Freitag, 30. März 2018

Blog- Geburtstag im Mai: ein Herzenswunsch

Heute ist ja wieder Freutag...
Im wahrsten Sinne des Wortes :0)

Ich habe nämlich eine Einladung für Euch zu meinem 6. Blog- Geburtstag dieses Jahr!
Am 12. Mai ist es schon wieder so weit....


6 Jahre Ulrikes Smaating:

346.928 Seitenaufrufe
388 Follower
5668 liebe Kommentare

Hinzugekommen ist die gemeinsame Aktion "Wir machen klar Schiff" mit Ingrid vom "Nähkäschtle" und Marita von "Maritabwmachtsmöglich", ein Blog mit Themen zur Stoffresteverwertung und monatlicher Linkparty. Jeden Monat haben wir einen tollen Gastblogger mit im Boot, wenn das mal nichts ist!

Mit Ellen von "Ellens Schneiderstube" haben wir die Linkparty "Magic Crafts" ins Leben gerufen, wo man alle Werkeleien zum Thema Nerds, Magie, Fantasy, Harry Potter, Herr der Ringe, Zaubereien, usw. teilen kann.


Da es letztes Jahr ein wirklich geniales Blogwichteln hier war, möchte ich das liebend gerne wiederholen.
Aber etwas anders, es soll eine Herzensangelegenheit werden:
Wenn Ihr gerne mitmachen möchtet, verlinkt Euch bitte hier unter dem Post, wenn Ihr keinen Blog habt, hinterlasst einfach einen Kommentar.
Dann schickt mir bitte Eure e-mail Adresse, damit ich Euch einen Wichtelfragebogen zukommen lassen kann :0)

Wenn ich die Wichtel verlost habe, bekommt Ihr erstmal nur den Fragebogen eines anderen Teilnehmers und wisst noch nicht, wen genau Ihr beschenken sollt, die Adresse bekommt Ihr erst später, nämlich zwei Wochen vor dem Finale, also Anfang Mai.

Gewerkelt werden darf alles, es muss nicht nur genäht sein. Wenn Ihr lieber strickt,häkelt oder bastelt, bitte schön!

Ihr beschenkt also jemanden ohne zu wissen, für wen ihr etwas macht :0)



Ich würde mich freuen, wenn Ihr bei der Aktion mitmacht und so alle etwas von meinem Jubiläumstag haben :0)

Zwischendurch kann schon mal ein kleiner Teaser gepostet werden und am Finaltag werden alle Wichtelgeschenke hier bei mir und auf den Blogs gezeigt.
Es sollen also wirklich Dinge entstehen, die zu dem Beschenkten passen und ihm ganz sicher eine Freude machen.

Ihr könnt Euch bis zum 5. April hier verlinken, wenn Ihr mitmachen wollt (oder einen Kommentar hinterlassen, wenn Ihr keinen Blog habt ):






Das Bild könnt Ihr gerne mit in Euren Blog nehmen...
verlinkt beim Freutag

Habt ein schönes Osterfest und

 ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)





Das Sonnensystem und wissenschaftliches Zubehör...

Meine Häkeldecke mit dem Sonnensystem ist fast fertig -
heute kann ich Euch schon die Decke mit allen Planeten und auch ein bisschen "Weltraumschrott" zeigen :0)

Na gut, wissenschaftliches Equipment, sozusagen.
Dazugekommen ist die ISS, die Voyager, der Mond und ein Spaceshuttle...



so viele lose Fäden wie bei der ISS  hatte ich noch nie :0)



Das Space Shuttle im Einsatz :0)
ich verspreche noch bessere Bilder wenn die Decke ganz fertig ist....


Die Voyager...



Heute abende geht es hoffentlich dann noch mit ein paar speziellen Sachen weiter, nämlich Science Fiction...
Die T.A.R.D.I.S. steht hier auf der Liste ganz weit oben: Ihr versteht schon, Dr. Who?!
Ausserdem der Todesstern und die U.S.S. Enterprise ...




Anleitung: Solarsystem- CAL von "Twoheartscrochet"




Habt ein richtig schönes Osterfest, Ihr Lieben!

