Montag, 17. August 2020

So geht´s: Joe, June & Mae - Phantastische FPP-Pattern...



Heute stelle ich Euch Ingrid Alteneder von  "Joe, June & Mae" vor. 
Viele kennen sicher ihre tollen FPP- Pattern, die es bei ihr im Shop zu kaufen gibt.
Ihr findet mehr auf ihrer Homepage, bei Instagram, auf Facebook und auch bei Etsy.
Schaut mal rüber zu Ritsch-Ratsch- Hier bietet Ingrid auch Handarbeitskurse für Kinder an.

Ingrids grosse Leidenschaft gilt ihrer kreativen Arbeit und das merkt man an jedem ihrer phantasievollen Pattern. Die Stoffe sind stets mit viel Liebe und Sorgfalt ausgesucht und geben den fertigen Quiltblöcken eine ganz eigene Persönlichkeit. 

Ich würde behaupten, das ich einen Block von Ingrid aus ganz vielen anderen heraus 
gleich erkennen kann :0)

Morgen erscheint ihr Buch "Adorable Animal Quilting", das ich Euch dann hier im Blog vorstellen werde - ich freue mich schon darauf!
Sie hat ausserdem schon für viele bekannte Quiltzeitschriften publiziert wie z.B. für Patchwork&Quilting, Patchwork Magazin,Patchwork & Nähen...

Erzähl mir ein bisschen von Dir – wer bist Du und was machst Du?

Mein Name ist Ingrid Alteneder, ich bin Quilt Designerin.

Mein Leben lang habe ich schon mit Stoffen gearbeitet, erst als Fashion/Mode Einkäufer in Deutschland, dann in Nordamerika und Canada.
Dann hatte ich mein eigenes Fashion Label hier in Frankfurt. Mit meinen Kindern habe ich dann angefangen Kinder Handarbeitskurse anzubieten und
seit 2018 habe ich meine Online Shops und verkaufe Quilt und Quilt-Block Schnittmuster.

Was für Sachen findet man in Deinem Shop?


Quilt Block Schnittmuster für Foundation Paper Piecing.

Was macht Deine Produkte so besonders? 

Ich denke zum einen meine Designs und zum anderen die Farb- und Stoff Kombinationen machen meine Schnittmuster zu einem besonderen Hingucker.


Wie wichtig ist Umweltbewusstsein für Dich,welche Materialien verwendest Du? 

Sehr wichtig, ich habe dazu auch eine Blog über fabric recycling geschrieben.
Ich verwende neue und pre-loved Stoffe.


Was ist Deine Leidenschaft? 

Stoffe, Stoffe und Stoffe…. Stoffe aller Art, von indischen Saris, Asiatischer Seiden über Afrikanische Waxprints, Inka Stoffe , gewobenes aus Ägypten und Marokko…
An Stoffen kann ich nicht vorbei gehen 😊)

Da wir sehr viel reisen ( oder reisten, vor Corona 😊) habe ich wirklich sehr viel Stoffe aus aller Welt.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Dir aus? 
Wie sieht Dein Arbeitsbereich aus?


Gegen 8-8.30 bin ich in meinem Büro, ich designe, nähe, und fotografiere hier alle meine Designs. Ich arbeite mit Photoshop, schreibe Blogposts, schreibe Social media Postsetc.

Gegen 15 Uhr kommen die Kinder aus der Schule, da habe ich dann erst mal eine Arbeitspause bis ca 20 Uhr, danach arbeite ich oft noch mal 1-2 Stunden. Je nachdem welche Projekte fertig werden müssen.

Ich habe ein Stockwerk in unserem Haus zu meinem Studio eigerichtet. Dort befindet sich alles, von Stofflager, mehrere Nähmaschinen, Fotostudio etc.

Was machst Du, wenn Du mal nicht arbeitest? 
Verbringst Du Deine Freizeit mit kreativen Sachen? 


Ich habe eine Familie mit drei Kindern, da ist immer was los. Wir haben ein Boot und verbringen viel Freizeit auf dem Wasser, 
aber auch sonst sind wir sehr aktiv mit Reisen und Sport etc. 
Es gibt aber in der Tat sehr wenig Zeit in der ich nicht arbeite, 
da mein Hobby meine Arbeit ist. 


Woher kommen die Ideen für Deine Sachen, was inspiriert Dich? 

Die Frage sollte eher lauten, was inspiriert mich nicht 😄das kann ich nicht beantworten, da ich eigentlich immer Ideen habe und auch im Grunde konstant arbeite.


An was arbeitest Du gerade, hast Du neue Projekte? 

Momentan arbeite ich an mehreren neuen Serien, Cowboy, Hunde und Dia de los Muertos, ihr dürft gespannt sein.


Was machst Du am liebsten?

Reisen meine Familie und Arbeiten, wobei sich arbeiten wie ein Belohnung anfühlt, da ich mein Hobby zu meinem Beruf gemacht habe.


Vielen lieben Dank, Ingrid für die spannenden Einblicke...

Morgen geht es hier weiter mit Infos zum Quietbook SAL 2020 und natürlich der Buchvorstellung, seid also mit dabei!

verlinkt bei



Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)









Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    das hört sich aber spannend an. Ich freue mich schon auf morgen. Auf ein tolles Buch und natürlich auf deinen SAL. 😁 Ach ja du bist im übrigen Schuld an meinem kreativem Wochenende, morgen gibt es das Ergebnis... ich sage nur Talu. 😀

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sehr gespannt auf das Buch. Zu ihrem Blog werde ich jetzt mal gehen. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ulrike,
    Danke für den netten Beitrag.
    UNd wunderbar: dein Blog ist wieder im "alten" Layout. Darüber freue ich mich sehr!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulrike, natürlich kenn ich die Projekte von Ingrid und hab schon einige verarbeitet. Umso schöner, diesmal diesen interessanten Beitrag zu lesen. Bin schon gespannt auf deine Infos zum Quietbook, wg Zeitmangel bin ich noch unentschlossen ob ich teilnehme, aber du weißt ja, nix ist unmöglich - dem HP konnte ich letztlich auch nicht widerstehen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************