Montag, 15. März 2021

Patchworken: Polaroid Blöcke


So richtig "projektlos" bin ich ja nie :0)
Hier muss ich mich noch ein wenig zurückhalten und kann nicht gleich alles herausposaunen...

Aber ich brauchte eine gute Idee für einen Quilt. Dabei bin ich mal auf Polaroid Blöcke gestossen. Die hatte ich mal gesehen und fand die Idee prima.

24 Stück sind so entstanden...


Dafür habe ich meine Stöffchen in 5 " Quadrate zugeschnitten, alles schöne USA Motive.
Davon habe ich hier noch jede Menge liegen...
Da fiel die Auswahl total schwer!

Anschliessend habe ich mir Streifen mit 1,5 " und 1 " passend geschnitten. Zuerst die Seiten mit 1 " Streifen angenäht und dann oben, ebenfalls 1".

Unten wird dann der 1,5 " Streifen angebracht. Alles immer schön bügeln.


Anschliessend habe ich noch marineblauen Stoff angenäht, um richtige Blöcke zu bekommen. Also Blöcke, wie ich sie für meinen Quilt brauche...

Den Comic Block habe ich als Hingucker etwas anders genäht, der Block steht auch schräg.
Von den Motiven her ist alles dabei 
Route 66, New York, Nummernschilder, Flaggen, Yellow Cabs, die Freiheitsstatue...

Am Besten Ihr macht Euch eine Liste mit Dingen, die ich Euch noch zeigen wollte *kicher*


Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    und Zack hast du wieder so ein tolles Projekt. Wie du das alles schaffst ist mir unerklärlich..... Toll sehen die Blöcke aus, wie Photos. 😊 Elfi wird sich sicherlich auch über den Anblick freuen.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    ein schönes neues Projekt hast Du Dir da vorgenommen. Ein Polaroid-Quilt macht ja soooo viel Spaß beim Nähen, und für den späteren Quiltbesitzer gibt es jede Menge zu entdecken. Die Idee mit dem Comic-Böock finde ich sehr witzig. Klasse!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    schöne Blöckchen! Diese Blöcke sind mir schon vor einiger Zeit über den Weg gelaufen. ich fand sie damals schon toll. Und jetzt wieder. Hach, und so schöne Stoffe.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. WOW, die sehen toll aus, liebe Ulrike.
    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ulrike,
    ja, Polaroid-Blöcke sehen klasse aus und deine Motiv-Auswahl ist besonders schön und Foto-mäßig passend.
    Bin gespannt, was du daraus machst.
    Viel Spaß dabei und LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike, diese Polaroid-Blöckchen sind eine spannende Sache und dass Du ein Thema dazu gewählt hast, ist toll! Bin gespannt, was es mal werden wird...
    Hab eine gute Woche, alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Das hat eine ganz interessante Wirkung und der Kopf macht sofort "Foto" wenn man den etwas breiteren Streifen unten sieht. Echt witzig.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. This block is such a good idea for fussy cutting, and your fabrics are very pretty! The license plates are fun, and the blue building beautiful!
    Thank you for linking up today ;)

    AntwortenLöschen
  9. Polaroid- Blöcke, das hab ich noch nie gehört. Sieht aber Klasse aus. Es grüßt dich Rela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ulrike,
    ich bin ja immer wieder überrascht wieviel Projekte du schaffst. Hat dein Tag mehr Stunden als meiner?
    Die Polaroid-Blöcke finde ich sehr schön. Tolle Idee.

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ulrike,
    Polaroid-Blöcke, das ist ja mal kreativ. Das sieht sehr interessant aus, kommt also auf die große Irgendwann-Liste - lach.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine voll schöne Idee. Da bin ich gespannt, wie es weiter geht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************