Dienstag, 21. September 2021

Verteidigung gegen die dunklen Künste: Der Zaubertrankmeister...


Prof. Severus Snape...
sicher einer der facettenreichsten Charaktere der Harry Potter Erzählungen.

severe (eng.) - hart,  stark- das lateinische Wort bedeutet streng, ernst
to snape (eng.) - jemanden einschüchtern


Hauslehrer von Slytherin, gleich zu erkennen an der großen und hageren Gestalt, schulterlange, dunkle, fettige Haare und der Hakennase.
Zusammen mit dem schwarzen Umhang machte er den düsteren Eindruck einer grossen Fledermaus. Sein Auftritt wirkte immer unheilverkündend, besonders auch die Wirkung seiner Stimme - mal ölig, aber auch oft eisig, abweisend, unfreundlich, scharf, in seltenen Fällen jedoch auch mal sanft...

Er hatte einen scharfen, berechnenden Verstand, konnte Gedanken lesen und seine eigenen  vollständig vor anderen verbergen.
Früher Todesser und den dunklen Künsten zugewandt, war er nun Dumbledore völlig loyal gegenüber und Mitglied des Phönix Ordens.

Snape ist eine wirklich tragische Figur und Opfer der Umstände, unter denen er lebte...
In den Filmen war die Wahl des Darstellers perfekt, wie ich finde.


"Ich kann euch lehren, wie man Ruhm in Flaschen füllt, Ansehen zusammenbraut, sogar den Tod verkorkt - sofern ihr kein großer Haufen Dummköpfe seid, wie ich sie sonst immer in der Klasse habe..."
- Severus Snape -

Das Drucken erfordert wirklich viel Übung. Hier hatte ich die ersten Versuche mit der Druckplatte gemacht. Man sieht links oben, das es zu viel Farbe war, rechts oben zu wenig.
Das untere Bild war schon besser, man kann die feinen Konturen erkennen und die Farbe ist besser verteilt.


Hier war es eindeutig zu wenig Farbe...


Ich habe mich auch an diesem schönen Stempel versucht: alle Harry Potter Bücher.
Wichtig ist hier, das die Schrift spiegelverkehrt aufgebracht wird.


Erste Versuche mit der Regenbogenrolle. Ich habe jetzt eine etwas weichere Rolle und werde die nächsten Tage nochmal ein paar Drucke machen. Ich denke, das wird damit besser werden. Links sieht man, das es zuviel Farbe war. 
Sie setzt sich sofort in die feinen Linien und verstopft alles.


Hier sieht man es schon besser. Aber auch solche "unvollkommenen Drucke" haben etwas Besonderes, finde ich. Nichts ist perfekt...


und nochmal ein Schwarzdruck...

Ich werde Euch sicher noch mehr zeigen, was hier in der Hexenwerkstatt so entsteht :0)


Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... DonnerstagUFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern










 

Montag, 20. September 2021

Accio Scherenetui!

 

Auch Scheren wollen ja standesgemäß verstaut und geschützt sein. 

Das Schnittmuster und die Anleitung für das "Scissors Cozy" von Sotak Handmade sind ideal für große Scheren.


Um Gryffindors glücklich zu machen, ist dieses schöne Etui entstanden, ein Materialmix aus dem tollen Harry Potter Haus-Stoff und Jeansstoff. 
...geht immer, meint Anni :0)

Aber auch die Häuser Ravenclaw und Hufflepuff sind vertreten. In der Mitte prangt der Gryffindor Löwe.


Auch am Zipper hängt ein Löwen Charm...


Die Rückseite ist komplett aus Jeansstoff genäht, der Reißverschluss passend rot.


Innen ist die Scherentasche mit gelbem Sternenstoff gefüttert, also wunderschöne Gryffindorfarben!

