Mittwoch, 7. Dezember 2016

Weihnachtstraditionen in Dänemark - Glædelig Jul...


Das ist die jährliche Weihnachtskarte, die die Post Nord/ Danmark jedes Jahr herausgibt, diesmal sieht sie so aus.
Es ist immer eine sehr aufwändige, tolle Klappkarte zum aufstellen.
Ich schicke diese wieder an meine Mama und hoffe, sie freut sich darüber :0)
Dette er den årlige julekort,som PostNord / Danmark udgiver hvert år, denne gang det ser sådan ud.
Det er altid en meget kompleks, stor foldet kort at etablere.
Jeg sender denne over til min mor i TYskland og håber, at hun bliver glad for : 0)


Beispiele für eine Julefrokost

Mit den Kollegen von der Nachtwache war ich zur alljährlichen Julefrokost. Diesmal hat sie bei einer Kollegin in Brovst stattgefunden. 

Jeder hat 140 kronen bezahlt und seine Getränke selbst mitgebracht. Wir haben uns dann so langsam durch die Gänge gefuttert…
Julefrokost ist hier was ganz typisches zu Weihnachten, zuerst isst man Sild, also eingelegten Hering auf Schwarzbrot mit Currysalat drauf und Schnaps dazu.

Dann gibt es Rødspættefilets, paniert, mit Remoulade auf Schwarzbrot. Anschliessend isst man Bauchfleisch gebraten aus dem Ofen, Sülze, Grünkohl, Kasseler, Leverpostej mit Bacon und Champignons gebraten, und Medister (das ist eine Art Bratwurst, die im Ring gebraten wird und dann in Stücke geschnitten zum servieren). Dazu gibt es auch brune Kartoffler, also kleine Kartoffeln, die karamellisiert werden. Rotkohl und in Sahne gedünsteten Spitzkohl. Also sehr deftig :0)

Da braucht man meist einen Aquavit, auch wenn man das sonst nicht mag!
Zum Nachtisch gibt es traditionell “ Ris a la mande“, das ist Milchreis mit Mandelsplittern, unter den geschlagene Sahne gehoben wird. Dazu gibt es Kirschsosse. In der grossen Schale wird dann eine Mandel versteckt, wer diese hat, bekommt ein Geschenk vom Gastgeber – ich bin es leider immer nicht :0)
Med mine kolleger fra nattevagt var jeg til den årlige Julefrokost. Denne gang fandt det sted på en sød kollega i Brovst.

Alle har betalt 140 kroner og bragte sine egne drikkevarer. Vi spist os hele aften igennem gangene ...
Julefrokost her er noget meget typisk i julen, først du spiser Sild, så syltede sild på rugbrød med karrysalat på det og snaps.

Så er der Rødspættefilets, paneret, med remoulade på rugbrød. Så man spiser svinekød maven stegt fra ovnen, råstyrke, grønkål, Kassel, Leverpostej stegt med bacon og svampe, og Medister (som er en slags pølse, der er stegt i ringen og derefter skåret i stykker for at tjene). Der er også Brune Kartoffler så små kartofler karamelliseret. Rødkål og dampet i fløde kål. Så ribald: 0)

Da du normalt har brug for en Aquavit, selvom du ikke kan lide den normalt!
Til dessert, der traditionelt "Ris a la mande", der er risengrød med mandler, løftes under flødeskum. Der er kirsebærsauce. I den store skål en mandel er skjult så der har dette, modtager en gave fra værten - jeg stadig ikke desværre: 0)

Rezept für "Ris a la mande" (6-8 Pers.)
Zutaten:
2 dl Wasser
175 g Milchreis 
1 Liter Milch,gerne Vollmilch 
½ TL Salz
3-4 EL Zucker
Korn von 1 Vanilleschote 
100g geschälte Mandeln
¼ l Schlagsahne 

 in einem Topf Wasser zum Kochen bringen, Milchreis hinzufügen und 2 Minuten unter ständigem Rühren kochen. 
 Milch hinzufügen und den Brei unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, so dass er nicht brennt.
Den Reisbrei bei sehr schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
 den Brei mit Salz abschmecken und abkühlen lassen
den völlig abgekühlten Brei mit Zucker, Vanillemark und gehackte Mandeln (eine Mandel aufsparen, wenn man ein Mandelgeschenk hat)
Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter den Brei ziehen.
 mit zusätzlichen Zucker abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.
 mit warmer Kirschsauce servieren

