Samstag, 13. September 2014

Mein neues Maschinchen.....

... hat gestern im Nähzimmer Einzug gehalten
Eine W6 N3300 exklusiv
Erst mal etwas zur Vorgeschichte:
Ich hatte mir ja erst im Januar 2013 eine neue Carina professional zugelegt, mit allem Schnickschnack, unter anderem 206 Programmen
Zu dem Geld fast unschlagbar!

Leider hat sie nicht immer alle Stiche zum Schluss sauber genäht, besonders bei den Zierstichen gab es Probleme
Letzte Woche habe ich dann festgestellt, das sich die Oberfadenspannung nicht mehr einstellen liess und somit kein vernünftiger Stich mehr möglich war
Die Panik ergriff mich! 
Erst habe ich hier überall nachgefragt, ob die Maschine zu reparieren ist, weil das Einschicken für eine Tour 500 Kronen kostet, also knapp 70 €. Aber hier fand sich niemand, der auch nur mal nachschauen wollte, es gäbe ja schliesslich gute Gebrauchte schon zum selben Preis, da lohnt sich das Reparieren gar nicht....
Dann hab ich an die Garantie gedacht, es sind ja schliesslich 5 Jahre und habe die Firma Fischer kontaktiert, ob es Ersatzteile gibt und welche Möglichkeit ich habe.
Die Antwort kam erst ziemlich spät, vom "Crown" Kundenservice. Fischer hat nämlich den Kundendienst dorthin abgetreten, wie ich dann erfuhr. Ich sollte mal mit der Maschine vorbeischauen, dann würde man mal nachsehen, ob man etwas tun kann ????! Ich hatte geschrieben, das wir in Dänemark wohnen und das nicht geht, na toll! Auf weitere Nachfrage konnte man mir auch nicht mit Ersatzteilen weiterhelfen...
Also habe ich zueletzt Amazon kontaktiert, da habe ich sie gekauft. Man kann ja sagen, was man will, aber der Service war supernett, 1 A und schnell. Ich bekam ein Rücksendeetikett per mail und die Maschine ging zurück. Das Geld wurde ein  paar Tage später erstattet.
Dann habe ich mir Ersatz gesucht, es sollte wieder eine Maschine sein, die viel bietet, aber gute Bewertungen hat. 
Da bin ich auf die W6 gestossen. Sie hat nicht annähernd so viele Programme, aber macht einen prima Eindruck. Ich hab sie gestern probegenäht:
-super leise
-bedienerfreundlich
-viel Zubehör
-schöne Zierstiche und nützliche Programme
- die Stiche werden sehr sauber genäht, gutes Stichbild
Ich hoffe, sie hat keine Macken :0)
Viel Zubehör ist auch dabei, nur leider kein grosser Anschiebetisch, aber den kann ich mir ja noch dazu kaufen:
Standard Zickzackfuß
Reißverschluß-Fuß
Blindstichfuß
Satinstichfuß / Applikationsfuß
Overlockfuß
Knopflochschiene
Ersatz Kunststoffspulen
Ersatz-Nadelsortiment
Schraubendreher
Trennmesser
Transporteurabdeckung
Abdeckung / Haube 
Fußanlasser
Quiltlineal
2. Garnrollenstift
Reinigungspinsel

Die Garnrolle verschwindet unter der Abdeckung, alles wirkt stabil und solide verarbeitet

  • 120 Nähprogramme
  • Eingebauter Nadeleinfädler
  • Multi-LED-Anzeige
  • 4 Knopflöcher
  • Freihand-Monogramm (Optionaler Stickfuß erforderlich)
  • Lock-a-matic Stich
  • Blindstiche
  • Nadelstopp oben/unten
  • Stopfprogramm
  • Patchen
  • Quilten, Freihandquilten (Optionaler Stickfuß erforderlich)
  • Antik-, Nostalgiestiche
  • Große Nutzstichauswahl
  • Vernähtaste
  • Nähfußdruck über Feder angepaßt
  • Nähgeschwindigkeit stufenlos regelbar
  • 100% klemmfreier Umlaufgreifer
  • 7 mm Stichbreite für optimale Nähergebnisse
  • Multi-Flex-Füßchen
  • Zweiter Garnrollenhalter für Zwillingsnadelnähen
  • Freiarm
  • Automatischer Spulstopp für Unterfadenspule
  • Elektronischer Fußanlasser
  • Versenkbarer Transporteur
  • Weichhaube zum Staubschutz
  • Dekorationsstiche
  • Satinstiche
  • Knopfannähprogram
  • Nähen mit der Zwillingsnadel
  • Schnellübersicht der Stiche
  • 7 Segmente Transporteur für einen sicheren Stofftransport
  • Punktuelle Vernähtaste
  • Separate Annähtaste
  • Nähen ohne Fußanlasser möglich
  • Automatische Fadenspannung
  • LED-Ausleuchtung des Nähbereichs

