Montag, 1. Februar 2021

5 Jahre "Wir machen klar Schiff ": Fundsachen


Wir, das sind:
Ingrid vom "Nähkäschtle"
und Ulrike von "Ulrikes Smaating"Https://ulrikes-smaating.blogspot.com

 sind auch dieses Jahr wieder voll motiviert:

Denn unsere kleine Mitmach- Aktion 
"Wir machen klar Schiff" geht in ihr 5. Jahr!

Tatsächlich :0) Man glaubt es kaum...Hier ein kleiner Rückblick für Euch:


2017 Wir machen klar Schiff - Resteverwertung
2018 Wir machen klar Schiff - und es uns gemütlich (Kissen)
2019 Wir machen klar Schiff - im Nähzimmer
2020 Wir machen klar Schiff - in der Küche

Hier habe ich nochmal alle unsere Aktionen auf einer extra Seite aufgeführt und auch alle meine Anleitungen für Euch, kommt doch mal schauen.

Wir wollen uns von der Pandemie und dem Lockdown natürlich nicht unterkriegen lassen und finden, das man gerade Jetzt seinen Stoffresten auf den Pelz rücken kann.

Das Thema heisst dieses Jahr 
FUNDSACHEN ...
Dabei haben wir an alles mögliche gedacht: 
Schnittmuster, e-books, Stoffe, Reissverschlüsse, Knöpfe, Stickdateien,.....


Wie jedes Jahr war Ingrid so fleissig und hat für uns die tollen Grafiken und Logos erstellt.
Hier habt Ihr einen Überblick über den Ablauf der Aktion:

Montag, 1. Februar:  Vorstellen des Projektes „Wir machen klar Schiff – Fundsachen“

Montag, 8. Februar: Die Teilnehmer suchen sich 1-2 Fundsachen Projekte und stellen die Schnitte und Stoffe vor …

Montag, 15. Februar: Die Teilnehmer zeigen und erzählen über Projekt 1

Montag, 22. Februar: Die Teilnehmer zeigen und erzählen über Projekt 2 (wer mag....)

Also im Prinzip schaut man einfach was man so bei sich an Schnitten und Materialien rumflatütern hat (das gilt auch für die Papierkünstler und ihre Karten...) und nimmt sich ein oder zwei Projekte vor. An den jeweiligen Tagen postet Ihr dann Eure gefundenen Materialien und was ihr damit vor habt. Wenn Euer Projekt fertig ist, zeigt Ihr es im Post und könnt es dann auch wieder bei uns in der Party verlinken :0)

Das klingt doch gar nicht so schlimm, oder? Und es können ja auch schnelle, kleine Projekte sein, das bleibt Euch völlig selbst überlassen.....

Also ich mach mich mal fix ans durchforsten meiner unendlichen Restekisten und Anleitungen. Da werd ich bestimmt fündig...

Wir freuen uns sehr auf ganz viele Teilnehmer, denn beim letzten "Wir machen klar Schiff" war es fast zu ruhig. Aber jetzt wisst Ihr ja Bescheid!

verlinkt bei

Wir machen klar Schiff

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    huiii, das hört sich aber spannend an. 😊 Mit eurem tollen Logo habt ihr mich auch auf eine Idee gebracht. Mal sehen ob ich auch was finde. 😉

    Liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dieses Jahr tatsächlich wenn es hoch kommt höchstens erst eine Stunde an der Nähmaschine gesessen . Ich denke ich werde erst mal im Strickmodus bleiben ;)
    Auf jeden Fall hört sich die Idee super an .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Ulrike,
    ich habe gerade schon bei Ingrid von eurer tollen Aktion gelesen, die ja wunderbar zu meiner Aufräum- und Ausmistaktion im Nähzimmerchen passt! Ich werde versuchen dabei zu sein!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    aus gegeben Anlass werde ich so gut es geht mitmachen. Mein Post ist online, etwas spät, aber ich habe es geschafft. Mein Kopf fährt Karrussel, denn ab heute bin ich wieder alleine. Leider ist auf einmal alles Anders und da muss ich mich erst finden. Vielleicht hilft es ja auch auf andere Gedanken zu kommen.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  5. Cool, ja da findet sich sicherlich so Einiges ... Ich denke ich bin dabei.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike,
    toll das ihr zusammen wieder eine "Wir machen klar Schiff" Aktion startet. Ich wünsche euch ganz viel Freude damit. Im Creativsalat habe ich das Logo eben aufgenommen. ;)
    Ganz liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrike,
    oh man, gerade am letzten Wochenende habe ich hier gut abgelagerten Samtstoff heraus gekramt und nach einigen Versuchen ziemlich frustriert wieder weggepackt.
    Der elastische, puschelige Stoff, meine Nähmaschine und ich, das passt einfach nicht zusammen :-(
    Frustrierter
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. Na, da muss ich doch mal gucken, was es für Fundsachen gibt...
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee. In diesem Jahr habe ich noch nicht an der Nähmaschine gesessen. Ich kann derzeit nur stricken, etwas anderes geht mir nicht gut von der Hand. Aber ich sehe euch gerne zu
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike, das hört sich spannend an, ich versuche dabei zu sein. Auch wenn ich gerade in letzter Zeit auf der suche nach alten Stoffschätzen und Schnitten war und diese zum Teil schon umgesetzt habe. Ich hoffe, ich werde noch einmal fündig. Liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike, das hört sich nach einer spannenden Geschichte an! Ich sollte dringend mal wieder meinen Stoffschrank ausmisten. Mal schauen, was da so zu Tage gefördert wird....
    Ich versuche mitzumachen! :-)
    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike, liebe Ingrid, liebe Marita,
    das ist wirklich eine tolle Idee!Schade, dass ich das jetzt erst entdeckt habe. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Ergebnisse und schaue bestimmt bald wieder vorbei!
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************