Samstagsplausch #28.20: Sommerpost....


Es ist mal wieder Zeit für Andreas "Samstagsplausch" und ich habe eine anstrengende Woche hinter mir. Aber nur noch zwei Nächte, dann kann ich mich auf insgesamt drei Wochen Urlaub freuen :0)

Was hab ich mich gefreut, als am Freitag Nachmittag Post für mich auf dem Tisch lag...
von der lieben Manu vom Blog "Wir vom Ende der Strasse"
Richtige Sommerpost!
Die Karte ist wirklich wunderschön gemacht mit kleinen Perlen und Schmetterlingen drauf!
Geniess die kleinen Dinge
ist das Motto - das müssen wir seit Corona ja soft tun. Uns mehr an den kleinen Dingen erfreuen, oder? Aber irgendwie tut das auch gut mal etwas zurückzuschrauben.

Ich freue mich immer sehr, wenn ich liebe Post bekomme und habe ein richtig schlechtes Gewissen, weil ich eigentlich so gerne öfter schreiben würde. Meist bleibt es bei email Grüssen. Für einen einfachen Brief oder eine Karte muss ich hier 30 Kronen bezahlen, das sind 4,20 €. Nach Deutschland konnten wir ja lange nicht, weil die Grenzen dicht waren. 
Aber ich hab mir vorgenommen ein paar Karten zu verschicken, wenn ich nächstes Mal wieder rüber fahre :0)

Also vielen lieben Dank Manu für die wunderbare Karte und das Du an mich gedacht hast!
Lieben Dank auch an alle anderen lieben Blogleser, die mich immer wieder mit netter Post bedenken. Das weiss ich sehr zu schätzen und alles bekommt bei mir einen Ehrenplatz....


Mein wunderschöner Buchplaner, den ich von Ellen geschenkt bekommen habe...
Leider hatte sich die Laminierung aufgelöst und Vorder- und Rückseite waren plötzlich nicht mehr mit der Folie verbunden - es hatte Luft gezogen.
Sicher ein Problem, wenn man mehrere Schichten Papier laminiert...

Ich habe die Lösung gefunden :0)
Ich habe die Seiten vorsichtig herausgenommen ein Tuch drübergelegt und es gebügelt. Ein paar kleine Falten liessen sich nicht vermeiden, aber es hat funktioniert!
Ich bin so froh, ist es doch ein ganz liebes Geschenk, was mir viel Freude macht.

Eine Sommerpause wird es bei mir wohl nicht geben. 
Wir fahren nicht weg dieses Jahr und bleiben zu Hause. Hier sind wahnsinnig viele Touristen und Abstand, Desinfektion und Handschuhe werden megaklein geschrieben, Maskenpflicht gibt es gar nicht.

Aber ich werde die freie Zeit geniessen - zu tun habe ich ja genug :0)
Ich will meine Nähbude entrümpeln, im Garten arbeiten, ganz viel lesen und an meinen Projekten weiterarbeiten. Der Quietbook Sew Along rückt ja immer näher und es ist noch sooo viel Arbeit :0)

Sonst habe ich diese Woche nicht viel gemacht ausser arbeiten und schlafen. Natürlich habe ich auch einige Projekte auf den Nadeln, insgesamt drei Stück.
 Dazu gibt es bald mehr.
Und gewonnen habe ich auch, aber das zeige ich Euch wenn ich Näheres weiss.

Habt ein wunderschön stressfreies Wochenende und bleibt mir schön gesund!
Wenn es auch nervt, wir müssen uns unbedingt an die Massnahmen und Vorgaben halten.


