Märchenhaftes2020: Sterntaler braucht warme Füsse


" Und wie es so stand und gar nichts mehr hatte, fielen auf einmal die Sterne vom Himmel, und es waren lauter harte blanke Taler. "

Diesen Monat spricht mich Märchenhaftes2020 voll an ...
Das Thema ist "Sterntaler"
Ein tolles Märchen mit einer guten Botschaft


Bei ravelry hatte ich doch tatsächlich vor einiger Zeit "Sterntaler" Socken entdeckt, 
die ich nun auch endlich angestrickt habe. 

Die Anleitung ist von Daniela Mühlbauer und kostenlos bei ravelry erhältlich.
Es gibt sie in englisch und deutsch.
Foto: Daniela Mühlbauer


Die Socken werden vom Bündchen zur Spitze gestrickt.
 Bündchen, Ferse und Spitze werden nicht erklärt, 
aber dafür habe ich ja eine gesonderte Anleitung zum Sockenstricken :0)
Das Muster wird in Colorwork gearbeitet, da muss man nur Kontrolle über die vielen Fädchen behalten :0)
Aber das kenne ich ja nun schon von meinem Time Turner Sweater...

Die Socken können in vier Größen mit 60, 64, 68 und 72 Maschen gestrickt werden.

Meine Socken kommen in den Farben dunkelblau und safrangelb daher. 
Ich habe die Spitze im Muster weggelassen, denn ich bin etwas knapp mit meinem gelb und momentan komme ich schwer an Nachschub :0)



Ich habe sie in Gr. 41 gestrickt, aber bei meinem Tempo
  nur einen Socken fertigbekommen :0) Den zweiten habe ich aber schon angestrickt. Das Schlimmste ist der Musterteil, denn hier muss man sich einfach gut konzentrieren.


Sogar ein altes Pixibuch von meinen Kindern habe ich noch gefunden...


Ich bin ganz fasziniert, was man so alles selbst machen kann. Wo kann man denn schon solche Socken kaufen? Und sie sind ganz kuschelig und warm!
Nun bin ich schon gespannt auf das neue Thema. Ich mache nur mit, wenn ich auch etwas werkeln kann, was ich hinterher brauche. Es soll nicht im Schrank vermodern...

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare

  1. Liebe Ulrike,
    die Socken sind ja wohl einfach genial. 😍 Da fehlen mir echt die Worte. Kaufen kann man sooo schöne Socken nicht.

    Habe einen schönen Freitag und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Oh Ulrike, das ist ja Wahnsinn. Strümpfe stricken ist ja eh nicht so meins, aber diese wären echt eine Jahresaufgabe für mich. Einfach wunderschön!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich!!! Ich mag diese Art Muster zu stricken ja total gern, aber für Strümpfe ?!?! Die sind genial und nie und nimmer hätte ich ein paar Socken so genial stricken können!!!!!!
    Den zweiten schaffst Du locker, liebe Ulrike!
    Hab ein feines Wochenende mit Deinen Lieben
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    Jetzt schaffe ich auch mal wieder einen Kommentar. Die Socken sind ja mega!!! Da bewundere ich euch ja sowas um diese Fähigkeit.
    Was bin ich froh, dass du den SAL in den September verschoben hast. Im Moment würde ich da einfach nicht zu kommen.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sind aber schöne Socken!!! Du bist überhaupt sehr, sehr fleißig, man kommt ja kaum mehr mit dem Kommentieren nach :-)
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
  6. Ah, die liegen bei mir auch noch irgendwo! Sehr schön sind deine geworden und super passend zum Thema!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. WOW, Ulrike, das ist ja der Knaller! Die Socke sieht super aus. Und dir gilt meine ganze Bewunderung für so eine fisselige Arbeit.
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhhhh..... wow!!! Ich bin total verliebt. Sie sind WUNDERSCHÖN.
    Und ja! Dieses Oixibuch gab es bei uns auch. Deine Sterntaler gefallen mir dennoch viel besser als die Zeichnungen darin. Sooo entzückend! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Socken, ein tolles Einstrickmuster, ich mag das nicht so gerne stricken, ich kriege die Fadenspannung immer nicht so hin.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Warme Füsse für... ich merke gerade, warum ich kalte Füsse habe- ich habe keine Socken an. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,
    klar braucht Sterntaler warme Füße! Das sind ja supersüße Socken mit einem Wahnsinnseinstrickmuster! Kein Wunder wenn das nicht so flott geht.
    Sie sind auf jeden Fall aber zauberschön!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Das sind maerchenhaft schoene Socken. Toll.

    AntwortenLöschen
  13. Hey, die sind ja wunderschön geworden... Ich bin da immer schwer beeindruckt, wie man sowas tolles hinbekommt. Da bin ich leider talentfrei... LG Sandy.

    AntwortenLöschen
  14. Wow!!!! Ich bin total sprachlos. Die Socken sind klasse!!!!
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ulrike,
    ich bin verzaubert!
    Deine Märchenhaften Socken sind einfach ein Traum.
    Dass man sich für das Muster gut konzentrieren muss, kann ich mir denken.
    Deine Mühe hat sich wirklich gelohnt.
    Die Strümpfe mag man vermutlich gar nicht tragen, aus Sorge sie vorschnell durchzulaufen.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  16. Die sind richtig schön! Toll geworden!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die sind wirklich genial. Deine Farbkombi gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Oh, was für ein zauberhafter Socken, liebe Ulrike, da ist der Zweite doch ein Klacks! So ein Muster zu stricken ist sicher nicht einfach! Ich scheue mich noch ein wenig vor dem zweifarbigen Stricken...
    Gefällt mir total gut!!!
    GLG nach Dänemark
    Christiane

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ulrike,
    wow,wow,wow, ich bin hin und weg.
    Ein tolles Muster.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ulrike,
    was für eine wundervolle Idee und Muster! Ich bin ganz hin und weg.
    Das war ja eine richtig aufwändige Aufgabe für diesen Märchenmonat.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ulrike,
    wow, die sind echt wunderschön. Und ganz schön aufwändig. Ich hätte in einem Monat noch nicht Mal die erste Socke fertig bekommen.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************