Donnerstag, 3. Juni 2021

Schreib mal wieder mit Sherlock Holmes


So, das war aber eine gigantische Geburtstagssause dieses Jahr!
Ich hoffe doch stark, das ich bei keinem übersehen habe zu kommentieren - man verliert da schon mal leicht den Überblick :0)

Es hat mir einen Riesenspass mit Euch gemacht, aber so ganz 
ohne Zwischenfälle ging es nicht ab...

Daniela vom Blog "Dragon Daniela" hatte einen Verkehrsunfall mit einem daraus resultierendem Armbruch. Die Arme! Selbst konnte sie nichts mehr werkeln, deshalb hatte ich mich kurzentschlossen darangemacht etwas für ihren Wichtel zu werkeln.

Hauseigen gemachter Stress ist ja meine Spezialität wie ihr wisst. Daniela war nämlich mein Wichtel - also hieß es umdisponieren und zwei liebe Blogger bewichteln.

Was Daniela von mir bekommen hat, werde ich Euch auch noch zeigen, hier kommt erstmal das Wichtelgeschenk von Nina aka "Wippsteerts"


Ich bin ja viel bei Nina unterwegs, denn sie hat einen wirklich interessanten Blog, stellt selbst Stempel und Linoldrucke her - überwiegend Naturmotive.
Aaaber Nina ist auch ein kleiner Nerd und Geek :0)

Ich weiss, das sie Dr. Who, Harry Potter, Sherlock Holmes, Tim und Struppi und sogar Winnie Puuh mag ....jaaaa

Das deckt sich doch mit meinen Vorlieben und es war gar nicht so schwer Ideen zu sammeln!


In diesem Notizbuch kann man prima Skizzen machen oder Ideen sammeln, es gibt verschiedenfarbige Seiten und auch Kraftpapierseiten darin. Ich hoffe, sie kann es gebrauchen. Den Deckel habe ich mit Briefmarken verschönert.
Alles Tiermotive und Pflanzen...


Hier die Rückseite des Büchleins.


Ich habe noch persönliches Briefpapier bedruckt....mit einer Bachstelze (sie heisst nämlich auf plattdeutsch "Wippsteerts" - so wie Ninas Blog!)

Die Umschläge sind auch mit der Bachstelze vorne bedruckt, ich habe sie selbst gewerkelt. Gefüttert habe ich sie innen mit grünem Papier.


"To a great mind...."
ein bisschen Hirnfutter für Nina. 


Ich wollte für Nina eine Tasche zur Aufbewahrung von Schreib- oder Stempelkram machen, in der auch Platz für A5 Notizbücher und Stifte sein kann.

Schnell war mir das Thema klar - Sherlock Holmes!
Ich habe so ein Teil mal im Internet gesehen und ich hatte ja schon früher mit dieser Technik gearbeitet. Man nennt es "Teesha Moore Style".

Die Taschen zeige ich Euch nochmal in einem extra Post, dann kann ich noch ein bisschen erklären, wie man sie näht. Aussen besteht sie aus ganz vielen einzel genähten Rechtecken, die handbestickt oder genäht sind. Viel Arbeit, die sich aber gelohnt hat :0)

Ich habe Nina noch ein A4 Notizbuch für Skizzen, extra Briefmarken als Vorlagen für Stempel und ein Stifteetui mit verschiedenen Stiften dazugepackt. 
Im Etui sind Kohle-, Blei- und Buntstifte - für Skizzen und Zeichnungen.


Für Daniela habe ich was Potteriges genäht, ich kann es kaum erwarten es Euch zu zeigen.


verlinkt bei
CreativsalatNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Froh und kreativ,  Freutag,

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


 

11 Kommentare:

  1. Liebe Ulrike, Du hast die Briefumschläge auch selber gewerkelt, also nicht nur so unglaublich künftig bedruckt!? Mein Stempel stammt ja auch von einer Freundin, die ich über das Bloggen kennen gelernt habe. Dadurch bin ich an s Schnitzen gekommen. Im Moment habe ich nicht so viel Ruhe (ruhige Hände) zum Schnitzen und bin sehr froh, dass ich die letzten beiden Beiträge vorbereitet hatte. Aber Deine Tasche ist bestückt und wird genutzt. Bestimmt nicht nur daheim, sondern nun kann ich die wichtigsten Sachen zum Werkeln mitnehmen und habe sogar immer Motive dabei!
    Dankeschön kann ich nur immer wieder sagen!
    Ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. WOW, so schön!!! Ich bin ganz hin und weg von dem selbst geschnitzten Stempel! Du offenbarst immer mehr verborgene Talente liebe Ulrike! Umschläge basteln kann hier auch schonmal zur Sucht ausarten ;o) Ein tolles Geschenk hast Du da für Nina gewerkelt!
    Gute Besserung weiterhin für Dich und natürlich auch für Daniela!
    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    das Täschchen habe ich ja schon bei Nina bewundert. Sooo klasse und einfach perfekt. Du kannst wohl am besten unter Zeitdruck werkeln? Wahnsinn..... 😁 Die Umschläge hast du auch selbst gemacht? Uff, da wolltest du es aber wissen. Ich bin wirklich beeindruckt du fleißige Hermine.

    Habe noch einen tollen sonnigen Tag und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, was du immer so alles schaffst:) So ein schönes Wichtelpräsent, ich bin begeistert. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike,
    Du bist aber auch eine fleißige Biene! Soviel zusätzliche Arbeit! Wahnsinn! Und dann noch so detailverliebt und passend.
    Gute Besserung an Daniela!
    Lg Rike

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen,
    Ich bin als Neuling hier gelandet und da es mir hier gut gefällt, lasse ich dir gern ein Abo da =)
    Das Sherlock Täschchen würde mir auch sehr gut gefallen, absolut mein Geschmack.

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ulrike,
    das ist ein tolles Wichtelpaket. Auf sie Details der Tasche bin ich schon gespannt.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Hi Ulrike, das war wirklich eine sehr starke Geburtstagssause! Auf so vielen Blogs sind bezaubernd schöne Ergebnisse zu bewundern. Es ist echt schade, dass ich da nicht mitmachen konnte - aber es hat Spuren bei mir hinterlassen, jeder kann durch die enorme Kreativität, die du freigesetzt hast, profitieren. Super ist deine Sherlock-Tasche mit all den tollen Beigaben.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike,
    wie toll, dass du in die Bresche gesprungen bist!
    Die Themen hast du schön umgesetzt und die Teesha Moore Style-Tasche will ich auch mal nähen.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike,
    das ist ja ein Mega-Paket. Alles so tolle Dinge, die du da gewerkelt hast.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,
    sehr schöne Sachen hast du gewerkelt und toll das du noch eingesprungen bist, trotz deiner bevorstehenden Op.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************