  •  
SO! Da werde ich mich mal dranmachen und die Maschine ein bisschen strapazieren :0)
Hat denn jemand von Euch eine W6, wie zufrieden seid Ihr damit?
Über Feedback würde ich mich auf jeden Fall freuen :0)

Kommentare:

  1. Hallo Ulrike, herzlichen Glückwunsch zum neuen Schätzchen, meine Freundin hat sich die W6 im Mai gekauft und ist Zufrieden, den Anschiebetisch hat sie für 20 € bei ebay gekauft. Viel Spaß damit. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. ich wünsch dir viel freude mit deinem neuen maschinchen! ich selbst habe seit ca. 8 monaten ein carina professional, so 100%ig zufrieden bin ich auch nicht aber ich bekomme es mit neuen nadeln und teurerem garn immer für ne weile hin und irgendwann gehts mit dem stiche auslassen von vorne los... ich gebe ihr noch ein paar chancen und hoffe mich da noch richtig einzufummeln, hatte vorher schon mit einer neuen singer pech und mag nun nicht schon wieder... ich gucke hier bei dir ja immer wieder ein und bleibe somit auf dem laufenden :-). lg von der insel rügen, mandy

    AntwortenLöschen
  3. ....wow, das finde ich von Amazon echt toll, dass die Rücknahme einwandfrei geklappt hat, wenn sich Hersteller oder Serviceadresse schon so doof anstellt, anders kann man das ja nicht ausdrücken. Wenn man so lange Garantie hat, dürfte das normalerweise überhaupt keine Probleme bereiten wenn etwas kaputt ist, dafür ist die Garantie ja da.
    Dann drücke ich Dir die Daumen, dass die neue Maschine ( kenne sie leider nicht ) auf alle Fälle die richtige Wahl war und Du ganz lange Freude daran hast..... sie quasi mit Dir über Stock und Stein näht ;-)
    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike, habe heute Deinen Blog gefunden und sitze jetzt mit einer Tasse Kaffee hier und staune, was Du für wundervolle Sachen machst. Das Quiltbuch von Michel ist einfach traumhaft schön und so liebevoll bis ins Detail gearbeitet.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. liebe Ulrike! ich hab eine w6 overlock und bin wirklich sehr zufrieden und demnächst wird die N6000 einziehen! darauf freu ich mich schon sehr!!! Wünsch dir viel spaß beim kennenlernen deines Schätzchens und hoffentlich viele wunderbare nähstunden zusammen! PS: Registrierung bei W6 nicht vergessen - für die 10 Jahre Garantie! Kundenservice ist bei w6 - finde ich - ganz toll!!! LG Theresia

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Ulrike,

    ich habe die W6 N3300 exklusiv seit über einem Jahr und bin total zufrieden.
    Entschieden hatte ich mich für diese Firma auch deshalb, weil der Firmensitz nicht sehr weit weg von mir ist.
    Mittlerweile habe ich mir von W6 auch die Overlock zugelegt.
    Für ein Arbeitsprojekt wurden mehrere W6 N1800, das Einsteigermodell, gekauft.
    ich kann die Firma auf jeden Fall empfehlen.
    Liebe Sonntagsgrüße - und viel Erfolg für alle weiteren Projekte.

    Ulla aus Kassel

    AntwortenLöschen
  7. Hej Ulrike,
    ich hab zwar keine W6, sondern eine Janome 6600 P und eine Husqvarna E 20, aber ich hab mit dem Kundenservice schon zu tun gehabt, weil wir für unsere Grundschule hier nach kleinen Maschinchen gesucht haben.
    Und ich muss sagen, der Kundenservice ist echt klasse: Super freundlich, sehr zeitnahe Antworten (schneller geht es kaum) und auch auf alle Fragen eingegangen. So soll es sein!
    Und von den Maschinen hab ich bisher auch immer nur Gutes gehört.
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit der neuen Maschine und möge sie deutlich länger halten, als die Alte.
    Schreib gerne mal einen Bericht in ein paar Monaten, wie Du mit der Maschine klarkommst. Vor allem die Verarbeitung von Jersey und anderen dehnbaren Materialien interessiert mich.
    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ulrike, ich habe 3 Maschinen von W6 und finde sie super.
    Ich nähe viele Kindersachen damit. Ich wünsche dir viel Glück mit deiner "Neuen". Liebe Grüße Gesa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...