Montag, 24. August 2020

Rezept: Leckerer Johannisbeer Käsekuchen...


Bei der lieben Burgi vom Blog "Bodenseegarten" hatte ich neulich 
 zum Veggie-Day ein Rezept 


Ich bin ein grosser Fan von Käsekuchen, wahrscheinlich weil meine Mama immer den leckersten Käsekuchen überhaupt gezaubert hat...

Die Johannisbeerernte von unserem kleinen Busch im wilden Bienenreich war ganz ordentlich, ich hatte genug Beeren einfrieren können.
Also schnell nach den Zutaten geschaut, darunter war auch Johannisbeersaft. Das war echt eine Aktion hier, aber ich habe welchen bekommen :0)

Der Kuchen war superlecker, mit den leicht säuerlichen Früchten, der Quarkfüllung und den knusprigen Streuseln drauf!
Ich hab erst dran gedacht noch schnell ein Foto zu machen, als schon der halbe Kuchen weg war *lach*

Das tolle Rezept findet Ihr bei Bodenseegarten, probiert es doch mal aus, es lohnt sich.

verlinkt bei


Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    auch der halbe Kuchen sieht noch sehr lecker aus. 😊 Ein leckeres Stück und raus auf die Terrasse und genießen, das ist pures Glück! 🥧

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, guten Morgen liebste Ulrike,
    so ein Gedicht zum Frühstück! Ich liebe Käsekuchen und mit Früchten auch! Der sieht so lecker und saftig aus! Normalerweise ess ich zum Frühstück keinen Kuchen, aber hiervon würde ich doch jetzt gern mal naschen :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne und freundliche neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    Käsekuchen mögen meine Kinder sehr gern, meine Mutti bäckt auch sehr leckeren Käsekuchen, ich dagegen mag ihn nicht so sehr. Dein Kuchen sieht sehr lecker aus und ich überlege gerade, ob ich den vielleicht mal versuchen sollte.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike, wenn der halbe Kuchen schon weg war ist das der Beweis das er sehr lecker war. Sieht wirklich sehr gut aus!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Ohja, feiner Kuchen. Burgi hat immer gute Rezept Ideen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmmmhhh ich komme wo ist hier der Düsenjet???? Super lecker sieht das aus und ja, ich liebe Käsekuchen auch sehr♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend liebe Ulrike,
    was für ein leckerer Kuchen. Da hätte ich jetzt richtig Lust drauf. Danke für die Vorstellung und vor allem fürs Hungrig machen. Dann klicke ich mich mal weiter für das Rezept :)
    Liebe Grüße und einen tollen Abend
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo nochmal, meine Katze ist gerade auf die Tastatur gesprungen und hat dadurch irgendwie mein Kommentar gelöscht. Also wie schon erwähnt:
    Der Käsekuchen sieht echt lecker aus, und mit Johannesbeeren, mal was anderes

    Lg Jytte.N.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************