Dienstag, 18. Januar 2022

Christmas Stitch Along 2021: Fortschritte beim stickeln


Der SAL bei "Stitchonomy" läuft super....
Sonntag ist schon das 12. Muster von 20 veröffentlicht worden.
Gestern Abend habe ich noch dieses Muster fertiggestickt. Leider hat es nicht mehr den Weg in den Blog gefunden :0) Aber nächstes Mal zeige ich es Euch dann.


Im letzten Post hatte ich die linke unterste Seite fertiggestellt, Ihr erinnert Euch?
Dann ging es weiter mit einer weiteren Christbaumkugel und einem süßen Lebkuchenmännchen. Der SAL ist wirklich eine Freude, weil man so ein Motiv locker an einem Abend fertigstellen kann. Man hat ja immer zwei Tage Zeit, bis ein neues Muster veröffentlicht wird. 


Dann eine Nikolausmütze und eine Schneeflocke. Ich wollte das unbedingt besser fotografieren, aber es hat nicht geklappt. Das Licht ist momentan hier nur grau und trüb, ganz eigenartig. Die Schneeflocke habe ich etwas anders gestickt, nicht nur in weiß. Ich habe zusätzlich noch einen Faden Silber mit Glitzer genommen.


Über der Schneeflocke kann man auch einen kleinen Charme  annähen....einen Schneekristall. Ich habe das noch nicht gemacht, dann sieht man das Gestickte ja gar nicht mehr. Ich warte noch ein bisschen damit.


Wieder eine fertige Reihe....


Als Nächstes kam ein Schlitten in Grautönen


Noch eine Christbaumkugel....


und ein Fausthandschuh dazu. Und immer eine Lage Schnee auf den Ästen :0)
Morgen gibt es wieder ein neues Muster, ich bin guter Dinge das ich Schritt halten kann.
Die Deko für die nächste Adventszeit ist fast gesichert....


Bei Antetanni gibt es ja dieses Jahr ein Ganzjahres - Bingo...
Ich bin dabei und hake mal mein erstes Feld ab:
etwas für die Advents-und Weihnachtszeit
Wer noch Lust hat mitzumachen kann sich bei Anni gleich mal anmelden :0)

 Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


 

Freitag, 14. Januar 2022

Stempelarbeiten: Auf den Spuren Tolkiens....


"In a hole in The Ground there lived  a hobbit...."
- J.R.R. Tolkien -


Heute lasse ich es nochmal etwas magisch angehen hier :0) Ich muss Euch noch einen Druck zeigen, der Ende des Jahres entstanden ist.

Das passt dann nochmal gut zu meiner MagicCrafts Linkparty - ich habe den Gewinner für die beiden Nadelkissen gezogen. Schaut doch einfach noch mal rüber.


Stempel schnitzen bzw. Linoldruck ist wirklich total entspannend. Die Zeit verfliegt und man konzentriert sich nur mal auf das, was man da gerade macht. 
Mit dem nähen geht es mir übrigens ganz genauso :0)

Da ich ja auch ein treuer Leser von Tolkiens Geschichten bin, stand die Hobbithöhle auch schon länger auf der ToDo- Liste.


So sieht die Druckplatte aus, vielleicht muss ich noch ein bisschen was nachschnitzen.
Aber der Druck gefällt mir schon richtig gut.

Gedruckt habe ich wieder mit wasserlöslichen Linoldruckfarben.

Ach ja: das Jahr hat schon wieder mit völlig sinnlosen, negativen Ereignissen begonnen, damit will ich jetzt nicht anfangen. Das erzähle ich irgendwann mal, wenn ich mich wieder gefangen habe. Aber ich hab noch was Spannendes:

Meine Jüngste ist am 1. Januar ja ausgezogen, somit wird ihr ehemaliges Zimmer mein neues Nähzimmer werden. Eigentlich habe ich mich gesträubt, aber jetzt finde ich den Gedanken recht gut. Mein Nähzimmer wird als Gästezimmer umfunktioniert, da kommen einfach Bett und Schrank rein. Ich halte Euch auf dem Laufenden, sobald sich was tut.