verlinkt bei
bei Karminrot- Samstagsplausch, Froh und kreativ

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare

  1. Liebe Ulrike,
    an Bügeln habe ich bei Deinem Buch auch gleich gedacht. Gut, dass es geklappt hat. Wie schön die Sommerpost ist und ja, wir müssen uns an den kleinen Dingen erfreuen. Im Grunde genommen geht es uns doch gut, wir sind alle - mehr oder weniger gesund - und haben ein Dach über den Kopf, das ist doch Grund genug, sich zu freuen.
    Tja, die Regeln werden uns wohl noch sehr lange begleiten, ich war gestern Kleidung kaufen, mit Maske ist das fürchterlich und es macht überhaupt keinen Spaß (ich gehe sowieso nicht gern einkaufen).
    Wir fahren selten in den Urlaub und so machen wir in diesem Jahr auch wieder hier bei uns zu Hause Urlaub, wir machen dann immer ganz viele Tagesausflüge und gucken uns mit den Kindern was an, so werden wir es auch in diesem Sommer wieder machen. Darauf freue ich mich schon sehr. Und Anfang September wollen Steffen und ich für 4 Tage nach Weimar fahren (nach unserer Silberhochzeit), ausspannen, die Hochzeitsreise, die wir vor 25 Jahren nicht hatten, nachholen, Zeit gemeinsam genießen... Ich hoffe nur, Corona macht uns keinen Strich durch die Rechnung, aber bei unserem Glück...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. Na die zwei Nächte schaffst du auch noch und dann kannst du richtig genießen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir einen schönen, erholsamen Urlaub mit allem, was dir gefällt. Faulenzen, Essen, Trinken, in der Sonne sein, den Regen geniesen, mit anderen Menschen treffen...
    Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Ach das ist ja aber auch wirklich eine schöne Karte und Überraschung liebe Ulrike. Alles alles Gute und halte durch!!

    Einen schönen Urlaub wünschen wir Dir und liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike,

    das war wohl bei allen mehr oder weniger eine anstrengende Woche. Aber es ist auch für dich ja beinahe geschafft und mit sooo toller Sommerpost klappt es doch sicherlich auch auf der Arbeit gleich ein bissel leichter. Lass dich mal von uns ganz virtuell umarmen und dann geht es in den Endspurt ... . :)

    Ich habe auch schon ein Buch hier liegen und die ersten Seiten gelesen, auf der Nadel befindet sich auch bei mir ein tolles Sommerprojekt. Ich freue mich schon auf dein märchenhaftes Quietbook und überhaupt wünsche ich dir einen tollen Urlaub. Leg auch mal die Füsse hoch ... .

    Das mit der Maskenpflicht ist ja so eine Sache und ich muss leider sagen das viele nicht wissen wie die Dinger richtig getragen werden oder es nicht wollen oder ... ach egal. Es ist wie es ist ... .

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike, ist doch auch mal schön, den Urlaub daheim zu verbringen und endlich viel Zeit zu haben für Dinge, die sonst zu kurz kommen. So hat uns diese im Grunde ungeliebte Situation wenigstens dazu gebracht, Kleinigkeiten zu schätzen und das Leben etwas "runterzufahren" - ich finde das wertvoll. Einen wunderschönen Urlaub wünsch ich euch.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe, zwischen all dem, was Du Dir vorgenommen hast, ist auch Platz für etwas Touristisches* in der Umgebung, was nicht so überlaufen ist und Du die Seele mal baumeln lassen kannst.
    LG!
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ulrike,
    ei, das freut mich, dass die Karte ankam, hatte ich doch etwas bedenken am Schalter im Supermarkt. Und Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben und sollst Dich einfach nur an der Karte freuen. *G*
    Auch wir sind dieses Jahr zu Hause geblieben, machen ein paar Ausflüge und genießen die Zeit auch so. Ich wünsch' Dir viel Spaß und bin sicher, dass Du die einer oder andere Stunde an der Nähmaschine verbringen wirst.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hätte ich es fast vergessen; ein Zirbenkissen ist ein Kissen das mit Zirbenspänen gefüllt ist. Das duftet total gut und soll einen tiefen Schlaf bewirken. Ob es so ist weiß ich nicht, aber ich rieche den Geruch total gern. Ein Bett ganz aus Zirbe ist wahnsinnig teuer, aber so ein Kissen kann man sich gut leisten. *G*

      Löschen
  9. Liebe Ulrike,

    oh, oh, ich bin nicht panisch, aber dieser sorglose Umgang bereitet mir ein wenig Magengrummeln. Hoffen wir das Beste!

    Die Karte ist wirklich sehr hübsch. Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, echte Post zu bekommen. Ich möchte mir dafür auch wieder mehr Zeit nehmen.

    Für deinen Urlaub wünsche ich dir schönes Wetter, damit du den Garten auch genießen kannst und viel Muße für die schönen Dinge des Lebens.

    Sei lieb gegrüßt von
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Das Bügeln ist eine super Idee. Vielleicht hat der Kleber von anfang an nicht gehalten, weil die Maschine zu wenig heiss war? Schön, dass du Erfolg hattest. Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************