Mittwoch, 1. Februar 2017

Wir machen klar Schiff - unser "Workspace"

Heute ist es soweit:
wir eröffnen unsere Linksammlung, wo ihr Eure Werke bis zum 28.02. hier verlinken könnt!
Vielen Dank, das Ihr bei unserer Aktion mitmacht :-)
Wie versprochen gewähren wir Euch auch einen Einblick
 in unsere Nähzimmer
 Werkelbuden
Stoffecken
das ganze Chaos...
Meinen Schrank werde ich Euch jedoch vorenthalten, das kann keiner verkraften :0)
Mein Nähzimmer hat ungefähr 9 qvm, also ein dänisches Durchschnittszimmer
Es ist so vollgestopft mit Materialien,
 insbesondere Stoffen, bis unter die Decke :0)
Ich kann einfach nicht an manchen Stoffen vorbeigehen....
Vi starter i dag:
vi åbner vores linksammling, hvor I kan linke jeres syede ting, den er åben indtil d. 28. februar!
Som loved, få I et kig i mit syeværelset, det hele chaos!
Men I må ikke lige nu se mit skab, det kan I ikke tåle :0)
Mit værelse er omkring 9 kvm stor, altså dansk gennemsnit... Den er fyldt med materialer, stoffer, værketøj og en masse tilbehør helt under loftet :0)
Jeg kan bare ikke lade være med at købe stoffer....

Ich habe drei Maschinen:
eine W6 3300, meine Nähmaschine
eine Overlock
und meine Bernette  deco 340 zum stickeln
Wenn ich sie nicht brauche, stehen sie abgedeckt, wir haben so viel Staub überall- und Sand :0)
Sind ja nah am Meer....
Jeg har tre maskiner:
en "W6 3300",min symaskine
en Overlocker
og mine  "Bernette deco 340" til broderier
de stå ellers godt afdækket, hvis jeg ikke har brug for dem

Meine zahlreichen Stoffreste und -schnipsel habe ich in einer grossen Plastikkiste verwahrt.
Sortiert in Ziplocbeutel vom grossen Schweden
  - nach Farben oder Themen (wie z.B. Maritim, New York,...)
auf den Beuteln sind jeweils die Etiketten drauf
Also hier bewahre ich die kleinen Reste auf, scraps wie man so schön sagt :0)
Alles andere verschwindet in den kleinen Plastikboxen im Regal. 
Det er mine utællige stofrester og små klipper, som opbevares i en stor plastkasse.
Jeg sorterer den ind i ziploc poserefter farver eller temaer(f. eks. maritim, New York,...)
på poserne er der klistermærker på
"Zuhause ist, wo die Nähmaschine ist" - na, das sagt doch alles, oder?
"Hjemme er, hvor sygemaskinen er..."
- det siger vidst alt, vel?

meine Inspirationsecke mit ganz vielen Postkarten, die ich geschickt bekommen habe
... und natürlich Pippi! 
min inspirationsvæg med alle de postkort, jeg har fået... 
og selvfølgelig Pippi!
Morgen stelle ich Euch dann schon meinen ersten Vorschlag zur Stoffresteverwertung vor, ich hoffe, Ihr schaut wieder vorbei...


So, hier könnt ihr dann also Eure fertigen Werke den ganzen Februar lang verlinken, wir sind schon sehr gespannt  :0)
Rutscht doch gleich auch bei "maritabwmacht´smöglich" und "Nähkäschtle" vorbei, auch dort dürft ihr in die Nähzimmer reinschauen




Kommentare:

  1. Liebe Ulrike, hab vielen Dank für den Blick in Dein Nähzimmer-Zuhause :-) Du hast da ein tolles System mit den ZipLoc-Beuteln, das gefällt mir gut.
    Vielen Dank für diese Aktion, ich habe endlich meinen Tisch aufgeräumt, der Rest folgt nach und nach ;)
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Katrin, das klingt gut :0) ja, die beutel helfen auf jeden fall schon weiter, da muss ich nicht so viel kramen und man kann sie relativ ordentlich reinpacken, so das sie nicht so knittern :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  2. Hallo Ulrike
    ich mußte jetzt schmunzeln ... wir Näh-Nerds haben wohl alle ähnliche Systeme um unsere "Schätze" zu sortieren, aufzuräumen und zu verwahren ;)
    Auch ich nutze gerne diese ZipLoc-Beutel.
    Meine Stoffreste habe ich schon Anfang des Jahres (bei meiner Aufräumaktion meines Nähbereiches) sortiert und parat gelegt. Daher werde ich sicherlich auch noch das ein oder andere Werk aus vermeidlichen Resten hier zeigen können ;)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Ellen, das wäre prima! Ja, die Beutel sind wirklich super praktisch :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  3. So, jetzt habe ich mir endlich dein Nähzimmer mal genauer ansehen können und ich muss sagen ich bin beeindruckt von deiner Ordnung und deinen Aufbewahrungsideen - es sieht total gemütlich aus. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Ingrid, aber das täuscht :0) besagter Schrank: au wei....ganz LG aus Dänemark, Ulrike ;0)

      Löschen
  4. dein nähzimmer ist eine wahre fundgrube. die sortierung in diese beutel ist eine gute idee. bis jetzt hab ich meine stoffreste (also die wirklich kleinen) lose in einer box gehabt. aber da wühlt man sich ja zu tode *lach*.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...