Nächste Woche zeige ich Fortschritte vom Christmas SAL 2021, sticken macht einfach nur Spaß! Sehr entspannend, das kann ich gerade gebrauchen!

GASTBLOGGER GESUCHT!!
☝☝Ich suche auch für dieses Jahr wieder liebe Gastblogger, die die monatliche 
Magic Crafts-Linkparty
mit einer schönen Idee eröffnen mögen. Das muss nicht immer eine Anleitung sein, Ihr könnt auch gerne etwas Tolles hier vorstellen. Hauptsache ein bisschen magisch oder märchenhaft, zauberhaft.....schreibt mir einfach eine Mail

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)




 

Dienstag, 11. Januar 2022

Stich für Stich zum Ziel #01/22: Magische Sticknadeln...

***Kooperation mit SulkyⓇbyGunold ***


Ein neues Jahr hat begonnen...

Wunderbarerweise geht es weiter mit Stich für Stich zum Ziel!
Natürlich habe ich noch ganz viele stichelige Projekte hier liegen, aber ich kann leider meine Quiltprojekte momentan nicht weitermachen,
Jedenfalls die grösseren Sachen(wegen der Schulter).
Einige Projekte gehen mit zu UFO-Time, da habe ich so einiges liegen :0)

Was passt besser zu "Stich für Stich zum Ziel" als ein Stickprojekt?
Es musste was passieren, die Nadeln haben hier schon lange nichts Magisches mehr hervorgezaubert!


Den Zweigart Stoff habe ich jetzt das erste Mal ausprobiert. Er ist jetzt etwas verknittert durch das Sticken, aber er gefällt mir richtig gut. Ich habe ihn vor dem Sticken einmal gewaschen und gebügelt.
Ausserdem braucht man noch passende Sticknadeln - ich habe welche mit Spitze genommen bei dem Stoff. Das Witzige ist, das Nadelöhr ist weiss und die Nadel schwarz, so kann ich besser einfädeln :0)

Das Garn ist von Sulky, es sind Petites mit einer 12er Stärke aus 100% Baumwolle. Es ist auf kleinen Rollen, so kann ich immer soviel Garn abschneiden, wie ich brauche. Kein Verknoten und kein Gefluse mehr.


Die Anleitung geht über mehrere Seiten, die einzelnen Abschnitte werden extra erklärt, auch wie man bestimmte Muster stickt. Auch eine Farbtabelle für die Garne gibt es (DMC- Garn).


Das Quidditchfeld habe ich während der Wartezeit vor dem OP gestickt. Das hat meine Nerven etwas beruhigt :0)
Ich habe dafür auch die Glitzergarne, also das Poly Sparkle genommen. Teilweise habe ich einen Faden normales Garn mit einem Faden Glitzergarn kombiniert. Beim Grün sieht man es ganz gut. Und beim Lila.....


Der Pokal ist mit Gold und Gelb gestickt, hier habe ich gemixt. Gar nicht so einfach, wenn man nicht die Kästchen wie beim Aida Stoff hat. Man kann sich aber auch Hilfslinien aufzeichnen. Das muss ich noch herausfinden, wie das am Besten klappt. Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tips? Ich stürze mich ja immer in irgendwelche Projekte und mache einfach :0)


Bis zu den Zauberbüchern bin ich jetzt gekommen. 


Über dem Portal steht "Alohomora" und rechts und links daneben sind Fackeln. Das Feuer ist aus zwei verschiedenen Gelbtönen gestickt.


Ich hatte es noch nicht erwähnt, aber dieses Bild stellt den ersten Teil der Bücher dar, also "Der Stein der Weisen"
Ihr werdet das bei den nächsten Motiven besser erkennen können.
Der Sampler zeigt symbolische Ereignisse des Buches
Natürlich konnte ich nicht widerstehen und habe mir noch weitere Anleitungen besorgt. Nun muss ich erstmal diese hier hinbekommen :0) 
Wer weiß, ob ich das schaffe? Herrje!

Nun muss ich etwas schmunzeln, die Verfasserin der Anleitung schreibt, das man 15-20 Stunden entspanntes Sticheln hat :0) Oh je....

