Update: Kurze Blogpause ist angesagt...


Ihr Lieben!
Es tut mir leid, ich werde diese Woche eine Blogpause einlegen müssen.
Ich hatte ja vor zwei Wochen geschrieben das ich krank war und dann aber nach zwei Tagen zu Hause wieder zur Arbeit bin. Letzte Woche ging es, ich war nur müde und schlapp. Hier lief ja auch nicht viel im Blog. Jetzt in meiner Arbeitswoche hat es mich voll erwischt...

Weil ich Geburtstag hatte wollte ich mich nicht krank melden, ich hab da wohl manchmal die verkehrte Einstellung....aber wie sieht das denn aus? 
Danach war Wochenende und es ist schwer für die Station dann Ersatz zu bekommen.  Also dachte ich das geht bis Montag morgen.

Ich bin total platt, habe schlimmen Husten, Halsweh,  bin warm, total erschlagen und die Lungen schmerzen. Von Schnupfen und Kopfschmerzen nicht zu reden.
Nun habe ich mich mit Tabletten über Wasser gehalten und habe ab heute meine freie Woche. 
Wenn es heute nicht besser wird, gehe ich Dienstag zum Arzt. Es könnte eine Lungenentzündung sein, das schleppt sich jetzt seit drei Wochen so dahin. Ich bin nicht leistungsfähig und hänge so vor mich hin. Ich habe Freitag mein Jahresprojekt mit Carolyn von Flickensalat nicht posten können und bei Klar Schiff verpasse ich wohl das Finale.

Es hilft nichts, ich muss etwas runterfahren und vielleicht ist es ja nur eine dicke Erkältung,  der Covid Schnelltest war auf jeden Fall  negativ, schon mal gut.
Ich mache mich dann mal aufs Sofa und gebe Ruhe, ich hoffe mal das es nächste Woche besser ist und dann hole ich meine Posts nach.

Man sollte sich wirklich krank melden wenn man krank ist, sonst verschleppt man eine Krankheit und alles wird noch schlimmer. Aber der Druck ist doch ganz schön hoch, wenn man krank jeden Tag auf der Arbeit anrufen muss, obwohl es einem nicht gut geht. Und weil ich mich eben nicht einfach mal so krankmelde.....
 

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: Stricklust
Freitag:  freutag

Kommentare

  1. Liebe Ulrike,
    ab ins Bett und erholt dich mit einer Tasse Tee. 👩‍⚕️ So wie es sich bei dir anhört kann der Gang zum Arzt nicht schaden und dann weißt du auch was los ist. 🍀 Kommt es mir nur so vor oder werden die Erkältungen schlimmer, vor allem länger?

