Montag, 7. April 2014

Erste Hilfe Tasche für Puppen und Teddys....

Hier ist sie:
die Neuauflage meiner Doktortasche
jetzt wo ich die Sticki hab, musste ich es unbedingt ausprobieren...
aber ich will bei "handmade" bleiben und nicht Massenware produzieren, also der Rest ist wie immer selbstgenäht und gewerkelt :0)

das Motiv hat einfach prima gepasst und die Täschchen sind gelungen, finde ich
die Datei ist von Stickdateien-Shop.de von Sophia Wagner

die Tasche hat ein geteiltes Innenfach und eingenähtes Gummiband (Fächer), so lässt sich das Zubehör gut verstauen...
Sie ist aus roter Baumwolle genäht und innen mit rot-weissem Karostoff weich gefüttert

Zubehör:
- Blutdruckmessgerät, Manschette ist mit Klett zu schliessen, wie die echten
- zwei Röntgenbilder von einem gebrochenen Arm
- 2 Spritzen in 2,5 und 5 ml
- eine genähte Binde
- eine Mullbinde
 - 3 Pflaster(aus Filz) in unterschiedlichen Grössen, mit Klett zu schliessen
- eine Pflastertasche
- ein Thermometer 
- Watteträger

UND:

na klar, ein Stethoskop!!

.... in meinem etsy oder Dawanda- Shop erhältlich



Kommentare:

  1. Servus!

    Ohja, die habe ich gestern schon auf Dawanda erblickt. Wunderschön - und wieder so schöne Details! Mir gefällt das Stickbild außerdem sehr gut.
    Toll hast Du das wieder gemacht!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike,
    die sieht echt Klasse aus,da macht das Spielen gleich noch mal soviel spaß.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wow Ulrike, das ist ja toll. Die Tasche mit der Stickerei und das Stethoskop. Wahnsinn.
    Klasse. Da macht das spielen mit dieser tollen Arzttasche gleich doppelt so viel Spaß :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Arbeit. Dieses Täschchen mit dem Zubehör würde mir auch gefallen. Alles ordnen, bespielen.. Toll. Liebe Grüße Sophia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...