Bestimmt habt Ihr meinen neuen Needleminder oben entdeckt? Ich bin so ein Schussel und liebe diese Teile! Keine verlorenen Nadeln mehr auf dem Sofa :0)
(und keine aus Versehen im Hinterteil *lach*) - die sind sogar aus Deutschland...


*****
Das Garn habe ich von der Firma SulkyⓇby Gunold zur Verfügung gestellt bekommen. Hierfür nochmals herzlichen Dank! Das beeinflusst nicht meine eigene Meinung über das Produkt.
Die Anleitung und den Stoff habe ich selbst erworben.
*****

Garn: Cotton Petites, Holo Shimmer, Poly Sparkle von SulkyⓇby Gunold
Stickstoffe: Yarn Stories/Etsy
Needleminder: NeedleMinderLair/Etsy

 Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... DonnerstagUFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern


Montag, 10. Januar 2022

Stickprojekte: Mein Halloween Sampler von Pinesandneedles

 

Ich hatte Euch noch gar nicht meinen fertigen Halloween Sampler vom


gezeigt. Ich muss mir jetzt überlegen was ich mit dem fertigen Bild anstelle.
Ich denke mal, ich werde es entweder rahmen oder als Wandbild machen. Wobei ich ja mit so einem tollen Aufsteller für Stickarbeiten liebäugele :0) 


Das Muster war kostenlos, jeden Tag konnte man sich ein Motiv herunterladen. Ich liebe solche Aktionen. So wie den Christmas SAL, bei dem ich gerade mitmache. 
Jetzt kann man das Muster bei Pine Needles erwerben, falls man nicht teilnehmen konnte. 


Erst wurde der Rahmen gestickt und dann jeden Tag ein Motiv hinzugefügt. Man kann auch Änderungen vornehmen, also andere Farben oder etwas hinzufügen.
Dafür fehlt mir noch die Routine....


Ich weiß gar nicht, was mir am Besten gefallen sollte :0)


In den Kranz habe ich die Jahreszahl aufgestickt.
Und natürlich habe ich mich über die Eule gefreut.


Da mein Aidastoff weiss ist, hatte ich manche Motive wie z.B. das "Boo" mit einem Backstitch nochmal umrandet, damit man es besser sehen kann.


Natürlich haben sich auch kleine Fehler eingeschlichen, aber insgesamt (und für das erste Mal!) bin ich rundum glücklich und zufrieden. Man sollte öfter mal was Neues ausprobieren, das bringt einen wieder etwas weiter. Auf jeden Fall folgen noch weitere Projekte.

Morgen geht es mit meiner magischen Stickerei hier weiter, schaut unbedingt vorbei :0)

Pattern: Halloween Sampler 2021 von Pines Needles




Freitag, 7. Januar 2022

Magisches Stickprojekt mit neuen zauberhaften Garnen...

****Kooperation mit SulkyⓇby Gunold****


Schaut unbedingt heute bei Magic Crafts vorbei, denn es wird spannend! Wer hat im Dezember die meisten Links gehabt?
Die neue Linkparty für Januar ist auch eröffnet, hüpft mal rüber! 
****
Schon im November hatte ich mir ein neues Projekt auserkoren, denn ich habe dieses tolle Stickmotiv entdeckt, natürlich etwas Magisches....


Es wird auf Zweigart Eavenweave gestickt, dieser sieht aus wie Stoff, ist aber im Gegensatz zu Aida aus einzelnen, sichtbaren Fäden gewebt. Eigentlich dachte ich das wäre Kreuzstich, aber es sind ganz viele verschiedene Sticharten
 - das bedeutet wieder mal etwas Neues für mich. 

Evenweave sieht aus wie Leinen, ist aber kein Leinen, sondern ein gleichmäßig gewebter Stoff, der bei Kreuzstich-Arbeiten das Zählen leichter macht. Wer also den edlen Look von Leinen möchte, es aber einfacher beim Zählen haben möchte, ist mit Evenweave gut beraten. Er wird „zwei-über-zwei“ gestickt, das heißt, die Kreuze sind im Ergebnis genauso groß, wie wenn man 14ct. Aida genutzt hätte. 
Ich habe den 28 er als Stoff genommen, in senfgelb, nicht in blau, da habe ich nochmal umgeschwenkt :0)


