Dienstag, 14. Januar 2020

Menschen(s)kinder : ein Arztkoffer für Notfälle....


Als Karin vom Blog "Grüner nähen - bunter leben" mich fragte, ob ich bei Ihrem Menschen(s)kinder- Blog-Hop mitmachen möchte, 
war ich sofort Feuer und Flamme :0)
Und hab zugesagt!


Alles dreht sich um das Thema Deko & Accessoires...
Nun ja, eine Tasche ist ja sozusagen ein "Accessoire", oder?
Da hab ich mir gedacht, so ein Arztkoffer wäre eine coole Sache für Mädchen und Jungen.
Denn es geht auch darum, Sachen vorzustellen, die nicht unbedingt rosa oder blau sind und mit denen einfach alle Kinder spielen können :0)


Den Arztkoffer hatte ich vor laanger Zeit bei Maika vom Blog "Maikäfer" entdeckt und war sofort schwer angetan. Denn bis jetzt hatte ich zum Spielen nur eine selbst entworfene Arzttasche genäht (die allerdings ein ganz grosser Erfolg ist).
Das Schnittmuster hatte ich mir bei "She smile" besorgt 
und dann lag es auf der Näh- Halde....

Das war jetzt also DIE Gelegenheit das Teil endlich in Angriff zu nehmen!


Innen habe ich ein wohlgehütetes Schätzchen vernäht, 
einen meiner "Berufsstoffe" sozusagen :0)

Man kann hier gut erkennen, das ich zwei Reihen Gummiband für Zubehör eingenäht habe.


Der Koffer ist ca. 30 x 13 x 15 cm gross und aussen aus dickem Filz genäht.


Das Kreuz habe ich appliziert und dann ein bisschen mit Nähmalerei verschönert.


Für den Griff hab ich ein Regenbogenwebband vernäht, das passt so schön und enthält alle Farben... (da Karin ja auch eine Regenbogenmami ist....)


Verschlossen wird die Tasche mit Steckschlössern


Das Innenleben stammt zum grössten Teil aus eigener Produktion:

- Ein Stethoskop
- Drei Pflaster aus Filz mit Klettverschluss, in verschiedenen Grössen
- Ein Blutdruckmessgerät
- ein Sehtest
- Verband
- ein Thermometer (selbst gebrannt!)
 und ein paar Spritzen....

Man kann das noch ergänzen mit einer Schere, Kompressen, einer Schürze oder so.
 

Mein Blutdruckgerät liebe ich :0)
Es kann verstellt werden, so das es den Kindern oder den Teddys passt - man kann auch richtig pumpen...

So einen Koffer finde ich viel schöner als so ein olles Plastikgerümpel! Und damit spielen Jungs und Mädchen, auch wenn das Teil rot ist. Das rot eine Mädchenfarbe sein soll, halte ich auch für ein Gerücht!
Ansonsten habe ich die Farben vernäht, die für mich passend waren, 
nur eben kein lila, rosarot :0) 
Und das Beste: 
Sogar Frida passt hinein und ist ganz begeistert...

So eine neugierige Nase!
Karin, es hat mir viel Spass gemacht, bei deiner Aktion teilzunehmen und ich hoffe, das mein Beitrag nicht völlig danebengegangen ist?!

Morgen schauen wir bei Katja vom Blog "Amberlight Label" vorbei, ich bin schon ganz gespannt :0)

Hier nochmal alle teilnehmenden Blogs:
06. Januar: Nähzimmerplaudereien
07. Januar: Naht im Wald
08. Januar: Kleine Stöpsel
09. Januar: Marymes Blog
10. Januar: Nähkäschtle
11. Januar.: Ringellaus
12. Januar: DIY oder die!
13. Januar: Quernaht
14. Januar: Ulrikes Smaating
15. Januar: Amberlight-Label
17. Januar: Hügelring
19. Januar: Grüner Nähen

Verlinkt bei



Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0) 


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ulrike,
    WOW, der Arztkoffer ist genial! Da wäre ich sofort am liebsten wieder Kind und würde jetzt gern Doktor spielen *Schmunzel*
    Der Innenstoff ist genial! Ich muss auch mal intensiver suchen, brauche was "zahnärtzliches" ...
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße nach Dänemark,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein,
      Da kann ich dir eine heiße Adresse geben 🙂🥰 was zahnärztliches weiß ich nun nicht aber wer weiß....Dankeschön...ganz lg aus Dänemark, Ulrike:0

