Donnerstag, 1. Oktober 2020

Magic Crafts BlogHop 2020 : Ein kleiner Geist im Glas...


Seid alle Herzlich Willkommen zum diesjährigen Magic Crafts Bloghop...

Es gibt dazu noch eine Überraschung für Euch:
Magic Crafts findet Ihr ab jetzt auf einem eigenen Blog - 
Es wäre prima, wenn Ihr Euch dort als Leser eintragen könntet :0) Dort können ab heute wieder alle Eure Werke verlinkt werden, auch vom BlogHop.


Heute am 1. Oktober beginnt unser Bloghop, diesmal unter dem Motto "Magic Crafts", hier werden magische, zauberhafte, märchenhafte oder auch nerdige Beiträge von verschiedenen Bloggern  gepostet, auch das Thema Halloween kommt bestimmt nicht zu kurz :0)

Am Ende eines Posts könnt Ihr dann sehen wohin es als Nächstes geht!
Ich habe unten auch eine Übersicht der Blogs aufgeführt....

Ich starte heute mit einem kleinen Haustier- Geist im Glas, eine wunderbare Halloween Deko!
Die Anleitung für den kleinen Kerl habe ich bei  Penny Wise gefunden :


Was braucht Ihr?

- ein grosses Glas mit Deckel
- etwas Füllwatte
- evt. Sprühfarbe, die im Dunkeln leuchtet
- etwas Biegedraht oder einen Drahtkleiderbügel
- schwarze Acrylfarbe
- ein elektrisches Teelicht
- zwei Perlen für den Deckel
- Wackelaugen o.ä. für den kleinen Geist
- den Ausdruck von The Graphics Fairy (findet ihr bei Penny Wise über den Link)


1. Das Bild ausdrucken und ausschneiden. In der Mitte ein Guckloch für den Geist ausschneiden.

2. Das Glas und den Deckel mit Acrylfarbe bemalen. Dabei ein Feld frei lassen, das in etwa so gross wie die Grafik ist.


3. den Geist formen. Ich hatte kein Glow-in-the-dark-Spray, deshalb habe ich den Geist aus Füllwatte geformt. Ich habe mir aus Bindedraht einen kleinen Ständer geformt, so wie in der original Anleitung. Den Geist habe ich dann auf den Ständer gesetzt und mit selbstleuchtendem Garn umwickelt. Die Augen habe ich mit etwas Textilkleber aufgebracht.
Wenn man Spray hat, kann man die Watte damit besprühen und sie bekommt dadurch mehr Form und Stand.

4. Jetzt schneidet ihr einen kleinen Kreis aus Bastelkarton zu, er sollte durch die Glasöffnung passen. Darauf wird der Geist mit Tesafilm fixiert. 
Die Grafik wird mit Klebestift auf die freie, unbemalte Fläche aufgebracht und sollte diese dann vollständig abdecken.


5. In das Glas habe ich etwas Alufolie zum Streifen gefaltet, dieser kommt dann hinter den Geist an die Glaswand von innen. Er soll das Licht etwas reflektieren.
Nun wird der Geist reingestellt, so das er dann durch das Fenster gut zu sehen ist

6. Für die Halterung des Teelichts braucht ihr einen schmalen Streifen Bastelkarton, in die Mitte schneidet ihr ein kleines Loch. Nun kann man ihn über das Teelicht stülpen und ebenfalls mit etwas Tesafilm fixieren.
Ihr passt den Streifen nun wie auf dem Foto zu sehen ist in das Glas ein. Wenn man den Deckel aufsetzt, ist es damit fest.

7. Die Kugeln habe ich mit Heisskleber am Deckel befestigt.


Den Text "My Pet Ghost" und "Open with Caution" habe ich einfach mit Word erstellt und ausgedruckt. Ich habe die Schilder dann ausgeschnitten und aufgeklebt.


Wenn man dann das Teelicht anmacht, leuchtet Euer kleiner Geist so vor sich hin :0)
So gar nicht gruselig, eher süss....
Ich hoffe, mein neues Haustier gefällt Euch auch!

Anleitung: Penny Wise - Pet Ghot in a Jar


Morgen geht es bei "Sannis Kreativsofa" weiter, ich bin sehr gespannt, was sie ausgeheckt hat! Also schaut alle unbedingt dort vorbei :0)

verlinkt bei
Freutag,Nähfrosch- du für dich am Donnerstag

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    wie schaffst du das nur immer alles? Sooo viele tolle Ideen und die Organisation - Respekt. Ich bin gespannt was uns dieses Jahr alles für tolle Projekte erwarten... 😁 Dein Geist ist wirklich süß aber wenn man ihn rauslassen würde ist sicherlich nicht mit ihm zu spaßen.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebste Ulrike,
    jetzt merk ich gerade, wie wenig ich in den letzten Wochen an den PC gab, das hab ich ganz verpaßt , menno ....
    Dein Geist im Glas ist so süß und eine sehr schöne Idee!
    Jetzt hüpf ich aber dennoch auf die Extra Seite um mich da in die Followerliste einzutragen!
    Ich bin schon sehr gespannt, was es alles da so zu sehen geben wird!
    Ich wünsche Dir einen schönen ersten Oktobertag!
    ♥️ Allerliebste Grüße nach Dänemark,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Moin Ulrike, was für eine super Idee!!!! Das ist ja ein Klasse Einstieg 👍 ich bin so gespannt wie es weitergeht. Ich freu mich, das ich dieses Mal dabei bin. ❤️ Lichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Servus Ulrike!
    Dein Haustiergeist ist ein richtig toller Anfang für den BlogHop und ich freue mich, wieder dabei zu sein. Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  5. Sorry, das muß jetzt mal genauso raus

    WIE GEIL ist das denn???

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike,
    das ist ja süß! Auch schön zum basteln mit Kinder.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Das Geisterglas ist ja voll süß.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Www.Die-kreative-Nadel.com1. Oktober 2020 um 19:43:00 MESZ

    Ach Ulrike, so ein kleiner Geist könnte hier auch direkt einziehen. Passt er doch richtig gut zu meinen Mumien-Gläsern vom letzten Jahr!
    Ganz liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike,
    was für eine tolle Idee. Das Gespenst ist mega niedlich :)
    Ich bewundere Dich für deine nie endende Kreativität ♥
    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  10. Das ist einfach eine süße Idee die Du ganz wunderbar umgesetzt hast. Sehr schön, das gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike, wieder einmal schaffst du es, mich (fast) sprachlos zu machen! Auf jeden Fall bin ich schwer beeindruckt über deinen Ideenreichtum und deine Kraft das alles so nett umzusetzen. So ein lieber kleiner Geist bringt ganz sicher viel Freude mit.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja doch noch eine Menge Teilnehmer für den Blog-Hop.
    Dein Geist ist ja richtig niedlich.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin bereit 👍👍👍 und freue mich, dass ich dabei sein darf.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************