    Gute Besserung und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute ! Ich kann dich gut verstehen. In einem Beruf, wo man nicht einfach fehlen kann und man wirklich durch eine weitere Person ersetzt werde muss, überlegt man sich jeden Tag Krankenstand ganz genau. Ich bin Lehrerin und mein Mann Krankenpfleger - bei beiden muss eine andere Person für uns den Dienst übernehmen ... eehol dich wirklich gut! Es geht immer zuerst um deine Gesundheit. LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ulrike,
    ich wünsche dir "Gute Besserung". Die Pause wird dir hoffentlich gut tun. "Du gehörst ins Bett" hätte meine Mutter schon längst gesagt. Werde schnell wieder gesund.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Oh Du Arme! Ja, husch, erhole Dich, kuriere Dich aus. Gerade mit der Lunge, (dass geht auch hier um,) kann es ja gefährlich werden bzw ist eh lang auszukurieren.
    Und Deinen Geburtstag habe ich auch verpasst, Du musst mir bitte! unbedingt das Datum noch einmal schreiben.
    Da ist es schon ein wenig leichter, sich in Deutschland krank zu melden. Hoffe, Du hast kein schlechtes Gewissen, sowohl Arbeit als auch Blog müssen dann eben warten.
    Fühl Dich umarmt und gedrückt und ganz viele gute Wünsche!
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ulrike,
    ich kann das zwar nachvollziehen, das du auf Arbeit nicht fehlen willst, aber Kranke müssen ins Bett.
    Lass dich von deinem Mann verwöhnen und kuriere dich aus. Der Blog kann warten.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  6. Ohje! Ich wünsche gute Besserung (und alles Gute nachträglich). Ich kann voll verstehen, dass es unangenehm ist, sich am Geburtstag krankzumelden, weil das falsch rüberkommen könnte :-/ aber eigentlich hilfts ja nichts ...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrike, ich wünsche dir gute Genesung und gönne dir Ruhe. Der Blog ist nicht wichtig. Alles Liebe von Rela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike,
    Liebe Deinen Nächsten, WIE DICH SELBST!
    Also sei Lieb und Gut zu Dir!
    Tee und Bettruhe, hör auf Deinen Körper, er sagt dir was du brauchst.
    Alles andere ist unwichtig, und kann warten.
    Mach es dir hyggelig.
    Liebe Grüße von Cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike,
    ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung.
    Erhol Dich gut und denk nicht zu viel über Arbeit, Blog und Co. nach.
    Wir laufen Dir nicht weg und in der Arbeit müssen sie eben mal Nachsicht haben... man sucht sich das ja nicht aus.
    Ganz liebe Grüße und eine dicke Umarmung
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike,
    ab zum Doc und dann ins Bett. Ja man möchte immer denkt an die Patienten und Kollegen.
    Hilft nix krank ist krank, es hilft weder deinen Patienten oder deinen Kollegen wen. Du krank zur Arbeit fährst. Die planen dich dann voll ein und die Kollegen müssen letztlich für dich mitarbeiten. So sage ich das meiner Tochter auch immer. Ich wünsche dir gut Besserung und wünsche dir das es nix schlimmes ist und nur eine heftige Erkältung.
    Alles Liebe, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,
    die Gesundheit ist wichtiger als Blogbeiträge. Kurier dich richtig aus. Gute Besserung.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike, ich kann deine Bedenken so gut verstehen und dennoch hasz du für dich und deine Gesundheitliche richtig entschieden.
    Gute Besserung und viele Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Oh nein, erhol Dich gut liebe Ulrike! Hoffentlich geht es Dir bald besser, lass Dich etwas verwöhnen und schlafe am besten viel, das ist die beste Medizin. Alles Liebe! Lony x

    AntwortenLöschen
  14. Auweia., ganz gute Besserung für Dich liebe Ulrike und nimm Dir unbedingt die Zeit, die es braucht um wieder richtig fit zu werden! Du kannst ja nur gut für andere sorgen, wenn Du Dich selber dabei nicht vergisst... Pass gut auf Dich auf und alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Gute Besserung wünsch ich dir und schick dir liebe Grüße!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  16. Da hat es dich aber schwer erwischt. Ich wünsche gute Besserung und kurier dich aus, weil sonst alles noch schlimmer wird. Alles Liebe und Gute , bis später!
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ulrike,
    Gute Besserung wünsche ich!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulrike,
    ich hoffe, Dir geht es nach ein paar Tagen schon besser und Du schaffst es diese erzwungene Pause für Dich zu nutzen. Gute Besserungswünsche von uns aus dem Netz sollen Dich natürlich auch noch unterstützen. Passe gut auf Dich auf, wir freuen uns über eine bald gesunde Ulrike, die uns wieder so schöne bunte Blogbeiträge schenkt.
    Liebe Grüße und gute Besserung für Dich.
    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hi Ulrike, bitte kuriere dich gut aus. Es nützt nichts, wenn du alles gibst, um nicht auszufallen. Am Ende dankt es dir doch keiner. Kümmere dich um dich selbst und lasse den Blog eine Woche oder auch zwei einfach warten.
    Gute Besserung
    Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Herrjeeeeeeemine. Gute Besserung und pass auf dich auf.
    Herzensgrüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ulrike,
    ich habe es jetzt erst gelesen. Ich hoffe, es geht Dir inzwischen wieder besser und Du rappelst Dich allmählich. Alles Gute!
    Elke

    AntwortenLöschen
  22. Oh je, gute Besserung. Erhol dich gut.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  23. Oh je, liebe Ulrike, das hört sich nicht wirklich gut an und der Gang zum Arzt ist sicher das Beste. Ich wünsche Dir gute Besserung, dass Du bald wieder fit bist.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************