Freitag, 7. Januar 2022

Magisches Stickprojekt mit neuen zauberhaften Garnen...

****Kooperation mit SulkyⓇby Gunold****


Schaut unbedingt heute bei Magic Crafts vorbei, denn es wird spannend! Wer hat im Dezember die meisten Links gehabt?
Die neue Linkparty für Januar ist auch eröffnet, hüpft mal rüber! 
****
Schon im November hatte ich mir ein neues Projekt auserkoren, denn ich habe dieses tolle Stickmotiv entdeckt, natürlich etwas Magisches....


Es wird auf Zweigart Eavenweave gestickt, dieser sieht aus wie Stoff, ist aber im Gegensatz zu Aida aus einzelnen, sichtbaren Fäden gewebt. Eigentlich dachte ich das wäre Kreuzstich, aber es sind ganz viele verschiedene Sticharten
 - das bedeutet wieder mal etwas Neues für mich. 

Evenweave sieht aus wie Leinen, ist aber kein Leinen, sondern ein gleichmäßig gewebter Stoff, der bei Kreuzstich-Arbeiten das Zählen leichter macht. Wer also den edlen Look von Leinen möchte, es aber einfacher beim Zählen haben möchte, ist mit Evenweave gut beraten. Er wird „zwei-über-zwei“ gestickt, das heißt, die Kreuze sind im Ergebnis genauso groß, wie wenn man 14ct. Aida genutzt hätte. 
Ich habe den 28 er als Stoff genommen, in senfgelb, nicht in blau, da habe ich nochmal umgeschwenkt :0)


Wie ihr sehen könnt, habe ich mich an neues Material, sprich Garn von SulkyⓇby Gunold herangewagt. Ich konnte neues Garn ausprobieren. Es ist Garn von der Rolle, das heisst, ich brauche nicht die Stickfäden von einer Docke auseinanderzufriemeln. So kann ich mir immer Garn in der passenden Länge schneiden. Ich habe den Faden dann in der Mitte zusammengelegt, so das ich zwei Fäden zum Sticken habe, so kann ich die offenen Enden einfädeln und erhalte eine Schlaufe am Ende. Dann muß ich nicht auf der Rückseite den Faden verknoten oder vernähen- Praktisch!
Vor allem bekomme ich keine Knoten in mein Stickgarn....das schont die Nerven!


Das Garn, das so schön glitzert ist ein relativ neues Polyestergarn, das man auch zum Sticken verwenden kann- entweder als Beifaden oder auch alleine.
Bei meinen letzten Stickarbeiten hatte ich metallisches Stickgarn verwendet, das war jedoch sehr schwer zu verarbeiten, da es sehr steif und hart war. Dieses Garn ist wesentlich weicher, ich habe es zusammen mit dem Baumwollgarn verwendet und bin sehr angetan.

Info von Gunold über dieses Garn:

Glitzerndes Polyestergarn
SULKY® POLY SPARKLE ist strapazierfähig und funkelt, denn ein Polyesterfaden ist mit einem Metallfaden zusammen gezwirnt!
Unsere Metallgarne sind nicht gezwirnt sondern ummantelt.
Genau das ist der entscheidende Unterschied. Der Polyesteranteil macht das Garn strapazierfähig und weich, der Metallfaden gibt SULKY® POLY SPARKLE das Funkeln und Glitzern.

SULKY® POLY SPARKLE - Die Glamourösen
eine Alternative zu unseren Metallgarnen SLIVER oder HOLOSHIMMER
für immer verbunden: Polyesterfaden ist mit einem Metallfaden zusammen gezwirnt!
SULKY® POLY SPARKLE setzt die richtigen Highlights in Kombination mit unseren SULKY® RAYON 40 oder SUKY® POLY DECO 40 Farben
- strapazierfähig
- vegan
- glitzert und funkelt
- große Farbvielfalt

Geeignet für:
*das Verschönern von Kleidungsstücken besonders im Bereich festlicher Kleidung
*Maschinenstickerei
*Dekornähte
*Quilten
*Quilt- und Textilkunst


Es gibt eine Riesenpalette von Farben, wie ihr sehen könnt. Das Garn ist auch super auf den grossen Rollen für die Stickmaschine - das macht richtig was her!


