Dienstag, 30. März 2021

Dresden Neighborhood Quilt - für alte Seebären


Also nicht das ich jetzt unter die Seebären gegangen wäre!
Aber man kommt ja echt in Versuchung :0)

Ich wollte Euch heute nur mal mein Schmuckstück zeigen....
Er ist tatsächlich fertig geworden, mit Binding und allem drum und dran!

Der "Dresden Neighborhood" von Kim Lapacek aka Persimon Dreams


Das Binding ist dunkelblau mit weissen Punkten. Eigentlich wollte ich einen unifarbenen Stoff nehmen, weil ich dachte noch mehr Muster verträgt er vielleicht nicht.
Aber weit gefehlt!

Es ist irgendwie sogar das "Tüpfelchen auf dem i" ....


Ich wollte den Rand nur schmal haben, damit das Augenmerk auf dem Motiv liegt. 
Hier sieht man das Echoquilting in den Ecken nochmal ganz gut.
Das heisst, der Kreis geht ja irgendwann nicht weiter zu quilten. Dann beginnt man die Linie im gleichen Abstand in den Ecken weiterzuquilten von Seite zu Seite. Bis man schliesslich in der Ecke angelangt ist.


Er ist wunderbar farbenfroh, aber für mich nicht überladen. 


Gut, Angelika hat mir ja schon mitgeteilt, das sie im Haus mit den Segelbooten wohnt :0)
Mal sehen wer noch hier einzieht...


Ich konnte noch so viele tolle Reststöffchen vernähen.


Das war eine echte Herausforderung für mich, wieder mal neue Techniken. 
Ich mag das sehr :0)


Ich hatte noch genügend vom Sternenstoff über, den habe ich gleich als Tunnel angenäht.
So sieht es dann fast aus wie ein Bild an der Wand. Schlaufen hätten
 mir da wohl auch nicht so gut gefallen.


das mit dem Tunnel annähen wird mit der Zeit wohl auch immer besser, 
ich bin recht zufrieden damit :0)
ach ja....Eigenlob stinkt...


Glücklicherweise hatte ich noch ein Stück von dem gut abgelagerten Möwenstoff liegen, irgendwie passt er wunderbar dazu. Fast zu schade für eine Rückseite!


Und ja:
ein Quiltlabel hat er zum Schluss auch noch bekommen. Diesmal wirklich als Letztes.

Aber das letzte Wort mit dieser Anleitung ist noch nicht gesprochen!
Die Idee von den Halloweenhäusern wirkt noch nach *lach*, wer weiss....

Pattern: Dresden Neighborhood Miniquilt von Persimon Dreams 


Verlinkt bei


Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)
 

Kommentare:

  1. Die-kreative-Nadel.com30. März 2021 um 06:10:00 MESZ

    Liebe Ulrike, der Quilt ist wirklich wunderschön geworden, die Lösung mit dem Tunnel genial.
    Wenn Du dann die Halloween-Version genäht hast, kannst Du dir Gedanken machen, wie wohl ein Weihnachtsdorf aussehen könnte und dann noch eins zu Ostern. Dann kannst Du zu jeder Jahreszeit neu dekorieren ;-)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    dein Quilt ist ganz zauberhaft geworden. 😍 Ich ziehe dann mal in das blaue Haus mit den weiß und roten Ankern. Das wird ein Spaß mit sooo vielen lieben Kreativen als Nachbarn. 😊 Neeee ne, ich finde das einem das selbst gewerkelte auch gefallen sollte, Eigenlob hin oder her. Dein Label ist einfach klasse und rundet den Quolt perfekt ab.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    wow, Dein Quilt gefällt mir unheimlich gut und ich kann verstehen, dass Du stolz darauf bist. Das Quilting gefällt mir sehr gut und passt perfekt zum Quilt. Ich glaube, ich habe schon einmal überlegt, diesen Quilt auch zu nähen, dann aber aus japanischen (Web-)Stoffen... Mmh...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Das ist super geworden! Ich finde auch die Stoffkombi sehr harmonisch und diese Punkteeinfassung! :D
    Und ich würde ja am liebsten im Leuchtturmhaus wohnen :D

    AntwortenLöschen
  5. Fein geworden - und ja, das getupfte Binding reisst es raus.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike,
    der Quilt ist kein bißchen zu bunt geworden. Ich finde ihn genau so allerbest!- Und wenn Du schon dabei bist einzelne Einheiten an Seebären zu vermieten, ich wohne gerne im Leuchtturm...*lach*...da habe ich dann alles bestens im Blick. Auf die Halloween-Variante bin ich sehr gespannt. Wird bestimmt total anders, und sicher sind da auch ein paar schräge Häuser mit dabei. Du wirst Dir schon etwas passendes austüfteln.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mir gefällt das rote Haus mit den Ankern sehr gut, wenn ich auch einziehen darf. Zu meinem Geburtstag ist noch kein passendes Dresden-Lineal eingezogen. Da werde ich dann mein Geldgeschenk für verwenden.
      Winkegrüße Lari

      Löschen
  7. Liebe Ulrike,
    der Quilt ist wirklich traumhaft schön geworden. Da hast du ein tolles Kunstwerk an der Wand. Die Farb- und Stoffzusammenstellung passt für mich auch perfekt.
    Als Halloween Quilt habe ich ihn schon bei Pinterest gesehen, das gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike,
    der ist wirklich sehr schön. Neulich habe ich ihn auch mal bei Monika gesehen und ich war begeistert. Dein Quilting gefällt mir auch unheimlich gut und das Label macht alles so schön komplett. Du kannst sehr stolz auf deine Arbeit sein.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike, das Runde Quilting gefällt mir sehr gut und passt super dazu. Ich bewundere Deine Geduld für so ein Projekte. Ganz toll geworden!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike,
    mir gefällt deine maritime Version des Dresden Neighborhood sehr gut und ich finde ihn keineswegs zu bunt. Das runde Quilting gefällt. Ihr gut, das habe ich auch schon öfters verwendet, und passt perfekt zu diesem Quilt. Ich liebäugle mit diesem Quilt auch schon länger und könnte mir eine Halloweenstadt sehr gut vorstellen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike!! Einfach nur MEGA!!!! Ich bin total begeistert von Deinem Quilt, viele liebe Grüße Deine ArianeB

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike,
    das sieht wieder ganz toll aus.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ul.rike, ich kann es gar nicht oft genug wiederholen: So ein wunderschöner Quilt ist Dir da gelungen!!! Stöffchen, Quilting, Finish, da passt einfach alles und wenn im Haus mit den Wimpeln noch ein Zimmer frei ist, ziehe ich gern mit in Deine Nachbarschaft...
    Liebe Grüße an Dich
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************