Ingredienser:
2 dl vand
175 g grødris
1 liter mælk,
gerne sødmælk
½ tsk fint salt
3-4 spsk sukker
Korn fra 1 stang vanilje
100 g smuttede mandler
¼ liter piskefløde

Bring vandet i kog i en tykbundet gryde, tilsæt grødris og kog 2 min. under omrøring.
Hæld mælken i og bring grøden i kog under konstant omrøring ved middel varme, så det ikke brænder på.
Lad risengrøden koge i ca. 1 time ved meget svag varme. Rør jævnligt.
Smag grøden til med salt og sæt den til afkøling.
Rør den helt kolde grød sammen med sukker, vaniljekorn og hakkede mandler (gem en hel, hvis du har mandelgave.
Pisk fløden til skum og vend den forsigtigt i grøden.
Smag til med ekstra sukker og sæt risalamanden i køleskabet indtil servering.
Serveres med lun kirsebærsovs.
Aber von den Kalorien abgesehen, ist es sehr lecker!
Jeder bringt zwei kleine Päckchen mit, schön verpackt, für jeweils 25 Kronen, nicht zu teuer. 
Beim Pakkespiel, sowas wie das Wichteln, kommen dann alle Geschenke in die Mitte des Tisches. Dann wird reihum gewürfelt – wer eine 6 hat, darf sich eines aussuchen. 
Das geht solange, bis alle Päckchen weg sind, 
wenn man Pech hat, hat man keine 6 und kein einziges Päckchen. Dann wird eine Zeit abgemacht, z.B. 5 Minuten. 
Wer jetzt eine 6 würfelt, darf von jemand anderem ein Päckchen nehmen, bei 2 wechselt das ganze samt Päckchen zum linken Nachbarn, bei 3 zum rechten, das Geschrei ist meist gross.
Men bortset fra de kalorier, det er lækkert! Alle bringer to små pakker med, smukt pakket, for 25 kroner, ikke for dyrt. Når Pakkespiel, noget som elverne, alle gaver kommer i midten af bordet. Så rundt i en cirkel - der har en 6, er et must vælge. Dette fortsætter, indtil alle pakker er væk, hvis du er uheldig, du har ingen 6 og ikke en enkelt pakke. Derefter en gang er færdig, for eksempel 5 minutter. Hvem ruller en 6, kan tage en anden en pakke i to ændrer hele fløjl pakke til venstre naboer på 3 til højre, det ramaskrig er normalt store.
Ich hatte eine 25er Packung Tischkerzen und 4 kleine Adventskerzen in meinen Päckchen, nicht ganz so übel.
Nächste Woche Montag gibt es dann bei einer anderen Kollegin das jährliche „Æbleskiver und Gløgg“.
Da gibt es dann Kaffee, warme Æbleskiver mit Kirschsosse, Gløgg (so wie Glühwein, aber mit Mandeln, Rosinen und Gwürzen). Aber auch Honigkuchen und anderes leckeres Weihnachtsgebäck…
Und natürlich wird viel geredet und getrunken. Gottseidank ist es in Kaas und nur ein paar Strassen weiter :0)


 Jeg havde en 25-pack bord lys og 4 små advent stearinlys i min pakke, ikke helt så slemt.
Næste uge Mandag der derefter med en anden kollega, den årlige "æbleskiver og Gløgg".
Siden da kaffe, varm æbleskiver med kirsebær, Gløgg (ligesom gløgg, men med mandler, rosiner og Gwürzen). Men honning kager og andre lækre julen cookies ...
Og selvfølgelig en masse snak og drikke. Gudskelov er det yderligere i Kaas og kun få veje: 0)

Kommentare:

  1. Finde die Karte sehr schön,deine Mutter wird sich bestimmt freuen...sehr schön geschrieben, wie man in Dänmark Weihnachten feiert.

    AntwortenLöschen
  2. Vor Weihnachten schon so ein üppiges Essen, was soll denn das zu Weihnachten werden?
    Die Klappkarte finde ich sehr hübsch. Ich hoffe, du bist wieder gesund.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jeps :0) weihnachten wird auch hart, aber wir pflegen ja deutsche traditionen :0)aber man isst ja von der julefrokost nicht unbedingt viel, aber von allem etwas....so ganz bin ich noch nicht wieder auf dem dampfer, aber bis nächste woche muss das werden! ganz LG Ulrike :0)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...