      Löschen
  2. Liebe Ulrike,
    wow, der Arztkoffer ist ja der Wahnsinn. Sooo liebevoll genäht und dann das Blutdruckgerät einfach genial. 😁

    Wer damit wohl spielen darf? Aber pass auf das Frida nicht stiften geht.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

    AntwortenLöschen
  3. Hej Andrea,
    Also Frida muss ich da noch rausnehmen, sonst ist sie weg ja mal schauen wer den Koffer bekommt 😊...ganz lg aus Dänemark, Ulrike:0

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    der Arztkoffer ist der Knaller. Den finde ich total großartig, und ja, das Blutdruckmessgerät ist das Sahnehäubchen daran. Aber ich finde tatsächlich auch die schlichten Pflaster ganz herrlich.
    Nee, du liegst kein bisschen daneben im Blog-Hop, würde ich sagen, und dein Arztkoffer ist ein Traum für jedes Kind.
    Liebe Grüße,
    Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke schön 🥰das freut mich zu hören...Ganz liebe Grüße aus Dänemark, Ulrike:0

      Löschen
  5. Rafi liebt seinen Arztkoffer - gerade weil er rot ist, denn das ist seine absolute Lieblingsfarbe! Wir haben einen gekauften Koffer von seiner Tante, die mich aber immer fragt, was genau wir uns vorstellen. Daher haben wir einen mit viel Holzteilen und das Stethoskop funktioniert sogar richtig. Das fasziniert uns zwar im Moment noch mehr als ihn (man kann dann ja auch den Herzschlag vom Würmchen hören), aber das kommt sicherlich noch. Ich habe mit meinem Koffer ewig gespielt.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte keinen eigenen Koffer, aber im Kindergarten gab einen. Damit wurden dann die Teddys verarztet. Ein echtes Stethoskop ist auch sehr cool...Ganz liebe Grüße aus Dänemark, Ulrike:0

      Löschen
  6. Liebe Ulrike, der Arztkoffer ist unglaublich genial! Jedes Detail ist der Hammer, das Stetoskop, die Pflaster, das Blutdruckmessgerät...ich muss mir alles immer wieder ansehen. Auch die Herzschlag-Kurve auf dem Deckel, den schönen Griff...(der ist mir gleich aufgefallen!),alles wunderschön, liebe Ulrike. Ich danke Dir sehr für diesen wundervollen Beitrag, und wie Meike auch schreibt: Dieses Set ist ein Traum für jedes Kind. Liebe Grüße nach Dänemark,Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben dank, karin☺❤ das hat mir auch richtig spass gemacht bei deiner Aktion mitzumachen. Das bringt die grauen Zellen mal wieder auf trab :0) ich liebe spielkram für Kinder, schließlich kann ich euch ja nicht immer mit meinem potterspleen nerven :0) Ganz liebe Grüße aus Dänemark, Ulrike:0

      Löschen
  7. Hallo Ulrike,
    wie genial ist das denn, ich würde sofort anfangen zu spielen.
    Eine wunderschöne Idee.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike, na das hast du ja wieder mal großartig gezaubert. So eine gut ausgereifte Arbeit kann ich wirklich nur noch als Zauber bezeichnen. Toll! Ein Traumspielzeug für Kinder.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein obergeniales Teil, liebe Ulrike! Der Koffer an sich, aber noch cooler sind die Inhalte. Die Pflaster mit Klett gefallen sehr, ebenso das Blutdruckmeßgerät.
    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, einen Arztkoffer zum Spielen selbst zu nähen - zum Glück habe ich noch kleine Patenkinder!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Das ist mal ein Spielzeug, was mir sehr gut gefällt und viel besser ist, als das Plastikzeug. Der Inhalt ist so toll, besonders das Blutdruckmessgerät.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,
    wie cool ist das denn? Meine Kinder spielen auch gerne Arzt und wären begeistert von so einem Koffer. Wir haben nämlich besagten Koffer aus Plastik vor 2 Jahren geschenkt bekommen und das Ding ist innen irgendwie immer schmuddelig und dort, wo man die ganzen Gerätschaften einstecken könnte, löcherig und brüchig. Mein Sohn ist mal aus Versehen draufgestanden, als der Koffer offen war, das hält Plastik schlecht aus :-(
    Vielleicht schaffe ich es auch mal, so einen Koffer zu nähen. Vielen Dank für die Inspiration.
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. megagut! mein arztvater hätte seine ware freude daran, mit sowas mit seinen enkeln spielen zu dürfen. wunderbar!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  13. Ulrike, der ist großartig - einzigartig! Die Nähmalerei oben drauf, der tolle Stoff drinnen. Es ist perfekt! Ein toller Beitrag im Blog-Hop!

