Freitag, 7. August 2020

Sommerwichtelei: Eine magische Mappe für Briefpapier

Das  wird ein längerer Post, holt Euch erstmal einen Tee oder Kaffee :0)

Ich wollte Euch ja noch mein Wichtelgeschenk für Ellen zeigen, denn sie selbst hat ja keinen Blog mehr.
Hier bei uns ist es wirklich schwierig schöne Kleinigkeiten zu kaufen. Alles was in Deutschland so selbstverständlich ist - hübsche Anspitzer, Radiergummis, besondere Stifte, Post-Its..... Das ist hier mit vielen Umständen verbunden, es gibt einfach nichts oder es ist wahnsinnig teuer. Das Problem war diesmal wieder das ich einfach nichts Schönes gefunden habe.

Das Thema war ja "Schreibtisch"....
Ich weiss, das Ellen gerne Karten und Briefe schreibt, sie macht ja selbst die wundervollsten Karten. Also kam der Gedanke auf, das ich eine Briefpapiermappe nähe.

Dabei hatte ich das Webbandhotel von Greenfietsen im Hinterkopf:0)
Ich musste nur die Grösse etwas ändern und die Inneneinrichtung.


Auf der Vorderseite befindet sich der Schriftzug "Riddikulus" mit einer Schreibfeder.
Irgendwie fand ich es superschön und hab gar nicht daran gedacht, das Ellen das mit Prof. Snape verbinden könnte :0)
Also im Kostüm und mit dem Geierhut von Nevilles Oma.... ich hole das noch nach! :0)


Das ist Pigwidgeon, Rons kleine Posteule. 
Klein und aufgedreht, will sich immer beweisen....und stellt die schwersten Briefe zu.
Die Mappe hat eine Klappe, die mit zwei Kam-Snaps verschlossen wird.


Auf der Rückseite ist das Stickmotiv von Seidenschnabel, des Hippogreifs aufgebracht. Er verneigt sich gerade. Das Motiv habe ich per Hand aufgenäht.

Innen gibt es ein Einsteckfach für das Briefpapier, ein kleiner Umschlag für Briefmarken und ein Fach für Umschläge. 


Der kleine Umschlag für die Briefmarken....ich habe noch die Eule aufgenäht :0) 


zu öffnen mit Klettverschluss....


Eine meiner Lieblings Stickdateien:
Dumbledores Army
Das wäre fast in die Hose gegangen, man muss echt aufpassen, wo das Motiv sitzt, wenn die Kam - Snaps später angebracht werden!


Das Briefpapier habe ich selbst zusammengestellt und die Umschläge gefaltet und geklebt.
Unter dem Hogwarts Schloss steht Ellens Adresse aufgedruckt.

 

Eine Eule muss natürlich auf die Eulenpost auch drauf!


Hier nochmal die gefüllte Mappe. Die Stoffe sind Lieblingsstoffe von mir, u.a. Indian Summer von Art Gallery Fabrics und natürlich auch ein Potter Stöffchen mit allen Hauswappen drauf :0)


Noch nicht einmal Briefpapier habe ich hier bekommen, grrrmpf! Ich wollte sepiafarbenes, so ein bisschen antikes Papier mit passenden Umschlägen haben. Es gab einfach nichts - gar nichts! Nach viel Lauferei habe ich dann wenigstens 20 Blatt Briefpapierbögen in cremefarben bekommen. So konnte ich dann auch die Umschläge selbst machen.


Ich bin ja nicht so gut im Karten machen, das haben andere Leute viel besser auf dem Schirm (u.a. Ellen und Elfi...). Aber trotzdem sollte es eben was Persönliches sein. Und ich kann Ellen ja schlecht ihre eigenen Karten zurückschicken *kicher*


Also habe ich ein Etikett für Kürbissaft ausgedruckt und auf orangefarbenen Karton aufgedruckt. Noch ein bisschen verschnörkelt und für gut befunden (also für meine Verhältnisse). Es kommt auf jeden Fall von Herzen!


