Freitag, 8. Februar 2019

Klar Schiff: DIY- Achtung! Bissige Nadelkissen...


Da ist es wieder aufgetaucht!
Beim aufräumen kam es schnappend und beissend unter meinem Zuschneidetisch hervorgeklappt. Schnell den Bindfaden drumherum und tief durchatmen!


Das Monsterbuch der Monster!
Typisch für Hagrid, so ein Unterrichtsbuch für
 Pflege und Aufzucht magischer Geschöpfe zu nehmen :0)

Mal ernst... es gibt ja auch jede Menge Potterfans im Netz - da konnte ich doch nicht umhin, auch ein kleines Projekt für Nerds zu posten, oder?

Ich wollte Euch ja nicht nerven, aaaaber....
dieses süsse kleine Nadelkissen hat es mir doch angetan. Ich habe es irgendwann mal bei Pinterest gesehen, aber es gibt keine Anleitung dazu. Also hingesetzt, Materialien gesucht und losgelegt. Das Ergebnis finde ich wirklich streichelnswert!

Ihr braucht:
Plüsch oder Fellimitat ca. 10 x 20 cm
ein Stück Innenstoff in gleicher Grösse
ein Stück Band
Filzreste in rot, gelb, schwarz und weiss
Füllwatte


Zwei Reihen Zähne aus weissem Filz zuschneiden und oben und unten an die kurzen Seiten des Stoffstücks mittig annähen. Dann Fellimitat und Stoff rechts auf rechts legen, fixieren (Clips) und einmal ringsum nähen - eine kleine Wendeöffnung lassen.

Auf  rechts drehen und mit einem Markierstift die Mitte markieren. Das Buch mit Füllwatte füllen, aber nach rechts und links verteilen, so das die Mitte frei bleibt. Mit Stecknadeln die Mitte abstecken und die Wendeöffnung per Hand verschliessen.

Mit der Maschine einmal an der Mittelmarkierung entlangnähen, dabei von innen die Zunge am Rand mit festnähen. 
Dann nochmal zurücknähen, dabei wird auf der Rückseite die Schnur zum binden mit festgenäht. 

Die Augen kann man wie ich aus Filz aufkleben oder aber auch Wackelaugen nehmen :0)
Fertig!


eigentlich ist es ganz lieb und harmlos, man muss nur nett zu ihm sein :0)
Innen kann man seine Nähnadeln und Stecknadeln für unterwegs mitnehmen.


Ein echter Hingucker - monstermässig!

Nicht nur für Potternerds....

Morgen habe ich tatsächlich schon meinen 50. Geburtstag - ich weiss noch nicht so recht, ob ich lachen oder weinen soll :0)
Es hat mich auf jeden Fall schon ganz liebe Post erreicht, die ich morgen dann öffnen werde, darauf freue ich mich. Na ja, wird schon nicht so schlimm werden.....



Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


Kommentare:

  1. Guten MOrgen, liebe Ulrike,
    ach ist das herrlich, das kleine beissende Monster-Ndaelkissen, das find ich so genial :O)))))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike,

    ein tolles kleines Potterprojekt hast du da wieder für uns. :) Ich mag deine Pottersachen ja sehr und ich muss sagen sie gehörten einfach zu dir! :) Basta! Ich denke du hast hier auch keine Augenroller eher im Gegenteil wir finde deine Potterkreativität einfach toll....

    Viel Spaß beim Feiern und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Huch, so ein aggressives, nadelfressendes Buch der Monster kann es eigentlich nur in Deiner Nähstube geben, liebe Ulrike! Aber Du hast Erfahrung mit solch zauberhaften Dingen aus der Potterwelt und wirst keinen Schaden davontragen, da sich ich gang sicher!
    Und auch Dein Geburtstag wird toll, lass es so richtig krachen und mach Dich nicht verrückt, es ist nur eine Zahl ;o)
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie süß!!! Das ist ja niedlich! Vielen Dank für die Idee und die Anleitung.
    Morgen wird bestimmt ganz toll! Da wirst du bestimmt einiges tolles bekommen. Wie gesagt, du darfst dann irgendwann 2x auspacken. ;)
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. liebe Ulrike
    das ist ja ein süßes Monster
    gut , dass es wieder gefunden wurde ;.)
    ich wünsche dir ein ganz besonders schönes Wochenende
    ALLES GUTE

    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Das ist genial. Ich glaube so eins brauche ich auch.

    AntwortenLöschen
  7. Awww so niedlich! Ich brauch auch so eins! :D
    Außerdem wünsche ich dir morgen viel Spaß beim Feiern :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike,
    du nervst doch nicht! Überhaupt kein bischen!!!
    Also das Mosterbuch, bin hin und weg. Ist das,... oh mir fehlen die Worte. Find ich so Klasse! Ich bin in Gedanken am suchen ob ich noch irgendwo Plüschreste habe. Pass bloß auf das nicht mal Uneingeweihte in deinen Nähorb greifen. 😂
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike,
    das finde ich ja total genial! Wäre was für mein Potterverrücktes Kind, die jetzt auch das Nähen für sich entdeckt hat. :-)
    Mach dir morgen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Was ist das denn für ein klasse Nadelkissen! Deine Fantasie kennt wirklich keine Grenzen, du kannst uns immer wieder überraschen. Herrlich!
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht richtig klasse aus. Wirklich super. Sehr schön geworden :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  12. Ich lach mich schlapp, was für eine großartige Idee, Ulrike. Das ist - ach was, du bist der Hammer. Klasse!
    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  13. Oh liebe ULrike,
    ein monstermäßiges super NAdelbuch! DAs gefällt mir richtig gut! Danke für die Anleitung! Ich wünsche dir morgen einen "zauberhaften" Tag, im Kreise deiner LIeben! Lass dich ordentlich feiern und genieße den TAg!
    GLG nach Dänemark
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine tolle Idee. Das Monsterbuch ist einfach entzückend. Hab einen wundervollen Tag morgen. LG Julia

    AntwortenLöschen
  15. Oh nein, was für eine tolle Idee :-)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie cool, mal ein ganz anderes Nadelkissen, die Aufmachung als Monster ist ja cool.LG moni

    AntwortenLöschen
  17. Das ist doch ein niedliches, kleines Monster und noch dazu praktisch.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  18. Das Monsterbuch der Monster - ich geh krachen. Hab sehr geschmunzelt und finde es total Klasse.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  19. Sehr geil und seeeehr monsterig! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja ein witziges Nadelkissen :-D

    Für morgen wünsche ich dir schon mal alles Gute.

    AntwortenLöschen
  21. Na sowas. Wirklich richtig mosterhaft, ich war ja fast erschrocken. Aber sehr originell. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ulrike,
    huahua - man sieht dein Nadelkissen gruselig aus *lach*. Ist ja echt zum Fürchten!! Mit dem Pelz erinnert es mich an eine haarige Spinne und mit den Nadeln im Maul ist es auch nicht ganz ungefährlich, dein bissiges Monster. Gut gemacht!! Ein schönes Wochenende für dich. Geht es dir gut?
    Liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  23. I love your pincushion, so fun. I might like to make one like that.

    AntwortenLöschen
  24. Ein MUSS für Harry Potter Fans!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  25. Meine liebe Ulrike,
    ähm das ist die absolut hammermäßigste Idee ever!!!
    Auf so was muss man erstmal kommen!!!
    Absolut obermegagigantisch!
    500 Punkte für Hufflepuff

    AntwortenLöschen
  26. Hey Ulrike, das ist eine sowas von schnucklige Idee. Megaklasse.
    faszinierte Winkgerüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************