Montag, 27. September 2021

Der Honigtopf ist immer einen Besuch wert...


Der Honigtopf (engl. Honeydukes)...
sicher eines der interessantesten Geschäfte in Hogsmeade :0)
Ist ja klar, denn der Süßwarenladen hat so einiges zu bieten. In den übermäßig großen Regalen und Körben im Laden finden sich nämlich alle erdenklichen magischen Süßigkeiten.
Wer kann denn da widerstehen?!


Lemon Sherbert - Dumbledores Lieblings Bonbons...
Harte Bonbons, deren Kern mit Zitronenbrause gefüllt ist. Nach dem Aufknacken bzw. Lutschen der äußeren Hülle entsteht ein prickelndes Gefühl auf der Zunge, wenn man an die Brause kommt, hmmmm. :0)
In Harrys zweitem Schuljahr war Sherbert Lemon sogar das Passwort, um in Dumbledores Büro zu kommen. Vorbei an den Wasserspeiern!


Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung, Pfefferkobolde, zischende Wizzbies, Lutscher mit Blutgeschmack für Vampire :0)


Zahnweiß Pfefferminzlakritze - Hermine schwört darauf! Und auch Bertie Botts Bohnen sind reichlich im Glas...welche Geschmacksrichtungen werden das wohl sein? 

„Ah! Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung! In meiner Jugend hatte ich leider das Pech, auf eine zu stoßen, die nach Erbrochenem schmeckte, und ich fürchte, seither habe ich meine Schwäche für sie verloren - aber ich denke, mit einer kleinen Toffee-Bohne bin ich auf der sicheren Seite... Meine Güte! Ohrenschmalz!“- Albus Dumbledore -


Das Täschchen hat einen passenden Zipper bekommen und einen kleinen Anhänger.


Innen ist es mit dunkelblauem Punktestoff gefüttert, das gibt einen schönen Kontrast.
Prima für Kosmetikkrams, Stifte, Papiere, eben alles, was man so mit sich rumschleppen kann. Nur eben dann magisch aufbewahrt....
Das Täschchen ist in meinen Etsy Shop gewandert, vielleicht stattet Ihr mir ja mal einen Besuch ab ? :0)

Ach ja, damit wir gleich beim magischen Teil bleiben:
morgen stelle ich Euch ein ganz tolles neues Buch vor, diesmal kommen alle Häkelfans zum Zuge. Ich habe natürlich auch etwas gewerkelt, also lasst Euch überraschen.


 

7 Kommentare:

  1. Sehr schönes Täschchen. Lass mich raten. Harry Potter magisch häkeln. 😉 Ich habe eine Weile überlegt es meiner Schwester zu schenken. Mich aber dann doch erst mal dagegen entschieden, da sie gefühlt noch hundert andere Projekte liegen hat.
    LG Sanni

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ein Besuch im Honigtopf wär ja das Highlight. Dein Täschchen ist der Hammer und bleibt sicher nicht lange
    Liebi Grüess Claudia

    AntwortenLöschen
  3. In deinen Shop musste ich gleich gehen, er war ja schon geöffnet. Tolle Sachen hast du im Angebot. Wow. Aber ich habe noch keine Stempel zum Verkaufen gesehen. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Dem kann ich mich nur anschließen. Zuckersüß für Zuckerschnuten :)
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Täschchen! Könnte ich mir auch gut vorstellen, um Reservemasken mitzunehmen. Hier braucht man sie ja noch überall, was vielleicht in der kommenden Winter - und damit Erkältungssaison gar nicht so schlecht ist.
    Mit so einem Täschchen versüßt man sich auch nicht so angenhme Dinge.
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  6. So ein tolles Täschchen wäre auch was für mich.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************