Montag, 15. Februar 2021

Wir machen Klar Schiff - Fundsachen: Der Kleine James macht gross was her!


Ich bin ja sehr verliebt in meinen neuen Mitarbeiter hier in der Nähbude! 
Einfach zauberhaft :0)

Der Kleine James von "Das mach ich nachts" hat sich als etwas halsstarrig und störrisch erwiesen - aber wahrscheinlich nur, weil ich soviel Vlies genommen habe.



Ich hatte Volumenvlies innen und Vlies für den Aussenstoff genommen, so war es dann etwas kniffelig zu nähen. Nächstes Mal weiss ich es ja besser. 

Aber jetzt wo er fertig ist, hat er dadurch einen prima Stand...
Den Aussenstoff hab ich auch noch vorsichtig ein wenig gequiltet, in Linien.


Er ist einfach standesgemäss für mein Potter- Workspace :0)
Aussen mit Bertie Botts Bohnen Stoff und innen mit Schokofröschen...


Hatte ich übrigens meine neue Schere gezeigt ? 
Ich hab sie schon etwas länger, sie ist von Camelot fabrics :0)


Mit kleinen  goldenen Schnatzen drauf...


Das passende Nadelkissen hat auch beide Stoffe abbekommen.
Es war mir nur mit Watte gefüllt zu leicht, deshalb habe ich noch ein kleines Kissen mit Reis gefüllt und es mit reingestopft. So hat das Kissen eine gute Lage, wenn ich es nicht im Korb aufbewahre. Da passen meine Einhornnadeln super drauf...


Sicher ist: ich werde jetzt auch den grossen James noch nähen.


Hier nochmal unser Fahrplan - nächste Woche zeige ich Euch dann mein zweites Projekt.


Schaut doch auch gleich mal bei
Ingrid vom "Nähkäschtle" und

vorbei, ich bin schon ganz gespannt, was die beiden gewerkelt haben :0)

Anleitung: Kleiner James von "Das mach ich nachts"

 verlinkt bei

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

10 Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    ich freue mich zu hören, äh u lesen, das dir dein neuer Nähhelfer auch so gut gefällt. 😊 Deine Einhornnadeln sind der Hammer und die Schere erst. Wow, da passt ja jetzt alles super gut zusammen. 👍 Ich bin begeistert....

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    so kleine Helfer kann man am Nähplatz gut gebrauchen. Da liegt sonst sehr schnell sehr viel rum. Ich kenne mich da aus... ;-)
    Die Schnatz-Schere ist ja süß! Was es nich' alles gibt...
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    Den kleinen James möchte ich auch noch nähen. Deiner passt perfekt in dein Nähbereich. Danke für den Tipp mit dem Vlies. Da werde ich drauf achten.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja perfekt passend vom Style zu deinen Vorlieben und bei dir ist ja wirklich alles potterig - sehr gelungen diese Fundsache und ich bin gespannt auf den großen James. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Aktion! Aber ich muss ein bißchen aufpassen, wieviel ich schaffen kann. Dass ich von deinen Projekten total begeistert bin, habe ich, glaube ich, schonmal erwähnt.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja toll, ich bin schwer neidisch! Besonders cool finde ich, dass das Nadelkissen bohnenförmig ist und damit Muster und Form übereinstimmen :D Die Schere ist aber auch super.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrike,
    dein "Kleiner James" sieht super aus! Die verwendeten Stoffe sind so witzig und passen doch perfekt in die gesammelten Werke deiner selbst gemachten "Harry Potter Galerie". Du solltest wirklich einmal über eine Ausstellung nachdenken:)!
    Sehr schön!
    LG Pamela

    AntwortenLöschen
  8. Uiii liebe Ulrike dieer James sieht wirklich richtig gut aus ich habe ihn neudlich schon mal bei jemanden bewundert. Ich guck gleich mal nach dem Schnittmuster... Super schön ist auch Deine Schere einmalig!!!

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein praktischer Helfer für den Nähtisch, gute Idee den kleinen James wachsen zu lassen. Die Einhornstecknadeln sind ja der Hammer!! Wo gibt es denn die?
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Heidelberg
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike,
    oh man, noch so ein schöner , kleiner JAmes. Ich fand ihn schon bei Andrea so klasse - es juckt gewaltig in meinen Fingern *lach*!
    GLG nach Dänemark
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************