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Donnerstag, 29. März 2018

In den Tiefen der Ozeane....


Wie versprochen, zeige ich Euch heute meinen "Kraken Shawl"...
Es ist ein superweiches und leichtes Dreieckstuch nach dem tollen Muster von "Twoheartscrochet"


Hier seht Ihr ihn in voller Grösse und Schönheit, die Quasten habe ich jetzt fest angebracht, hier auf dem Foto waren sie ja zum abnehmen.


Ich habe ein tolles Mix Garn dafür verwendet, 
es besteht aus 45% Alpaka, 30% Polyamid und 25% Wolle
Ich habe schon ein bisschen suchen müssen nach dem richtigen Garn, denn das Originalgarn kann man nur in den USA kaufen, es heisst Tahki Alden Garn und ist wirklich ein Traum. Aber die hohen Zollkosten machen das hier unmöglich.
Aber dieses Garn trifft auf jeden Fall die Farben und ist superschön zu tragen.


Ich habe die Quasten nur mit einer kleinen Perle und fest angebracht, so gefällt es mir jetzt wirklich gut :0)
Man sieht die tolle Farbe des Garns hier ganz gut, eben wie die Tiefen des Ozeans - blau mit grün...


Der Krake ist wirklich nerdy, bei Game of Thrones ist er das Wahrzeichen des Hauses Graufreud...


Das Filetmuster entsteht ganz einfach aus Luftmaschen und Stäbchen, war selbst für mich gut zu häkeln. Ich bin wirklich auf den Geschmack gekommen, häkeln ist eine tolle Handarbeit und bringt auch schnell Ergebnisse :0)

Pattern: Kraken Shawl bei etsy oder Ravelry
Garn: Drops Nord mix in ozean

verlinkt bei
Magic Crafts
Häkelline
Liebste Maschen
Nerds and Geeks Linkparty
RUMS

ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Dienstag, 27. März 2018

Neues Equipment für das Nähzimmer muss her!


und zwar stilgerecht :0)


Ich hatte Euch ja bereits das traurige Dasein meines alten Fadensammlers und Nadelkissens gezeigt...
Der Sammler war noch ganz in Ordnung und kommt nach einer Wäsche wieder in mein Zimmer :0)
Aber so ging das nicht weiter!


Wie auch schon beim alten, ist das Schnittmuster von Elisabeth Hartman

Alles ist prima beschrieben und leicht nachzunähen. Man kann ganz prima Stoffreste verwerten. 

Das Nadelkissen ist mit einem zusätzlichen "Reissäckchen" beschwert, so das es gut liegenbleibt.
Ihr ahnt ja nicht, wie viele verschwundene Nähnadeln wieder aus dem alten Kissen aufgetaucht sind :0)

Also: Nähnadeln nur im mittleren Feld flach einpieksen, also liegend, sonst verschwinden sie mit der Zeit im Innern des Nadelkissens!


Ich habe einige meiner Lieblingspotterstöffchen hier vernäht....


Der Fadensammler hat innen einen roten Eulenstoff, mit gelb abgesetzt, na?
Klaro - GRYFFINDOR!!!


Auch auf dem Stoff herrscht gelb und rot vor, man sieht doch gleich, welchem Haus ich angehöre...


mit Brille wär das nicht passiert....


Hedwigs Käfig, deathly hallows....


und gleich in Betrieb genommen! man kann den Sammler ja auch innen mit Wachstuch ausstatten, dann gehen die Fädchen besser raus :0)
aber das hatte ich nicht, jedenfalls keine Eulen!

Schnittmuster: Pincushion Organizer

Denkt an unsere neue Linkparty Magic Craftswo Ihr jetzt auch selbst Eure Werke verlinken könnt. Über neue Leser freuen wir uns auch dort...




Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)


Montag, 26. März 2018

HP Buchregalquilt: Hogwarts, Hogwarts....


