Dienstag, 27. Juni 2017

Buchrezension: Schmuckband Harry Potter und die Kammer des Schreckens...

Ach, ich konnte es einfach nicht mehr abwarten :0)
Als ich meine Mutter im Mai in Deutschland besucht habe, 
fiel mir Band 2 der illustrierten Harry Potter Bücher in die Hände...
Ich habe fleissig widerstanden, wollte warten, bis ich es mir Weihnachten schenken lassen kann...
Na ja....
ES IST SOOO SCHÖN!

Da im Oktober Band 3 herauskommt, habe ich mir den Luxus gegönnt und es bestellt.


Schmuckausgabe(Hardcover) mit 272 vierfarbig von Jim Kay illustrierten Seiten
ab 10 Jahren
Grösse: ca. 23 x 27 cm

Inhaltsangabe vom Verlag:
Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich waren: Harry Potter. Doch wie im vergangenen Schuljahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?

Die Gewächshäuser von Hogwarts
Schon Band 1 war einfach atemberaubend - ich lese ja eigentlich und die Bilder entstehen dann bei mir im Kopf....
Bei nachfolgenden Illustrationen habe ich meist das Problem, das die Bilder nicht mit meinen Vorstellungen zusammenpassen, dann bin ich oft enttäuscht.
Aber nicht hier: Jim Kay ist wirklich ein Meister seines Fachs.
Quelle: Carlsen-Verlag
Jim Kay studierte Illustration an der University of Westminster und arbeitete anschließend für die Archive der Tate-Britain-Gallerie in London und für die Royal Botanic Gardens in Kew. Für seine Bilder zu »Sieben Minuten nach Mitternacht« von Patrick Ness erhielt er 2012 die renommierte Kate Greenaway Medal und den Deutschen Jugendliteraturpreis. Heute lebt Jim Kay in Northamptonshire und arbeitet als freier Illustrator.

Die Illustrationen ziehen einen richtig hinein in Harrys magische Welt :0)
Wer nur die Filme gesehen hat, ist eigentlich nur mal kurz am Rande des Ganzen angekommen, denn es fehlt ein ganz grosser Teil an Handlung und Einzelheiten. Aber auch die Filme sind wunderschön geworden.

Die Winkelgasse...
Das erste, was ich gemacht habe, als ich den Band endlich in Händen hielt:
ich habe ehrfurchtsvoll über das schöne Cover gestrichen :0)
Das Buch ist gross und liegt schwer in den Händen, wie die guten, alten Märchenbücher.

Alle Seiten sind irgendwie illustriert, oft ist es nur ein Muster auf dem Papier oder ein Motiv auf der ganzen Seite. Die Zeichnungen sind richtige Kunstwerke, auch wenn man kein HP Fan ist.
Professor Sprout und die Alraunenparty
Jede Illustration kommt genau an der richtigen Stelle zum Vorschein, überall findet man wunderschön illustrierte Bilder in diesem Buch, kleine, grosse und sogar Doppelseiten...
Errol - die altersschwache Eule der Familie Weasley
Die Kapitelanfänge sind, wie schon im ersten Band liebevoll illustriert und gestaltet.
Fawkes - Dumbledores Phönix
Ganz oft musste ich bei einigen Zeichnungen auch schmunzeln, wie bei den Wichteln aus Cornwall, die Farbkleckse auf der ganzen Seite hinterlassen und Schabernack treiben.
Wichtel aus Cornwall
Die Bücher aus der Harry Potter Reihe haben mich nun fast die Hälfte meines Lebens begleitet, kaum ein Buch hat so grosse Faszination bei mir ausgelöst und gespannte Erwartung auf den nächsten Band.
Jeder, der mit den Geschichten aufgewachsen ist, weiss, was ich meine :0)

Für den vierten Band "Harry Potter und der Feuerkelch" habe ich lange Schlange in der Buchhandlung im Bahnhof von Hannover gestanden - andere Fans hatten nämlich dort vor der Tür übernachtet und eine rauschende Harry Potter Party gefeiert :0)
Die Geschichte in den Schmuckbänden ist original, also unverändert.
 
Die Bände jetzt in dieser illustrierten Fassung zu lesen, ist noch einmal ein ganz besonderes Erlebnis. Das spare ich mir nämlich auf, bis ich alle zusammen habe und das dauert bestimmt noch ein bisschen...

Jetzt ertappe ich mich dabei, wie ich diese Bücher einfach nur aufschlage und mich in den Bildern verliere, über die Seiten streiche. Ein bisschen fühlt es sich an, als ob die Geschichten ein Teil von mir sind.
Nein, keine Angst!
Ich bin völliger Realist und weiss, das es nur Bücher sind :0) :0) 

Wer  die Geschichten aber genauso gerne liest wie ich, dem wird es ein ausserordentliches Vergnügen sein, sich die Schmuckausgaben anzuschauen und auch zu lesen.
Es lohnt sich wirklich.

Oder habt Ihr vielleicht auch schon eines dieser Prachtexemplare in Eurem Bücherregal stehen?

Illustrator  der Bücher: Jim Kay 
Illustrationen aus Band 1: Mugglenet
Interview mit Jim Kay auf Pottermore

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    um ehrlich zu sein...bin ich bis jetzt an diese Schmuckausgaben immer vorbei gelaufen...ich hätte nicht geahnt das sie sooo schön sind...wow..da bin ich ein bissel baff. :)
    Wenn du bei meiner Bloggeburtstagsaktion mitmachen möchtest...würde das Stoffstückchen auch den langen Weg zu dir in Kauf nehmen.
    Hat es mir geflüsterte. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu,
      dann würde ich gerne mitmachen :0) ja, die Bücher sind wirklich grosse klasse :0) ganz LG aus dem norden Ulrike :0)

      Löschen
  2. Liebe Ulrike,
    das ist ja genial, diese Bände kannte ich noch gar nicht! Oh weh, ich seh mich schon im Buchladen wieder *lach* .... danke für die schöne Vorstellung!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Claudia,
      in einen Buchladen darfst du mich auch nicht lassen, das dauert stunden! Die Ausgaben sind wirklich superschön... wenn man sie sieht, möchte man sie haben :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  3. Liebe Ulrike, irgendwie sind diese tollen Ausgaben bisher an mir vorbeigegangen.... Tolle Illustrationen!!! Danke für's Zeigen und ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej katrin,
      ja, irgendwie gibt es ganz viele, die die Bücher nicht kennen, stelle ich mal so fest :0) na ja, sind auch nicht alle so völlige Potterheads wie ich es bin :0)LG nach Franken aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  4. Diese Ausgabe ist wirklich toll und so gelungen . Ich mag es wenn Bücher so schön illustriert sind . Da freut man sich immer auf´s schauen . Und die Zeit verfliegt rasend schnell :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Heidi,
      ein illustriertes Buch ist noch mal was anderes :0) hier passt es einfach wunderbar zusammen, man freut sich wie ein kind, wenn man ins buch schaut :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  5. Ich find sie auch sooo schön. Noch ist keiner der Bände gekauft, aber ich bestelle Band 2 zum Vorlesen und Lesen mit den Kindern. Die Bilder machen das Lesen für lesefaule Grundschüler deutlich spannender.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej,
      die Illustrationen machen es für KInder sicher noch spannender :0) bei mir sind die Bilder einfach im Kopf, aber das ist heutzutage nicht mehr so selbstverständlich in einer Zeit, wo man in den Medien alles fertig vorgesetzt bekommt :0( Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  6. Liebe Ulrike,
    von diesen wunderschön illustrierten Büchern wusste ich gar nichts. Die Bilder sind ja herrlich. Ich kann mich beim Lesen auch völlig darin vergessen und fände es als echt schöner es wäre real, ist das nicht auch Sinn und Zweck von Büchern, Abtauchen. Die Realität ist halt als nicht so zauberhaft.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Petra,
      ja, das stimmt und dafür hat man ja auch Bücher :0) Die Bände sind wirklich ganz toll, man mag sie gar nichrt mehr aus der Hand legen :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  7. Liebe Ulrike,
    ich bin, was Harry Potter und diese Bücher angeht ganz bei dir!
    Bücher sind mir sogar noch unverzichtbarer als Stoff, müsste ich mich entscheiden! (Zum Glück muss ich es ja nicht!!!)
    Ich hab die Schmuckausgabe zum ersten Mal letztes Jahr in den Werner-Bros-Studios ehrfürchtig in der Hand gehalten und wusste sofort, dass ich die haben muss!
    Hab aber wegen des Gewichtes bis zu Hause gewartet und mir dann bestellt.
    Allerdings die englischen Ausgaben, auf englisch will ich die Bücher auch unbedingt noch einmal lesen!
    Man spürt bei jeder einzelnen Illustration die Liebe, die dahintersteckt.
    Ein ganz klares Muss für jeden echten Fan! ��

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Hej Ina,
    Ich habe die Bücher auch auf englisch, aber nicht die Schmuckausgaben :0) Das erste Buch hat mir mein Mann zu Weihnachten geschenkt, ich war so begeistert! Also, da bin ich auch ganz deiner Meinung! Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike,
    Klasse deine Buchvorstellung! Denn, dass es so tolle Schmuckausgaben von HP-Büchern gibt, wußte ich gar nicht. Sie haben zwar einen recht stolzen Preis, aber was im Leben ist schon günstig? Alles was schön ist, alles was Spaß macht kostet eben Geld.

    Ich werde mal schauen ob ich irgendwo in Ruhe in den Büchern blättern kann.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...