Dienstag, 22. Dezember 2020

Zauberhaft: Eine Ravenclaw Adventskalendertasche...


Auch in diesem Jahr konnte man sich auf die Macher bei Farbenmix verlassen:
Es gab wieder eine Adventskalendertasche zum Mitnähen!
Wenn mir die Tasche nicht gefällt, nähe ich sie nicht mit, aber hier konnte ich gleich vom ersten Tag erkennen, das der Schnitt toll wird.
Ich habe es jedoch nicht geschafft, jeden Tag mitzunähen, aber bin dennoch gut hinterhergekommen :0)


Ich hatte noch Stöffchen, die ich vernähen wollte, wo mir aber der passende Schnitt fehlte.
Entstanden ist eine Ravenclaw - Quidditch Team Tasche :0)
Bei den Farben habe ich mich an die Hausfarben aus den Filmen gehalten, silber und dunkelblau. In den Büchern hingegen finden sich die Farben bronze und blau, was ja auch stimmiger ist mit dem Wappen. Der Adler ist nämlich in bronze :0)
Aber dazu habe ich die Tage auch noch mal was Schönes....


Ich hatte noch ein wunderschönes Camelot Stöffchen mit Ravenclaw Quidditch Motiven. Ich selbst bin ja Gryffindor und da weiche ich auch nicht ab...
Vorne ist eine Tasche für das Handy oder einen Geldbeutel - parktisch!


Als Anhänger habe ich einen kleinen Schal gehäkelt, natürlich in den Hausfarben.
Vielleicht mache ich noch einen etwas kleineren, mal schauen.
Am Träger habe ich eine blaue Öse angebracht, für den Taschenhänger.


Die Aufsatztasche wird mit Klettband geschlossen und ich habe sogar noch ein Stück Webband mit dem Wappen von Ravenclaw gefunden...


Der Taschen Reissverschluss ist schwarz mit kupfermetallic. An den Zipper habe ich auch einen kleinen Anhänger mit ein paar Perlen gehangen,
 so kann man ihn besser öffnen und schliessen.


Meine Rückseite...ich habe sie etwas anders genäht.
Eigentlich besteht die Rückseite aus einem Teil mit einer Aufsatztasche.
Ich habe aber auch das Rückenteil aus zwei Teilen gefertigt und die Träger wieder dazwischengenäht, wie vorne auch. 


Das Adler Scribblemotiv habe ich aufgestickt (Stickdatei von Cynkopia), es ist ja das Wappentier von Ravenclaw.


Die Aufsatztasche hat innen den blauen geometrischen Sternenstoff 
und hat einen Magnetverschluss.


Das Hogwarts Emblem mit dem Besen ist in silber aufgestickt...


Der Boden ist mit Vlies gefüttert und abgesteppt worden, 
so hat die Tasche einen guten Stand.


Der Blick in die Tasche...
Innen habe ich gesteppten Taschenstoff in hellgrau mit Sternenmuster verwendet, 
so habe ich mir das Volumenvlies erspart :0)
Die Tasche hat insgesamt einen guten Stand erhalten.


Die Eingrifftasche innen ist aus Ravenclaw Stoff, ich habe sie nur in zwei Fächer unterteilt und keinen Klettverschluss angebracht. Dafür gibt es ein Stück Webbandanhänger, an das ein Karabinerhaken kommt - für die Schlüssel!


Wie man sieht, darf auch das Hogwarts Wappen nicht fehlen :0)
Also, wenn Ravenclaw mein Haus wäre, käme ich stark in Versuchung die Tasche zu behalten - so muss ich mir noch eine andere Tasche nähen :0)


Verlinkt bei


Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)




 

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    was für eine traumhafte Tasche! Und so viele ´, kleine wunderbare Details. Na, da bin ich doch schon sehr auf die Gryffindor-Tasche gespannt!
    GLG nach Dänemark
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    du arme, aber ich freue mich schon auf die Griffindor Tasche. 😁 Aber auch die Ravenclaw Tasche ist ein Traum geworden. 😍 Na da bin ich aber gespannt wer diese unter dem Tannenbaum findet. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein tolles Weihnachtsfest und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀🕯️🕯️🕯️🕯️

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    die Tasche ist super! Diese vielen kleinen Details, zauberhaft! Meine Tasche ist eher langweilig geworden. Ich habe stur mit einem Stoff und Futter genäht, schade eigentlich.
    Ich wünsche dir ein schönes Fest und bleib gesund!
    Lieben Gruß
    Geli

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tasche ist toll geworden, gute Idee mit der Öse im Gurtband, werde ich mir merken.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike, eine tolle Tasche ist das geworden und Deine Interpretation ist (wie immer) ganz zauberhaft! Da wird sich sicher ein Zauberschüler sehr freuen...
    Hab ein schönes Fest mit Deinen Lieben und bleibt alle gesund, ganz liebe Grüße an Dich
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Servus Ulrike, ein Prachtstück und so aufwändig ausgestattet. Die gefällt mir sehr sehr!
    Lg und eine schöne Weihnachtszeit aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrike,
    eine tolle Adventskalendertasche ist da entstanden - und auch wieder sehr individuell im "Ravenclaw"-design;).
    Die Taschengröße gefällt mir gut und dank der Fächer und Unterteilungen ist das ein wirklich praktisches Nähwerk geworden!

    LG Pamela

    AntwortenLöschen
  8. Dir ist eine richtig schöne Tasche gelungen. Du hast wieder richtig viele Potter-Details eingearbeitet.

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Tasche! Die Idee mit der Öse im Träger muss ich mir unbedingt merken!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich toll geworden - das sind schöne Details und die Tasche wirkt sehr harmonisch! :D

    AntwortenLöschen
  11. Die-kreative-Nadel.com22. Dezember 2020 um 22:18:00 MEZ

    Liebe Ulrike, deine Tasche ist ja wirklich "zauberhaft" geworden!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike,
    mit Deiner Tasche hast Du Dich jetzt wirklich selber übertroffen.
    Absolut genial. Ich würde sagen Du hast den Hauspokal für dieses Jahr ehrlich und wohlverdient gewonnen :-)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  13. Servus Ulrike!
    Vielen Dank für die tolle Verlinkung beim DvD! Ein besinnliches Weihnachtsfest wünscht dir
    ELFi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************