Nadelkissen aufgepimpt....


Auch im Wohnzimmer ist ja nichts sicher vor mir :0)
Neben meinem Sofaplatz habe ich ja einen kleinen Tisch stehen, auf dem mein Werkelkram Platz hat - also Wollschale, das Utensilo von Ingrid, Schere, mein Harry Potter Strickbuch und eben auch ein Nadelkissen Glas mit Nähgarn drin...


Das alte "Outfit" war blau-weiss gepunktet, aber etwas angegriffen und ich wollte was anderes haben...


Also erstmal das Ganze zerlegen....


Dann habe ich einen passenden Kreis zugeschnitten und das Kissen neu bezogen


Ein paar Stiche ringsum und dann zusammenziehen- passt!


Jaaaah....ich musste das Kissen ja endlich mal standesgemäss einkleiden :0)
Da war eben noch so ein Stoffrest....
Ihr wisst schon!


Dann wird  das Kissen auf der Metallplatte mit Heisskleber festgeleimt.


Nur noch aufschrauben und FERTIG!


So hab ich wieder alles in Reichweite und es fallen hoffentlich keine Nadeln in meine Sofaritze, man lebt ja echt gefährlich (sagt mein Mann...) :0)

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare

  1. Liebe Ulrike,
    ich finde der Gryfindor Löwe passt perfekt als Nadelkissen. 😁 Wenn mal ein Nadelchen fehlt dann wird es zack aus der Sofaritze gezaubert und dein Mann lebt nicht mehr so gefährlich. Hihi....

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee, liebe Ulrike! Und so wird Deine Sofaecke gleich noch ein wenig magischer und Dein Mann beruhigt sich hoffentlich ;o)
    Nach solchen Gläsern muss ich mich mal umschauen...
    Liebste Grüße an Dich von Katrin
    (vllt magst Du zu Valomeas Reparaturlinkparty verlinken?)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das neue/alte Nadelkissen passt jetzt viel besser zu dir;0) Toll schaut es aus!!!!
    Danke für den Tipp mit den Bilder hochladen, werde ich das nächste Mal ausprobieren, macht ja auch irgendwie Sinn (HiHi). Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Idee. Das habe ich vor Ewigkeiten auch mal gemacht. Sieht einfach Klasse aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike,
    dein aufgepimptes Nadelkissen macht echt was her ...sehr dekorativ wird es dein Tischchen verschönern.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  6. Misste gleich grinsen, man/frau lebt gefährlich - ja was man oft so findet beim Saubermachen ;O)))). Kann dir ja nun nicht mehr passieren.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. *gg*Also ein Nadelkissen mit Pünktchen geht ja auch gar nicht bei dir! Eine super Lösung! Und ja, man lebt gefährlich. Das ist mir vorgestern wieder klar geworden als ich auf einmal eine abgebrochene Nähmaschinennadel in der Socke hatte. Und dabei passe ich immer sowas von auf! Bin ich froh, dass sie mich gepiekst hat und nicht meine Jungs!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  8. Na klar, mit was wohl?Mit Potter. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  9. Hi, also ich würde mir natürlich sofort das Gläschen mit Gryffindor schnappen ;-) Da könnte man auch super die Bertie Botts Bohnen drin aufbewahren.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike,
    das ist ja ein perfekt auf dich abgestimmtes Nadelkissengläschen. Da hat sich gleich das Garn im Gläschen auf magische Weise farblich an das neue "Wappen" angepasst!
    Ein wenig Ordnung könnte hier im Nähzimmer auch nicht schaden...vielen lieben Dank für die gute Idee��.

    LG Pamela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,
    ach Menno, immer das Gejammer über so ein paar Nadeln im Sofa. Damit müssen unsere Lieben doch zurecht kommen. Dafür gibt es ja auch ml das ein oder andere tolle Teil von dir.
    Deine Nadeln sind ja nun gut verwahrt. Da kann nix mehr passieren. Ganz stielecht! Ich seh schon Harry Potter zieht sich so ganz langsam durch eure ganze Wohnung.(lach)
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Na endlich passt sich auch dieses praktische Teilchen deinem Zauberhaushalt an, wurde echt Zeit. Die Stecknadeln sind wohl auch so Zaubersachen, die sich nicht zuverlässig an die Regeln halten. Neulich hab ich im Inneren meines schon weitgehend gequilteten HP-Sandwichs eine Stecknadel entdeckt! GsD eine mit kleinem Metallkopf, war ganz schön schwer die da zu befreien. Gut, dass ich sie entdeckt habe, nicht auszudenken wenn ich den Quilt mit so gefährlichem Inhalt verschenkt hätte.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  13. Da sag ich nur ... ZAUBERHAFT 😍😍😍

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulrike,
    hach, ganz nach meinem Geschmack - Gryffindor!
    GLG nach Dänemark
    Christiane
    P.S. Dein wunderbares Nadelkissen im McGonagallstyle ist bei mir im Dauereinsatz!

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************