Wie ihr sehen könnt, habe ich mich an neues Material, sprich Garn von SulkyⓇby Gunold herangewagt. Ich konnte neues Garn ausprobieren. Es ist Garn von der Rolle, das heisst, ich brauche nicht die Stickfäden von einer Docke auseinanderzufriemeln. So kann ich mir immer Garn in der passenden Länge schneiden. Ich habe den Faden dann in der Mitte zusammengelegt, so das ich zwei Fäden zum Sticken habe, so kann ich die offenen Enden einfädeln und erhalte eine Schlaufe am Ende. Dann muß ich nicht auf der Rückseite den Faden verknoten oder vernähen- Praktisch!
Vor allem bekomme ich keine Knoten in mein Stickgarn....das schont die Nerven!


Das Garn, das so schön glitzert ist ein relativ neues Polyestergarn, das man auch zum Sticken verwenden kann- entweder als Beifaden oder auch alleine.
Bei meinen letzten Stickarbeiten hatte ich metallisches Stickgarn verwendet, das war jedoch sehr schwer zu verarbeiten, da es sehr steif und hart war. Dieses Garn ist wesentlich weicher, ich habe es zusammen mit dem Baumwollgarn verwendet und bin sehr angetan.

Info von Gunold über dieses Garn:

Glitzerndes Polyestergarn
SULKY® POLY SPARKLE ist strapazierfähig und funkelt, denn ein Polyesterfaden ist mit einem Metallfaden zusammen gezwirnt!
Unsere Metallgarne sind nicht gezwirnt sondern ummantelt.
Genau das ist der entscheidende Unterschied. Der Polyesteranteil macht das Garn strapazierfähig und weich, der Metallfaden gibt SULKY® POLY SPARKLE das Funkeln und Glitzern.

SULKY® POLY SPARKLE - Die Glamourösen
eine Alternative zu unseren Metallgarnen SLIVER oder HOLOSHIMMER
für immer verbunden: Polyesterfaden ist mit einem Metallfaden zusammen gezwirnt!
SULKY® POLY SPARKLE setzt die richtigen Highlights in Kombination mit unseren SULKY® RAYON 40 oder SUKY® POLY DECO 40 Farben
- strapazierfähig
- vegan
- glitzert und funkelt
- große Farbvielfalt

Geeignet für:
*das Verschönern von Kleidungsstücken besonders im Bereich festlicher Kleidung
*Maschinenstickerei
*Dekornähte
*Quilten
*Quilt- und Textilkunst


Es gibt eine Riesenpalette von Farben, wie ihr sehen könnt. Das Garn ist auch super auf den grossen Rollen für die Stickmaschine - das macht richtig was her!


Das Garn hat einer 30 er Stärke, so kann ich mit zwei Fäden arbeiten. Die Rollen sind klein und handlich, lassen sich prima in meinem Projektbeutel verstauen. Die Farben sind wunderbar leuchtend.


Für mein Stickbild brauche ich auch viel Brauntöne und Schwarz. 
Sprechender Hut und so, Ihr wisst schon :0)


Das Besondere an dem Muster ist, das man auch Glitzergarne und kleine Perlen mit einarbeiten kann. 
Ich habe mein Bild an dem Tag angefangen, als ich vor dem OP auf meinen Mann gewartet habe. Viele Stunden der Ungewissheit. Das Sticheln hat mich über den Tag gerettet und ein bisschen auf andere Gedanken gebracht.

Ich zeige Euch die ersten Motive nächsten Dienstag hier im Blog. Dabei kann ich auch gleich erzählen, wie es mit den neuen Garnen geklappt hat :0)

***Kooperation mit SulkyⓇby Gunold****
Die Firma Gunold hat mir freundlicherweise die Garne zur Verfügung gestellt, das beeinflusst jedoch keineswegs meine eigene und unabhängige Meinung. Stickmuster und Stoffe habe ich selbst erworben. Herzlichen Dank noch einmal an Kevin Gunold, der immer an meine verrückten Projekte glaubt
und mir so schöne Garne zur Verfügung stellt! :0)


**************
Garne: Sulky by Gunold "Sparkle"

 Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... DonnerstagUFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern