Mittwoch, 24. März 2021

USA Quilt: Das Einfügen der Blöcke


Ich hatte Euch ja meine ersten Versuche mit den Polaroid Blöcken gezeigt...
Die waren natürlich für ein Projekt gedacht :0)

Mein Mann hat nämlich Geburtstag - und was schenkt man Leuten die nichts haben wollen und auch schon alles Mögliche haben?

Wie Ihr ja schon vom Kissen her gesehen habt, hat er eine Schwäche für die USA.
Und ist in letzter Zeit eine ziemliche Frostbeule...

Also wollte ich ihm eine kuschelige Decke nähen.
 Dazu hatte ich dieses tolle Route 66 Panel aufgetrieben
 und dann fehlte mir der zündende Gedanke für den Rest.
Ich wollte nicht nur eine Umrandung aus einem Stoff machen, es sollte schon was Besonderes werden. Warum einfach, wenn man es auch kompliziert haben kann?!

So habe ich erstmal einen Streifen Stadtplanstoff von New York angenäht.


Jetzt habe ich das mit den Polaroid Blöcken getestet, ob das so passt. Ich werde wohl an den vier Ecken noch einen Kontraststoff dazwischennähen wenn ich die Blöcke zusammenfüge. Dann passt es mit der Länge. Für die Polaroid Blöcke habe ich meine schönsten USA Stöffchen genommen. Vier der Blöcke haben einen besonderen Hintergrund bekommen, die anderen sind marineblau. Fragt mich nicht, ob das hinterher gut aussieht, 
das weiss ich noch nicht. Wisst Ihr was?

Ich mache sowas immer nach Gefühl, das muss für mich klick machen. Und am Ende kommt dann eigentlich immer etwas Stimmiges heraus :0)
Ich bin gespannt!


Der Comic Stoff war ein kleiner Stoffschatz und das war das letzte Stück davon...


Ich brauche noch einen schönen Stoff für einen schmalen Streifen aussenherum. Das Binding will ich aus verschiedenen USA Stoffresten nähen.
Ich halte Euch auf dem Laufenden!

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)
 

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    das wird ein ganz toller Quilt und die Maschine in der Mitte ist ein absolutes Highlight. Die Polaroid Blöcke finde ich super gelungen. Da wird sich dein Mann aber riesig freuen.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    wow, da können wir wieder mal nur staunen. 😊 Der Quilt sieht jetzt schon klasse aus und die Blöcke passen super zum Paneel. Ich freue mich jetzt schon auf deine Vortschritten.. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  3. Die Zusammenstellung gefällt mir sehr. Alles passt! Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulrike,
    was für ein schönes Unikat.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  5. Servus Ulrike, das wird sicher wieder ein Kunstwerk. Nicht nur USA und Motorradfans wird diese tolle Decke gefallen. Ich bin schon gespannt.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ulrike,
    wow!!! Na das ist ja ein geiler Quilt!!! Da passt alles!
    Bin sehr auf das Endergebnis gespannt!
    Liebe Grüße
    Geli

    AntwortenLöschen
  7. Das ist mal wieder ein megastarkes Projekt!
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht absolut genial aus. Super, dass du so viele passende Stoffe gefunden hast.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. WOW - das sieht mega aus.

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Natürlich wird das zum Schluss super aussehen liebe Ulrike.
    Deine Arbeit muss doch belohnt werden.
    Das wäre mir ja alles viel zu aufwendig und ich beneide Dich drum, dass Du sowas kannst.
    Ich würde verzweifeln.
    Dir einen schönen Abneigung,d lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. This is adorable! I love all the US themed fabric you used. He's a lucky guy!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike,
    ich denke, das wird ein toller Quilt werden. Mir gefallen die Polaroid-Blöcke sehr gut, das ist eine prima Idee.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulrike,
    das ist ein tolles Geschenk für jemanden, der schon alles hat. Da wird sich dein Mann bestimmt riesig freuen.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************