Mittwoch, 17. Februar 2021

Hygge-BOM: Willkommen im Fuchsbau!


Ihr werdet es nicht glauben - 
aber es sind die letzten Blöckchen mit Nähmalerei, die ich Euch jetzt zeige!

Heute ist das Haus der Weasleys dran, also der Fuchsbau...
"The Burrow"  heisst es im original.
Ich habe es tatsächlich hinbekommen, den Namen auf das Türschild zu bekommen :0)
Bei den Weasleys fliegen natürlich auch immer Gummistiefel vor dem Haus herum, alles  ist ein wenig krumm uns schief...
Denn - da bin Ich mir ebenso sicher- 
das Haus wird nur durch Zauberkraft zusammengehalten!


Hier der gesamte Block...
Ich habe beim Sulky Haus noch ein bisschen angebaut, denn beim Fuchsbau gibt es ganz viele Anbauten am Haus mit Schornsteinen. 
Und es laufen auf dem Hof überall Hühner herum, braune, 
aber bei mir gibt es auch ein weisses :0)


Ein Postkasten, falls sich der Muggel- Briefträger mal hierher verirrt.


Sicher werde ich auch hier noch Blümchen aufsticken.


Den Schriftzug habe ich so gelassen. Es ist ja schliesslich das Zuhause der Familie. 


Ja....also...
so eine Sitzgelegenheit findet man zu 100 % nicht bei den Weasleys. Denn hier muss es gemütlich sein und so das alle Weasleys auch Platz haben. 
Da passen eher dicke plüschige und ein wenig abgewetzte gemütliche Sessel.

Also was tun?
Die Garnitur hat mich doch stark an "Madam Puddifoots Cafe" in Hogsmeade erinnert.
Da wo Harry und Cho Chang ihr erstes, wenn auch katastrophales ,Rendevous am Valentinstag verbracht haben...

Kitschig.....

Ich werde das Schild noch ein wenig besticken, es fehlen auch noch Schleifen an den Sitzkissen. Aber Kuchen ist schon da...
Und Ron war mit Hermine später bestimmt auch mal bei Madam Puddifoot...

So, jetzt muss ich die Blöcke zusammenfügen und dann noch den Rand nähen.
Wir sehen uns dann bald wieder, wenn ich Euch das fertige Top zeigen kann :0)


verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 

Kommentare:

  1. Hi Ulrike, fantastisch! Und woran du alles denkst: Schleifen am Sitzkissen! Und trotz der filigranen Stühle würd ich mich sehr gern da auf ein Tässchen Kaffee niederlassen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    ich bin mir ganz sicher, du kannst zaubern. Deine Blöcke Segen einfach klasse aus. Mit den vielen tollen kleinen Details werden sie irgendwie lebendig und erzählen ihre ganz eigene Geschichte. 😊 Ich setzte mich auch gerne zu dem leckeren Kuchen....

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, liebe Ulrike!
    Mit so viel Liebe zu den Details! Ich bin ganz und gar verzaubert! Ein Traum!
    GLG nach Dänemark
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Wie schöööön! Mir geht es jetzt nicht so gut. Du hast mich mit deinen Nadelmalereien so inspiriert, dass ich am liebsten an die Nähmaschine gehen würde. Aber heute ist mal ein Enkelfreier Vormittag und da muss ich mal ran an die vernachlässigte Hausarbeit. Grrrrrrrrrr! Es grüßt dich Rela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike,ganz zauberhaft hast Du das hinbekommen. Was eine Fummelarbeit und so schön stimmig im Ganzenmit den Farben, Stoffen und Formen, ich bin hin und weg. Wunderschön ❤️❤️❤️
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Super! Und die Hühner und Gummistiefel sind perfekt. Ich könnte mich immer nur amüsieren beim Zuschauen!
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Ulrike, wie cool ist das denn geworden!! Du bist eine richtige Künstlerin und man sieht, Du hattest richtig Spaß! Schön ist das geworden, ich bewundere Dich echt, so viel überlegte Details, Wahnsinn!!
    Ganz viele liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin echt immer ganz begeistert was Du da in den Stoff hineinzauberst liebe Ulrike, ich glaube Du kannst mittlerweile wirklich zaubern!!!

    Herzlichst
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************