 Hogwarts, Hogwarts,
warzenschweiniges Hogwarts,
bring uns was Schönes bei,
ob alt und kahl oder jung und albern wir sehnen uns Wissen herbei.
Denn noch sind uns’re Köpfe leer, voll Luft und voll toter Fliegen,
wir wollen nun alles erlernen, was du uns bisher hast verschwiegen.
Gib dein Bestes - wir können’s gebrauchen,
bis unsre Köpfe rauchen!
- die Schulhymne von Hogwarts - 

Das Motto von Hogwarts ist „Draco dormiens nunquam titillandus“. Übersetzt bedeutet dieser lateinische Satz: „Kitzle nie einen schlafenden Drachen“.


Was bedeutet der Name "Hogwarts" ? 
- auf englisch bedeutet Hog = Schwein und Wart = Warze.

Das Wappen von Hogwarts besteht aus dem Buchstaben H, um den in einem Kreis ein Löwe,ein Adler,ein Dachs und eine Schlange angeordnet sind, die Wappentiere der vier Häuser.
Beschrieben wird das Schulwappen im Briefkopf der Schule...

Das Hauswappen :
von Gryffindor ist ein goldener Löwe auf rotem Grund
von Ravenclaw ein bronzener Adler auf blauem Grund
von Hufflepuff ein schwarzer Dachs auf gelbem Grund
von Slytherin eine silberne Schlange auf grünem Grund

So, rauchen nun schon die Köpfe?
Ein bisschen Weiterbildung schadet ja nie, oder? :0)

Ich habe einfarbige Hintergründe verwendet, es gibt so viele Muster in diesem Quilt,
 da kann ich mir das ruhig erlauben :0)
Und die Farben sind so schön kräftig und stechen ins Auge...


Hier seht ihr alle Blöcke, die entstanden sind, nächstes Mal zeige ich Euch wieder zwei fertige Blöcke und schliesse somit Reihe vier des Quilts.

Ich freue mich richtig, bei meinen Schulkameraden vorbeizuschen und neue Blöcke zu entdecken....
Susanne (Nadelsuse) von der Fitzfädelstub 
Anela von "Anelas-Blog"
Sonja von "Zottellotte Sonja
Nanusch von "Nanusch näht"

Jetzt kann ich nämlich auch bald unsere Tauschschnipsel einbauen, darauf freue ich mich am meisten!

Mädels, welche Häuser habt Ihr eigentlich? Anni hat Slytherin, das weiss ich jetzt schon mal :0) Es gibt also auch Freundschaften zwischen Gryffindors und Slytherins, ist ja schon mal etwas :0)

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Freitag, 23. März 2018

Felix Felicis - ich glaube ich hab ihn getrunken


Der Zaubertrank Felix Felicis ist "Glück in flüssiger Form" - ein sehr kompliziert herzustellender, extrem starker Glückstrank. Wird dieser Trank richtig gebraut, so kann er jemanden mit einem Vorrat an Glück versorgen, dessen Dauer von der getrunkenen Menge abhängt.




Ein richtiger Freutag war das -
ein Brief mit "Stöffchen" ist diese Woche bei mir angekommen....
Dazu muss ich weiter ausholen - wir sind nämlich auf den grandiosen Gedanken gekommen, für unseren Harry Potter Buchregal Quilt einen kleinen Stoffschnipseltausch zu veranstalten.
Susanne (Nadelsuse) von der Fitzfädelstub 
Anela von "Anelas-Blog"
So hat jede von uns irgendwo Stoffe von von den anderen in ihrem Quilt, etwas ganz Besonderes!
Mädels, was freu ich mich über Eure Stoffe! :0)
Mittlerweile sind noch zwei Verrückte zu unserem Nähspass hinzugestossen:
Sonja von "Zottellotte Sonja und
Nanusch von "Nanusch näht"

Alles war so toll verpackt, aber seht doch selbst:


Schlüssel auf dem Stoff, ich bin schon am rotieren, 
wo ich diese Schönheiten unterbringen werde...


eine Proklamation von Dolores Umbridge und das Hogwarts Wappen...
Damit hab ich schon was vor...

*Schmelz* ein Hogwarts Patch und wunderschöne Stoffe mit Goldglitzer...