Ich konnte es mir nicht verkneifen noch ein paar Bertie Botts Bohnen einzutüten.
Es waren aber keine mit Popelgeschmack dabei, ich schwöre! 


Chrmm, Chrmm....
Ellen war ja so fies mir letztes Mal mit Dolores zu drohen...
Sie ging sogar so weit, das sie mir bei zu früher Zusendung ihres Wichtelpakets angedroht hat, das ich dann ein Foto von mir in rosa Schluppenbluse posten muss! Also wirklich!!!

Ich war auch wieder viiiel zu früh dran, aber irgendwie ist der Kelch dann doch an mir vorbeigegangen :0) 

Verpackt habe ich alles in einem grossen Organzabeutel, den man super wiederverwerten kann, also aus umwelttechnischen Gründen. Hinterher kam mir der Gedanke, das ich ja eigentlich alles besser einzeln verpackt hätte. Denn Ellen gibt sich immer so wahnsinnig viel Mühe damit. Zu Nikolaus werde ich aber alles wieder hübsch eintüten, versprochen!

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,

    so jetzt ist es klar, du hast deinen Brief bekommen.... . Das ist doch Zauberei! Sooo eine schöne Mappe und mit sooo vielen kleinen Details, einfach wahnsinnig schön! Ich bin total hin und weg und Ellen wird ihre neue Mappe auf jeden Fall lieben.

    Das hast du super gemacht, die Stickereien.... 👍

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Ulrike,
    oh, das ist wirklich ein schönes Geschenk, welches Du genäht und zusammengestellt hast.
    Ist es generell schwierig, solche Dinge in Dänemark zu kaufen oder nur dort, wo du wohnst?
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  3. In dieser Mappe steckt so viel magische Liebe drin liebe Ulrike,
    da werden sich die Briefe von selbst mit den richtigen Worten schreiben, wetten.?
    Toll ist sie geworden und ich denke, Ellen wird sich riesig gefreut haben.
    Aber dass es in Dänemark solche Kinkerlitzchen nicht gibt, die es hier in jedem Shop zu kaufen gibt, wundert mich schon. Ich dachte immer, Dänemark sei das Land der schönen Dinge...
    Dir nun aber einen schönen Tag und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike
    Deine Briefmappe ist ganz zauberhaft geworden. Diese Details sind total magisch. Ellen wird sie lieben ❤️
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike, so ein schönes Wichtelgeschenk. Sag nur nicht noch einmal, Du könntest keine Karten basteln. Das ganze Set ist einfach zauberhaft geworden.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin hin und weg. Über so ein hübsches, mit Liebe gemachtes Geschenk kann man sich einfach nur freuen.
    Viele Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Servus Ulrike, diese Postmappe ist ja wieder genial gemacht worden. So viele hübsche und auch praktische Details. Eine sehr aufwändige und kreative Arbeit, da soll die Verpackung Nebensache sein.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike,
    ich bin sehr begeistert von deiner Mappe. So viele kleine tolle Details. Da hat sich der Empfänger bestimmt sehr drüber gefreut.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ulrike, so eine tolle Mappe kommt immer gut an, egal ob nun als Wichtelgeschenk oder zum Geburtstag. Der Empfänger wird ganz sicher viel Freude damit haben.
    Ganz liebe Freitagsgrüße und ein schönes Wochenende. Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike,
    wow, was für eine tolle Briefmappe du gezaubert hast. Es stecken so viele liebevolle Details darin, das kann man beim ersten Betrachten gleich gar nicht alles aufnehmen. Die Empfängerin wird mit Sicherheit ganz begeistert von diesem bezaubernden Geschenk sein.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn! So ein tolles Wichtelgeschenk. Das hast du perfekt hinbekommen. Man findet immer eine Lösung 😉 Ich bin begeistert. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Ist das toll geworden liebe Ulrike. Echt schön und so liebevoll gemacht!!

    Begeisternde Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************