Montag, 25. Januar 2021

Hygge-BOM: In Mrs. Weasleys Küche....


Heute zeige ich Euch einen weiteren Block meines Hygge-BOM´s 
den ich mit Nähmalerei ergänzt habe.

Ich habe mich wahnsinnig über Eure vielen sehr positiven Kommentare zu den letzten Blocken gefreut, das hat doch gleich motiviert am Ball zu bleiben.

Diesmal zeige ich Euch Mrs. Weasleys Küche 
- ohne Zauberei geht es natürlich auch hier nicht....


Ein Herd mit Ofen, der noch wie früher befeuert wird. Auf dem Ofen stehen Töpfe mit selbstumrührenden Löffeln. Praktisch - so kann nichts anbrennen :0)

Der Wasserkessel hat mich doch sehr an einen Kürbis erinnert *lach*
Sogar ein Küchenhandtuch hängt am Haken!


Den Besen aus der Anleitung von Sulky hab ich ein bisschen - sagen wir mal - "angepasst"
Sieht jetzt mehr wie ein Nimbus 2000 aus oder eher wie ein Sauberwisch? :0)
Auch das Ofenrohr sieht jetzt ganz echt aus,
 irre, was man mit Nähmalerei so alles machen kann.


Auf dem kleinen Regal finden sich ganz viele nützliche Sachen für die gute Zaubererküche:

Backwaage
Milchkännchen
Flasche
Kaffeemühle
Topf mit Salatbesteck
eine Kaffeekanne
Teller....

Also die Sachen sind wirklich miniklein, das ist wirkliche Fummelarbeit :0)
Und natürlich hängen da auch noch Bratpfannen herum...

Mal schauen, ob der Block noch weitere Details bekommt, vielleicht noch etwas aufgesticktes.
Hach macht das Spass!


AnleitungHygge-BOM 2018 von Sulky by Gunold


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    ob da ein Zauber daneben gefangen ist und die Kanne jetzt wie ein Kürbis aussieht? Mir gefällt die Küche der Weasleys sehr. 😊

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich und wahrhaftig zauberhaft ! Ich bin ganz bezuckert ! ❤️❤️❤️ Liebe Grüße sendet Dir Robina

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine zauberhafte Fleißarbeit! Ich sehe Dir weiter gerne zu und bin schon auf das fertige Werk gespannt.
    Herzliche Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so schön beschwingt aus, der Hintergrund bewirkt, dass es aussieht als würden Herd und Besen tanzen, könnte durchaus sein in einer Hexenküche.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Na das ist ja toll geworden! So nette Details!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike
    Deine Küche von Mrs. Weasley ist ja zauberhaft, da wäre ich gerne mal zu Besuch
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. So schön sehen deine Bilder aus. Zauberhaft wie du das machst mit der Nadelmalerei. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Uli,
    was für eine filigrane Nähmalerei! Wow!
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Einfach klasse liebe Ulrike ein Bild wie gemalt!!

    Herzliche Montagsgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ich bin immer wieder begeistert, was du da so zauberst, Ich würde mir wahrscheinlich die Finger brechen, bei dem kleinteiligen Sachen.
    Deshalb lass ich es lieber, und schau bei Dir zu. :)'LG Starky

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,
    wow, deine Weasley-Küche ist wunderschön geworden und dein Nähmal-ZTalent ist der Hammer! Wahnsinn, wie gut du das hinbekommst! Der Quilt wird eine Wucht!!!!
    GLG nach Dänemark
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Hach das sieht schon wieder so süß aus...
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  13. Brilliant, I love Mrs Weasley, my absolute favorite character from the books and I'm sure she'd be delighted with this.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************