Sterne kann man auch immer gebrauchen, ein toller grüner Stoff mit goldenen Sternen, grün hab ich nicht so viel :0)
Und die tollen blauen Stoffe, auch wieder mit Gold, Anni hatte sie 

Das wunderbare ist, das jeder ganz andere Stoffe ausgesucht hat, welche, die ich garantiert nicht besitze...
Und dann noch ein kleines Herz als Charm, das Grinsen
 habe ich immer noch im Gesicht :0)

Nun geht es wieder ganz fleissig an die Maschine, ausserdem habe ich noch Sachen, die ich Euch unbedingt noch zeigen muss.

Mein Nadelkissen mit Flusenbehälter ist schon sehr alt und mitgenommen gewesen, eines meiner ersten Nähwerke. 
mein erster selbstgenähter Flusensammler mit Nadelkissen


Deshalb habe ich mich auch so lange gescheut, es auszutauschen. Aber jetzt hab ich mich einfach drangemacht und zeige es euch nächste Woche....

Mein Solarsystem CAL hat diese Woche Ruhepause, aber nur mit dem Zeigen, weil Alex von "Twoheartscrochet" Ferien macht.

Ich häkele gerade die wissenschaftlichen Bonussachen: Spaceshuttle, ISS, Satellit,....

Mein Frühlingscardigan für das FKJA 2018 ist auch fertiggestellt, nächsten Sonntag könnt Ihr ihn Euch genauer anschauen.


Mein Krakentuch ist jetzt komplett fertiggestellt - ein wunderbar weiches, kuscheliges Dreiecktuch mit einem interessanten Motiv, besonders als Game of Thrones Fan!
Der Krake, Wahrzeichen im Wappen des Hauses Graufreud.
Das Garn ist phantastisch, die Farbe ist wie der tiefe Ozean, blaugrün, und liess sich wunderbar verstricken.

20000 squid holding sailor
Quelle: wikipedia- Jules Verne 2000 Meilen unter dem Meer
Ich habe noch mehr auf Lager, Ihr kennt mich ja :0) Wo ich doch jetzt fast "projektlos" bin, seufz....

Von hier noch einmal ganz liebe Genesungswünsche für alle Triefnasen, Grippegeplagten, hustenden Blogger...
Besonders auch an Ellen - Kopf hoch, meine Liebe!

verlinkt bei
Freutag

Habt ein richtig schönes Wochenende und 
ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)



Donnerstag, 22. März 2018

DIY: Quasten selbst machen ....


 ....nämlich für ein Dreieckstuch.


Ja, Ihr wisst ja, das ich ein neues Projekt am Hals hatte, nämlich den tollen
 "Kraken Shawl "von Twoheartscrochet

Mein Tuch ist gestern abend fertig geworden, ich bin total begeeistert, es sieht wahnsinnig toll aus! Und die Wolle ist der Hammer, weich, flauschig und ganz leicht, kratzt kein bisschen...
Die Farbe ist wie der tiefe Ozean - blaugrün

Da der Schal jetzt noch etwas bearbeitet werden muss, nämlich evt. gespannt und gewaschen, zeige ich Euch heute, wie ich die Quasten dazu selbstgemacht habe.
Den Schal gibt es dann komplett nächste Woche zu sehen :0)


Ihr braucht:
- Wolle in der passenden Farbe
- Perlen, Steine, Metallcharms, ganz nach Belieben, auch Holzperlen
- ein Band mit Karabinerhaken
- eine Stecknadel

1. Die Perlen auf das Band aufziehen, ich habe eine Stecknadel zu Hilfe genommen 



2. Die Wolle zu Schlaufen legen, bis ihr die gewünschte Dicke erreicht habt


3. Auf das Band mit dem Karabinerhaken legen und dann das Ende mit den Perlen durch die entstandene Schlaufe ziehen


4. sieht dann so aus...
möglichst mittig halten


5. Jetzt wird die Quaste mit einem Band zusammengebunden, dabei die Stelle ruhig mehrfach umwickeln und dann einen festen Knoten machen.


6. die Quaste schön gerade streichen, so das alle Bänder in einer Richtung liegen


7. Die Quaste zum Schluss noch auf die richtige Länge trimmen und fertig...

Sie machen sich an dem Tuch ganz sicher hervorragend, Perlen passen ja auch zum Meer, oder?

RUMS (weil es ja für mich ist)

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)