mal, das ich am Ende des Jahres nur noch graue Haare 
auf dem Kopf haben werde...

Der Quilt ist eine echte Herausforderung - du liebe Güte, was da noch so alles schief gehen kann, ich mag gar nicht dran denken!
Hat jemand einen guten Tip für einen Stift, der sich selbst löscht nach einiger Zeit? Um die Schrift auf den Stoff vorzumalen?


Vorlagen für die Blöcke: Harry Potter Bookcase Quilt von Fandom in Stitches

verlinkt bei

ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,

    wow dein Quilt wird in meinen Augen immer schöner. Der Katzenteller ist soo herrlich schön kitschig das er super zu Dolores passt. :) Puuh du möchtest die Bücher per Handbesticken wow ...

    na da wünsche ich dir auf jeden Fall noch eine Menge Spaß und einen tollen Wochenanfang, deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike, das wird toll, nicht nur das Regal...auch die Wand drum herum :o)
    Ich zeichne sehr gerne mit Frixion Stiften vor, die kann frau wegbügeln oder einfach in die Sonne legen. Auf dunklen Stoffen geht auch ein heller Buntstift/Kreidestift gut. Von den Trickmarkern bin ich ganz weg, die hab ich schon vergessen auszuwaschen und dann gebügelt...grrr... leider kann ich die hartnäckigen blauen Linien nicht wegzaubern...
    Dein Wandteller ist herrlich kitschig, so richtig Dolores eben!
    Hab einen schönen Tag, liebste Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    Das wird sooooo ein schöner Quilt!!! Die Umrandung ist eine tolle Idee und ich bin soooo gespannt auf die Handstickereien.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    die Katze ist herrlich!
    Aber das musst Du Dir gut überlegen und Probelegen - Motive auf dem Rand machen das Ganze unruhig. Nicht umsonst gibt man den Quilts einen Rand. Vielleicht musst Du aber nur ganz außen noch einen schmalen blauen Streifen annähen, damit die Motive (die Katze etc.) nicht am Binding "kleben".
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike,
    ist das herrlich, es geht voran, dazu noch die schöne Miezekatze... ich bin soooooooo gespannt!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wundervolle neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Große Klasse was Du bisher geschafft hast . Einfach toll wird der Quilt :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Dolores!
    Ich habe nur die Katze gesehen -
    1. ich wußte, es ist von dir
    2. ich wußte, es ist die Katze von Dolores

    geil - so perfekt getroffen mit den Stoffen - rosa und gold!

    die Idee mit deiner Umrandung finde ich klasse.

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Nur noch graue Haare auf dem Kopf. Hm, willst du die Anderen zum Sticken benutzen????
    Die Katze ist total süß, der Teller total gut getroffen! Umbridge, die pink Lady, bei der gruselt es mich immer.
    Zum Aufzeichnen nehme ich entweder einen Bleistift, einen Frixon Stift(Vorsicht bei manchen, dunklen, Stoffen bleibt ein Schatten), oder den Trickmaker von Prym. Je nach Verwendungszweck.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Noch eine Katze heute bei der Blogrunde. Schön ist sie. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  10. Die Katze ist schon sehr schön und das Gesamtergebnis mit den Stickereien wird bestimmt super. Ich würde garantiert graue Haare dabei bekommen:), aber du schafftst das schon.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Das wird ein so schooner Quilt! Mit Herzblutgearbeitet.
    Trickmarker von Prym it gut, darf aber nicht gebügelt warden!!!! Sonst ist er fixiert und geht gar nicht mehr raus! Ich zeichne mit einem weichen Bleistift vor (aber nicht stark drücken!)Der geht in der Wäsche dann auch raus. Oder bei dunklen Stoffen einen weichen hellen/weißen Buntstift oder Kreidestift. den kannst du sogar ausbürsten.
    Viel Spaß beim Sticheln und LG, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du ja wirklich noch ein ganzes Stück Arbeit vor dir, das sich aber auf jeden Fall lohnen wird! Der Anfang davon sieht schon mal wunderschön aus! Der Blick der Katze hypnotisiert einen regelrecht.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe hermine ;-),
    ich bin sprachlos! Wow, ich bin soooo gespannt, wie es weitergeht und es am Ende aussieht! Das "KAtzenteller-Wandschmuck ist auch cool geworden!
    GLG nach Dänemark
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Dein Quilttop wird fertig sein, ehe ich an meinen vom letzten Jahr die Rückseite genäht habe ... so toll was du alles schaffst und die Katze gefällt mir megagut, sie guckt so richtig echt! Viel Freude beim Fertigstellen des Tops! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ulrike, Du Fleißmeise, was zauberst Du da nur wieder schönes. Ganz große klasse, ich bin hin und weg. Ich hab das ja nicht so mit "kniffligem" genähe, da fehlt mir die Geduld. Um so mehr bewundere ich Deine akkurate Arbeit!
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin so gespannt! Welche Facebookgruppe ist das denn?

    Grüsse Melli

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ulrike,
    bei mir ist der Urlaub angebrochen und ich muss sagen, da schlafe ich doch gerne etwas länger. Aber dann gemeinsames Frühstück mit dem Göttergatten und anschließend Gartenarbeit. Am Abend war ich dann immer zu kaputt für die Blogrunden. Heute bin ich ausnahmsweise mal früher aufgewacht und habe mich gleich an den PC geschlichen. So kann ich heute endlich den niedlichen Katzenteller bestaunen. So cute!
    Hast du auch schon davon gehört, dass Harry Potter nach Hamburg kommt. Das wird fein. Das Geld für die Doppelvorstellung, werde ich auf jeden Fall ausgeben.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************