Das Scherenetui ist gleich in meinen Etsy-Shop gewandert, zusammen mit vielen weiteren tollen Dingen. Ich habe auch jede Menge Stoffe eingelegt, u.a. von Pippi & Co.
Schaut doch mal vorbei :0)




Sonntag, 19. September 2021

Sew Along bei Maja: 11. Woche - Dresden Wedges


Nachdem ich letzte Woche nochmal etwas auftrennen musste, sind jetzt alle neun Rosetten aus den Dresden Wedges fertiggeworden :0)
Bunt, aber nicht zu pastellig....


Das sind die letzten drei Rosetten, die noch fehlten.


Eine Eule, na klar :0)
und auch Omi im Garten


der Stoff mit den Kindern aus allen Weltkulturen ist toll, den habe ich in fast allen Rosetten verarbeitet.


Ich habe jetzt insgesamt 29 Stickbilder fertigbekommen, vier fehlen noch.
Die fertigen habe ich auf das fertige Maß von 3 x 3 1/4 inch zugeschnitten, jedes Blöckchen bekommt jetzt noch einen Rand drumherum. Also 24 der Stickbilder...


Nun hatte ich den Stoff für den Rand zugeschnitten und musste feststellen, das ich mich vermessen habe ----- aaaaargh!!!!   :0(

Die langen Seiten sind genau 1/4 inch zu kurz, ach Mann!
Also muss ich jetzt schauen, ob ich von den Stoffen noch Reste habe. Dann werde ich diese Woche die Ränder annähen.....

Mal sehen, was bei Majas Nähzimmer so los ist und noch schnell dort verlinken :0)


 

Dienstag, 14. September 2021

Es pottert mal wieder - Gringotts lässt grüßen


Ich habe mal wieder ein kleines Portemonnaie genäht nach dem Schnitt
 der Miss Mini Money....

Ich bin gerade dabei meinem Etsy Shop wieder etwas Leben einzuhauchen :0)
Ich habe den tollen Potter Stoff mit Jeans kombiniert.


Hier die Rückseite mit dem goldenen Schnatz, dem Trimagischen Pokal, Lunas Brille,
 dem Time Turner...


Es hat einen Kam Snap Verschluss mit Stern bekommen.


Und so sieht es aufgeklappt aus:
kombiniert mit gelbem Sternenstoff 


und einem kleinen Blitz als Anhänger für den Zipper...


Der Stoff ist wirklich schön :0)


Die Geldbörse misst 9,5 x 12 cm und man kann locker ein paar Geldschein, Kleingeld und 2-3 Karten mitnehmen. Ich mag es manchmal nicht mit einem grossen Portemonnaie rumzulaufen. Da ist dieses Format prima - auch für Kinder prima geeignet.


Und weil es so schön ist, konnte ich mir noch ein Kästchen beim Herbst-Handarbeitsbingo abkreuzen:
mit Denim/ Jeansstoff nähen

Wer mag, kann ja mal bei mir im Etsy-Shop vorbeischauen, es gibt wieder einige Schöne Sachen, ich werde auch noch mal ein paar Stoffe diese Woche einlegen ...

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... DonnerstagUFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern


 

Sonntag, 12. September 2021

Sew Along bei Maja Woche 10 - Neue Blöcke


Und schwupps, ehe man sich´s versieht, sind wir schon wieder in Woche 10 des Sew Alongs bei Majas Nähzimmer!

Es war ganz mieses und kaltes Regenwetter, da habe ich mich ein bisschen ins Nähzimmer verdrückt :0) Momentan dauert das alles immer ein bisschen länger mit der Näherei, ich mache öfter Pausen und kann eben nicht so lange am Stück nähen.


Ich hatte Euch ja schon meinen Block D vorgestellt, insgesamt sollten 6 von diesen kleinen 3,5 inch grossen Blöckchen genäht werden.
Das habe ich geschafft :0)


Bei vier Blöcken hatte ich kleine Motive in der Mitte...


Ich wollt´ ich wär ein Huhn...


Eine kleine Eule darf natürlich auch nicht fehlen. 


Das war der Block, den ich schon genäht hatte, es geht also vorwärts.

Ich habe jetzt die kleinen Hexieblumen auf Stoff gepinnt für die nächsten 10 Blöcke. Sie müssen per Hand festgenäht werden.

Und es fehlen noch 3 Rosetten aus den Dresden Wedges. Da habe ich schon begonnen, sie zusammenzunähen, musste aber wieder etwas auftrennen. 


Ganz schön kniffelig, das auch alles gut passt! 
Aber dadurch kann ich mir beim Herbst-Handarbeitsbingo etwas abkreuzen :0)
"etwas auftrennen"


Wenn ich das soweit fertig habe, beginne ich Block B zu nähen, das sind dann auch 10 Blöckchen.
Schön, das ich bei Majas SAL einfach so vor mich hin werkeln kann....




 

Freitag, 10. September 2021

12. Blog Geburtstag bei Leben Eben - wer feiert noch mit?

 

Bei der lieben Anne von "Leben Eben"  gibt es den 12. Blog Geburtstag zu feiern.
Sie  hat sich etwas Schönes ausgedacht, schaut doch mal bei ihr im Blog vorbei!


Anmelden kann man sich noch bis zum 14. September,
 dann ist Anmeldeschluss für ihre Aktion.

Ich bin mit dabei und bin mal gespannt, welchen Wichtelpartner ich bekomme :0)

HIER kommt ihr zu Annes Blog "Leben Eben" 





Arche Noah aus Sand....


Ich wollte Euch unbedingt noch zeigen, wo wir an unserem Hochzeitstag unterwegs waren. Durch das Unglück mit unserer lieben Maunz bin ich ganz darüber hinweggekommen.

Wir haben ja das Glück, nicht allzu weit vom Strand und auch Blokhus entfernt zu wohnen. Dort findet jedes Jahr das Sandskulpturenfestival statt, es gibt immer ein neues Thema. Das Ganze steht im Skulpturpark in Blokhus, wirklich hübsch angelegt, 
auch die tollen Gartenanlagen. 
Das Thema in diesem Jahr ist die Arche Noah und die Ausstellung hier läuft 
noch bis zum 30. Dezember. 

Wenn man auf den Parkplatz fährt, sieht man schon die riesige Pyramide aus Sand, sie steht mitten auf dem Platz :0)
Mit 21,16 m Höhe ist es die größte Sandburg der Welt ....


Darauf sieht man viele lokale Sehenswürdigkeiten, aber auch Corona kommt nicht zu kurz....
*kicher*


Im Winter ist das hier alles mit vielen tausenden Lämpchen beleuchtet.
Jetzt grünt und blüht alles...


Zum Thema "Arche Noah" gibt es insgesamt 10 Skulpturen.
Hier sieht man die Friedenstaube mit dem Zweig im Schnabel.


Mir hat es besonders die Arche Noah mit den vielen Tieren angetan.


Hier die Rückseite...


Es gab auch viel Kunst zu bestaunen, die man natürlich auch erwerben kann.
Seht ihr die vielen Hufeisen?


Schlangen, Frösche und Papageien




Das Schweinchen ist auch total cool!


Insektengebrumm im Beet :0)


Hans Christian Andersen.....



Eulen, so eine könnte ich mir gut im Garten vorstellen :0)
Die sind mit der Motorsäge geschnitzt worden.


Den Lampenfisch hat Nina von Wippsteerts schon als Linoldruck gemacht. Daran musste ich gleich denken.


Ein Blick von oben über einen Teil des Parks.




Ich mag Chamäleons sehr, die sind auch ganz toll geworden!


Wunderschön, wie detailliert die Statuen gearbeitet sind.


Elefanten sind meine Lieblingstiere - stark, sensibel und klug. Und ein wahnsinniges Gedächtnis....


ein bisschen nordische Mythologie - da gibt es noch mehr Statuen im Park, aber alles kann man ja nicht zeigen :0)


tolle Farben....


und überall kann man sich hinsetzen zum verweilen, relaxen und anschauen.
Ich hoffe, wir können dieses Jahr im Winter wiederkommen.

Wenn Ihr mal hier oben seid, dann plant unbedingt einen Besuch hier ein!