Freitag, 30. März 2018

Das Sonnensystem und wissenschaftliches Zubehör...

Meine Häkeldecke mit dem Sonnensystem ist fast fertig -
heute kann ich Euch schon die Decke mit allen Planeten und auch ein bisschen "Weltraumschrott" zeigen :0)

Na gut, wissenschaftliches Equipment, sozusagen.
Dazugekommen ist die ISS, die Voyager, der Mond und ein Spaceshuttle...



so viele lose Fäden wie bei der ISS  hatte ich noch nie :0)



Das Space Shuttle im Einsatz :0)
ich verspreche noch bessere Bilder wenn die Decke ganz fertig ist....


Die Voyager...



Heute abende geht es hoffentlich dann noch mit ein paar speziellen Sachen weiter, nämlich Science Fiction...
Die T.A.R.D.I.S. steht hier auf der Liste ganz weit oben: Ihr versteht schon, Dr. Who?!
Ausserdem der Todesstern und die U.S.S. Enterprise ...




Anleitung: Solarsystem- CAL von "Twoheartscrochet"




Habt ein richtig schönes Osterfest, Ihr Lieben!

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Oh, wie wunderschön dein Spaceshuttle durch das Weltall fliegt. Auch die anderen Sachen sind herrlich. Ich freue mich jetzt auf die Enterprise.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie cool! Die Decke sieht jetzt schon toll aus. Ich werde sie gleich mal meinem Mann zeigen. Seines Zeichens Raumfahrtingenieur, der 2 Projekte für die ISS mit betreut hat.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Lieeb Ulrike,
    der "Weltraumschrott" ist erste Sahne! Du hast diese Teile so toll gehäkelt, einfach nur klasse!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und fröhliches Osterfest!
    🐇🐰🥚 ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ui, da ist ja ordentlich was los in Deinem All..... die ISS gefällt mir total gut, allerdings haben mich die vielen Fäden zum Vernähen bisher abgeschreckt ;o) Die anderen Zwei finde ich auch Prima, ich werde aber wohl auf den Doctor warten ;o)
    Ganz liebe Grüße aus Franken nach Dänemark, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ha, ich bin schon auf die Enterprise gespannt :) Die Decke ist einfach klasse!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Weltraumschrott... Lach, du hast das jedenfalls wunderbar hinbekommen!
    Ich warte gespannt auf die Science Fiction Sachen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Klasse das Ergebnis ist super geworden . Große Klasse
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike,

    hach da komme ich ja ins schwärmen die T.A.R.D.I.S und auch die U.S.S. Enterprise gehören ja wohl hundertprozentig zu dem Weltall dazu! :)
    Deine Decke wird sicher richtig genial werden...

    Tolle Osterfeiertage wünscht dir und deinen lieben die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike,
    im Weltall ist ja richtig viel los ;-))).
    Ein frohes Osterfest und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke ist echt der Hammer, oder? So was Großes hatte ich noch nicht gehäkelt, und zeitweise wurde es richtig meditativ, Runde um Runde nur halbe Stäbchen. Aber das Endergebnis kann sich sehen lassen! Auch meine Decke ist fertig, ich verzichte auf "Weltraumschrott", jetzt brauche ich nur noch Zeit, sie auch mal zu verbloggen... lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wirklich sehr beeindruckend! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Dieses Projekt ist einfach unbeschreiblich!
    Toll, einfach toll! Ich hoffe dass du ganz lange etwas hast von deinem Sonnensystem.

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

*****************************************************************************