Das Garn hat einer 30 er Stärke, so kann ich mit zwei Fäden arbeiten. Die Rollen sind klein und handlich, lassen sich prima in meinem Projektbeutel verstauen. Die Farben sind wunderbar leuchtend.


Für mein Stickbild brauche ich auch viel Brauntöne und Schwarz. 
Sprechender Hut und so, Ihr wisst schon :0)


Das Besondere an dem Muster ist, das man auch Glitzergarne und kleine Perlen mit einarbeiten kann. 
Ich habe mein Bild an dem Tag angefangen, als ich vor dem OP auf meinen Mann gewartet habe. Viele Stunden der Ungewissheit. Das Sticheln hat mich über den Tag gerettet und ein bisschen auf andere Gedanken gebracht.

Ich zeige Euch die ersten Motive nächsten Dienstag hier im Blog. Dabei kann ich auch gleich erzählen, wie es mit den neuen Garnen geklappt hat :0)

***Kooperation mit SulkyⓇby Gunold****
Die Firma Gunold hat mir freundlicherweise die Garne zur Verfügung gestellt, das beeinflusst jedoch keineswegs meine eigene und unabhängige Meinung. Stickmuster und Stoffe habe ich selbst erworben. Herzlichen Dank noch einmal an Kevin Gunold, der immer an meine verrückten Projekte glaubt
und mir so schöne Garne zur Verfügung stellt! :0)


**************
Garne: Sulky by Gunold "Sparkle"

 Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... DonnerstagUFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern

13 Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    ich wusste gar nicht, dass man mit solchen Garnen auch mit der Hand sticken kann. Aber es ist gut zu wissen. Das Bild, welches Du ausgesucht hast, sieht toll aus.
    Ich hoffe, die OP Deines Mannes ist gut verlaufen. Ich drücke euch fest die Daumen, dass alles gut wird.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du etwas Schönes zur Ablenkung gefunden hast! Sticken kann ja sehr meditative sein und dann hast Du hinterher auch noch ein schönes Buntes Ergebniss.
    Hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike , einfach nur wunderschön !
    Liebe Grüße Magda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike, die Stickerei sieht ja super edel aus - echt magisch, das Garn hat sicher eine tolle Wirkung. Über deine Einfädeltechnik, um dann zwei Fäden zum sticken parat zu haben, musste ich erstmal nachdenken, doch dann hab ich's kapiert. Was für eine großartige Idee und sehr ideal zur Ablenkung. Ich drücke euch die Daumen, da die OP hinter euch liegt, wünsche ich gute Wundheilung. Alles Gute euch beiden
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Na da bin ich auf dein fertiges Werk sehr gespannt. Und soviel verschiedene Stiche bringt auch eine schöne Abwechslung beim Sticken.
    Für deinen Mann alles Gute!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike, mal was ganz anderes. Ich sende dir ganz herzliche Grüße vom Deich !

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrike,
    das neue Material hört sich sehr spannend an. Vor allem keine Knoten und kein gezottel, finde ich super. Auch das Projekt schaut klasse aus. Ich bin gespannt auf deine Version. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike, ein feines magisches Projekt hast Du Dir da ausgesucht... Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht! Die glitzernden und schillernden Fäden sind genau richtig für Deine Magie ;o)
    Ganz liebe Grüße an Dich und alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike, sehr schöne Garne.
    Eines für Redwork hab ich auch schon ausprobiert. Es stickt sich gut damit. Das es von der Rolle läuft fand ich auch praktisch. Und nun bin ich gespannt auf dein neues Projekt. Nach den Glitzergarnen werde ich nal Ausschau halten.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ulrike,
    das Garn sieht schön aus, besonders interessant finde ich das Evenweave. Das werde ich mir für die nächsten Stickprojekte merken.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike, oh bei dir funkelt und glitzert es so schön, als wenn man in einer Schatzkammer wäre :) Da bin ich schon sehr gespannt und danke für die tolle Empfehlung. Vielleicht wage ich mich ja doch noch mal ans Sticken ran. Ganz liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn, was du da schon wieder gemacht hast ... das ist ja ein Füllhorn von schönen Sachen - mir würde die Geduld fehlen, fürchte ich :-). Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************