Sonntag, 8. März 2020

FKJA2020: Es geht vorwärts...

***Werbung***

Beim Frühlingsjäckchen Knit Along 2020 von Me Made Mittwoch geht es bereits in die nächste Runde, das heutige Motto lautet:

8.März:
1. Zwischenstand
Es läuft super, ich hab dann auch mal angefangen, ich habe mich umentschieden, ich stricke bereits das 2te UFO fertig, ich bin im Stricktief, Hilfe ich verstehe gar nichts mehr

Ich hatte mich ja für  Hermines Time Turner Sweater aus dem neuen Strickbuch
 "Harry Potter- Magisch Stricken" vom Frech- Verlag entschieden. 
Und das war auch eine gute Wahl.


Ich habe die Rundpasse geschafft und den Musterteil abgeschlossen, jetzt muss ich erstmal Länge gewinnen. Dabei gilt es sich auch durch die Anleitung durchzufrickeln...
Eindeutig gefallen mir englische Anleitungen viel besser, 
die sind einfach klar und verständlich!


Das Drops Nord Garn lässt sich wunderbar verstricken,
 ist sehr angenehm in der Hand und leicht.
Das schöne Rot leuchtet richtig...


Das Muster habe ich übrigens mit Alpakawolle eingstrickt, die ist etwas flauschig. Aber ich wollte nicht extra noch ein Knäuel gelb nachkaufen, 
sondern etwas aus meinem Stash gebrauchen :0) Ich habe eine 80 er Rundnadel benutzt, wie in der Anleitung vorgesehen, aber mir scheint das kurz zu sein...
Beim fotografieren kann ich das Teil nicht komplett ausfalten, sonst rutscht mir was von den Nadeln, deshalb gestaltet sich das mit den Bildern etwas problematisch. Aber ich hoffe, Ihr könnt etwas erkennen! In echt sieht das viel schöner aus :0)


Anleitung aus dem Buch  "Harry Potter- Magisch Stricken" vom Frech- Verlag:
Hermines Time Turner Sweater

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    Sicherheit geht vor und wir nehmen auch knautsch Bilder in Kauf bevor etwas von der Nadel rutscht! 😁 Ich finde dein Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, dein Sweater wird klasse. 😊

    Habe einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht schon sehr toll aus und mit englisch sprachlichen Anleitungen habe ich bisher auch eher gute Erfahrungen gemacht. Sie sind einfach klarer.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike, das ist großartig und Du bist schon ganz schön weit gekommen!!! Die "kürzere" Nadel ist schon sinnvoll, sonst geht es echt schwer rundherum zu stricken ;o) Ich benutze gerade zwei 50er Nadeln (hab keine längeren ^^) damit es funzt…. Ich finde die Anleitungen im Buch sehr verständlich, wenn ich alles nacheinander abarbeite, klappt es prima. Ich habe aber auch noch nie nach englischen Anleitungen gestrickt ;o)
    Das Muster kommt super raus und jetzt kommt ja nur noch Pflicht, oder? Die Kür war das Muster an der Rundpasse. Kommst Du mit dem Kopf durch? Ich musste meinen Halsausschnitt nochmal anders arbeiten, weil mein Dickkopf absolut nicht mit dem Kordelrand kompatibel war...
    Viel Spaß beim weiter strickeln und liebe Grüße an Dich
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    dein neues Jäckchen wird sicherlich ein ganz besonderes Unikat...schön sieht es jetzt schon in dem frischen Rot mit dem Einstrickmuster aus.
    Einen feinen Sonntag wünscht dir Marita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike, ich glaube auch das es mit den 80 Nadeln bequemer ist zu stricken. Wenn sie wirklich zu kurz sind kannst du ja jederzeit wechseln.
    Super schön wird der Pulli! Ich mag so leuchtend Farben sehr und wenn das gelbe Garn etwas flauschig ist gibt das noch einmal eine ganz besondere Note.
    Nach englischer Anleitung hab ich bisher nur ein Tuch gestrickt. Das hat gut geklappt aber im Prinzip brauchte ich da auch nur die Strickschrift. Ich hab da echt Bammel vor bei meinem schlechten Englisch.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike!
    Das sieht echt schön aus, was man so erkennen kann. Viel Erfolg weiterhin!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Pullover! Ich finde zweifarbiges Stricken sehr schwierig! Du hast das toll hinbekommen!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  8. Die 80'er Rundnadel ist schon ok. Ist die Nadel beim Stricken länger, kannst du deine Maschen nicht mehr so gut nachschieben!
    Und due hast ja schon ein ganz schönes Stückchen geschafft!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Hermine würde der strahlende Pulli gefallen. Das Muster ist so schön filigran-zauberhaft.
    Ich bin gespannt auf den fertigen Pulli.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  10. Dein Einstrickmuster wirkt so Goldfarben, total schön!
    Ich wünsche dir gutes Vorankommen und natürlich Freude beim Weiternadeln.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Klar, wenn alles in einem Stück auf den Nadeln ist, kann man es nicht fotogen glattstreichen, aber man erkennt gut, dass es toll wird.
    Ich mag ja die englischen Reihe-für-Reihe Anleitungen nicht so gern und finde sie eher mühsam, aber das ist ja Geschmacksache.
    Wünsche dir weiter gutes Gelingen und lG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ulrike, das gefällt mir sehr gut. Ich mag ja Strickarbeiten mit so dünnem Garn. Das Einstrickmuster finde ich toll. Bin schon gespannt auf den ganzen Pulli.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  13. unglaublich wie gut das Muster herauskommt. Und du bist so schnell!

    Schönen Sonntag
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin auch jetzt schon SEHR begeister von dem was zu sehen ist!!!! Applaus und Vorfreudensprung! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Ulrike,
    wow das sieht jetzt schon fantastisch aus, ich bin sehr gespannt wie das Endergebnis aussieht :)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus. Ich habe auch schon mit so mancher Anleitung gekämpft. Viel Erfolg wünsche ich Dir.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ulrike,
    wow, das sieht ja schon super aus! Wahnsinn. Das Muster geschafft - da ist doch der Rest ein Kinderspiel!
    GLG nach Dänemark
    Christiane
    P.S. Ich habe es doch nicht ausgehalten: Das HP-Strickbuch liegt neben mir *grins*

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulrike,
    Super schön wird der Pulli, tolle Farbe und sehr gute Arbeit!!! ist einfach der Hammer!!! Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ulrike, beim Anblick deiner Strickerei wird man gleich verzaubert. Ein herrliches rot mit zartem Muster. Ich bin sehr gespannt auf das Resultat.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ulrike,
    das ist ein wahrlich ZAUBERHAFTES Muster!
    Hab einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße nach Dänemark,paß gut auf Dich auf und bleib gesund, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************