    AntwortenLöschen
  14. Der Koffer ist ein richtiges Meisterwerk. Ich staune immer wieder was sich alles aus Stoff umsetzen lässt. Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ulrike!
    Dein Arztkoffer samt Inhalt ist ein echter Knaller! Die tollen starken Farben, die lieben Details an all den hübschen Geräten und am Koffer selber! Ich bin wirklich schwer begeistert!
    Da wird sich eines Tages sicher jemand sehr drüber freuen!
    Liebe Grüße
    Iggy

    AntwortenLöschen
  16. Die-kreative-Nadel.com14. Januar 2020 um 20:31:00 MEZ

    Liebe Ulrike, der Arztkoffer ist ja der Wahnsinn. Alles sehr liebevoll und mit so viel Liebe zum Detail genäht. Ich bin so begeistert.
    Ganz liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  17. Ein toller Arztkoffer in leuchtendem Rot, da freuen sich alle Kinder drüber! Das Blutdruckmeßgerät ist mein Highlight, denn für meinen Sohn ist es extrem wichtig, dass die Dinge auch funktionieren, sonst lässt er alles stehen. Liebe Grüße und ein toller Beitrag!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulrike, der Arztkoffer ist großartig, ein absoluter Kindertraum. Bei uns gibt es schon eine (gekaufte) Arzttasche, aber so ein paar Pflaster könnten ich dafür auch noch nähen. Danke für die Idee!
    Viele Grüße nach Dänemark! Tina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ulrike ich komme ja zu Zeit mal wieder gar nicht nach mit lesen..
    Der Arzkoffer ist der Hit! Ich habe noch kein Kind gesehen das damit nicht gern gespielt hat. So selbst gemacht ist er noch mal um vieles schöner. Die Idee muss ich mir unbedingt merken! Die Pflaster sind klasse und das Blutdruckmessgerät ist der Oberhammer. Nein, ich finde auch nicht das rot eine Mädchenfarbe ist. Artzkoffer müssen rot sein!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ulrike, der Koffer ist ja der Wahnsinn... nein du bist der Wahnsinn!
    Mit so viel Liebe zum Detail genäht!! WOW! Lieben Gruß Alex

    AntwortenLöschen
  21. Wie genial - nicht nur der Koffer, sondern auch das Innenleben. Wahnsinn. Was für ein großartiges Projekt. Schreibst du noch schnell ein Tutorial für das Blutdruckmessgerät :-) ist da ein Pumpball im Griff? Ich bin total begeistert … da verblast mein Beitrag ja sehr :-)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ulrike, das ist ja wieder einmal der Ober-Ober-Hammer - wunderschön anzuschauen und durchdacht bis ins kleinste Detail. Der Wahnsinn.
    Herzensgrüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  23. Ulrike, du bist einfach unglaublich. Ich glaube, es gibt nichts, was du nicht nähst. Bei dir wäre ich gerne Kind. Einfach fantastisch!!!
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Ulrike, was für eine geniale Idee. Hätten wir hier nicht noch den Arztkoffer von uns von früher, wüsste ich was ich heute machen würde. Ich würde auch so einen Arztkoffer nähen. Ein Arztkoffer geht immer. Der wird meistens auch sehr lange im Leben eines Kindes bespielt. Deine Umsetzung ist toll. Viele Grüße von Xenia

    AntwortenLöschen
  25. Super, einfach super. Rundherum gelungenen!!Der Blutdruckmesser ist mein Favorit, soo schön. Da werden die kleinen Patienten und Ärzt*innen ihre Freude dran haben.
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************